Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Woran liegt es?

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Das kann passieren. Wenn du ausgeschlossen hast, dass es sich NICHT um deinen Seelenpartner handelt, also wirklich fühlst, dass es ein Seelenpartner ist, dann ist es sehr wichtig hinzuschauen was dir hier gezeigt wird. Denn unsere Seelenpartner sind für unsere persönliche Entwicklung sehr hilfreich.

Das Ausbleiben des Seelenpartners hat eine genauso wichtige Botschaft wie wenn dein Seelenpartner dich nicht erkennt oder nicht mit dir zusammen sein möchte. Denn Seelenpartner spiegeln uns unsere eigene Geschichte. Die Geschichte des Unterbewusstseins. Also die Ängste, Limitationen und Blockaden.

Und wenn wir diese Ängste und Blockaden in uns gelöst haben, fliesst unser Leben in Leichtigkeit und Fülle. Und dazu gehört eben auch die Anwesenheit eines, oder mehrerer Seelenpartner – je nachdem welchen Lifestyle (also welche Pläne) deine Seele für dieses Leben gewählt hat.

Jeder Seelenpartner, egal was er tut oder nicht tut, spiegelt dir deinen persönlichen „Entwicklungsstand“. Wie sehr bist du mit deiner Essenz verbunden? Wie sehr bist du schon Liebe? Wo hast du noch Angst vor Liebe? Wo hältst du dich noch von der Liebe fern? Wo glaubst du Liebe noch nicht in dein Leben lassen zu können?

Seelenpartner helfen uns unsere „Trennung von der Schöpfung“ zu erkennen und zu heilen. Sie bringen uns auf den Weg zu uns selbst – und sie halten uns auf dem Weg zu uns selbst.

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Finde heraus warum Du dir das manifestiert hast, was deine Seele dir zeigen möchte und HEILE es. Denn wir alle können liebevolle Beziehungen haben – wenn wir es uns erlauben.

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Erkenne dein Sichtbarkeitsthema

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Das heisst übersetzt „Ich will gerade noch keinen Seelenpartner, denn ich bin noch nicht bereit. Ich muss/möchte vorher noch etwas erledigen“. Und genau das gilt es herauszufinden.

Es macht keinen Sinn (oder ist nicht angemessen für eine erwachsene Seele) darüber zu „lamentieren“, dass es am anderen liegt. Alles in unserem Leben ist unsere Kreation. Wir haben es erschaffen. Durch unsere Gedanken und Gefühle.

Wenn du keinen Seelenpartner hast, findest oder behalten kannst oder dich keiner möchte, dann bedeutet dies, dass in deiner Energie noch viel Abwehr, Zurückhaltung, Verstecken enthalten ist. Und je früher du dich dazu entscheidest dies zu lösen, desto schneller bist du mit deinem Seelenpartner zusammen.

Es hat viele Seelenpartner. Wir leben in einer Welt der Fülle. (Ausser wir fallen in die Angst, die die Medien verbreiten – dann leben wir im Kopf in einer Welt des Mangels – doch in Wahrheit leben wir in der Fülle). Schau dir die Natur an: Früchte, Obst, Gemüse, Blüten, Bäume. Es ist überall Fülle. Egal wo du hinschaust – ausser: Der Mensch macht es kaputt. Genauso ist es mit der Liebe. Sie ist überall: In Partnerschaften, im Arbeiten, in Gemeinschaft, in Freundschaften, in Familien. Ausser: Wir machen sie kaputt.

Und wenn du das verstehst, dann brauchst du keine Angst mehr im Leben. Die Liebe ist überall. Denn die Fülle ist überall.

Für den Seelenpartner heisst das: es hat tausende mögliche Seelenpartner für dich.

Selbst wenn du noch 2 Monate brauchst um deine Liebesthemen zu heilen: Es wird immer ein WUNDERBARER Seelenpartner für dich da sein. Du musst dich nicht beeilen. Du musst auch keine Angst haben ihn zu verpassen oder zu verlieren oder dass „ER“ eine andere nimmt… denn auf jeder Entwicklungsstufe auf der du gerade stehst, hast du eine Fülle von möglichen Seelenpartnern. Schliesse deine Augen für einen Moment und spüre in diese Aussage hinein. Spürst du die Weite im Herzen? Die Wahrheit? Die Leichtigkeit?

Heile dein Herz und dein Seelenpartner ist da.
Wenn du die Liebe durch dich fliessen lässt,
musst du keinen Seelenpartner suchen.
Er sieht dich dann.

Kati Gehres

Doch solange dein Unterbewusstsein die schlechten Erfahrungen deiner Vergangenheit, die negativen Beobachtungen der Beziehung deiner Eltern und das „Kollektivdenken zu Treue, Beziehung, Fremdgehen,…“ nicht geheilt hat, wirst du dich selbst limitieren.

Wir können nur haben, was wir selbst sind.

Das ist sehr wichtig zu verstehen. Bist du treu, ist dein Partner treu. Ausser: Du glaubst nicht daran, dass Männer treu sein können, weil deine Eltern es anders gelebt haben – und du bist dementsprechend mit deinen Gefühlen im Mangel und dein Unterbewusstsein ist im Mangel (ein Mangel an Treue). Du siehst: Selbst wenn du (in diesem Beispiel) treu bist, kannst du einen Partner anziehen, der untreu ist. Denn deine Gefühle sind tausend mal stärker als dein Verhalten.

Deshalb ist es so wichtig die versteckten Muster in deinem Unterbewusstsein zu erkennen und zu heilen. Genau das machen wir im Seelenpartner Onlinekurs. Wir machen dich bereit für die ganz grosse Leben. Denn einen Seelenpartner kannst du an jeder Ecke aufgabeln. Ich wünsche dir aber, dass du die grosse Liebe erlebst. Weil es das schönste ist, das uns widerfahren kann.

Wenn du nun weisst, dass du Trauma aus der Kindheit hast, das noch nicht aufgearbeitet ist, empfehle ich dir dieses ZUERST zu heilen.

Sonst kann es sehr gut sein, dass du eine „Trauma-Band-Beziehung“ anziehst. Und das ist sehr schmerzhaft – selbst wenn auch diese mit (d)einem Seelenpartner sein wird.

Kindheitstrauma entsteht, wenn wir weniger Liebe erhalten haben, also wir wollten oder brauchten. Wenn unsere Grenzen überschritten wurden, wenn wir zu wenig in den Arm genommen wurden, wenn wir geschlagen wurden (dann musst du wirklich zuerst dein Trauma heilen, bevor du eine tiefe glückliche Seelenpartnerschaft haben kannst).

Wann immer körperlicher, sexueller, verbaler oder Emotionaler Missbrauch passiert ist, speichert dein Körper dies auf ewig in deinen Zellen ab – ja, er gibt es sogar an deine Kinder weiter. Deshalb ist es so wichtig unsere Vergangenheit zu heilen. Damit wir wirklich strahlen.

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Hast du unverarbeitetes Kindheitstrauma? Schläge? Ignoriert werden? Kritisiert werden? Nicht gut genug sein?

Es muss nicht immer ein sexueller Übergriff sein, der tiefe Wunden hinterlässt. Auch Worte hinterlassen Narben.

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Bist du echt? Authentisch?

Wenn dein Seelenpartner dich nicht erkennt, bedeutet es du versteckst dich emotional noch. Du zeigst die nicht ganz – oder du zeigst dich nicht so wie du bist. Es ist eine Aufforderung nach innen zu schauen und dich selbst tiefer kennenzulernen.

Wer bist du? Was fühlst du? Was willst du? Was tut dir weh? Warum bist du in deinem Schneckenhaus?

Nur wenn du aus deinem Schneckenhaus heraus kommst, wirst du den Weg der Heilung beginnen. Heilung beginnt in dem Moment, in dem du in dich hörst. Verbinde dich mit deiner Seele (nutze dazu z.B. die Meditationen auf meiner Website, die dir helfen dein Herz zu hören, zu manifestieren, zu heilen). Fang deine Reise dort an wo es sich richtig anfühlt. Lass dich von deiner Seele führen.

Niemand weiss was richtig für dich ist: Nur deine Seele weiss es.

Dein Herz ist das Sprachrohr deiner Seele. Wenn es sich gut anfühlt ist es richtig. Richtig für deinen Weg. Vertraue wieder auf dein Herz.

Wir werden verbogen: von Kindergarten, Schule, Ausbildung oder Studium, vom Arbeitgeber… wir verlieren uns und unsere Anbindung an unsere Essenz. Und das ist normal. Und irgendwann in unserm Leben kommt ein WENDEPUNKT. Und wir wollen uns wieder spüren, leben, lieben, da sein, präsent sein, geliebt sein!

Wenn dein Seelenpartner dich nicht sieht oder dich nicht liebt, dann kann dies so ein Wendepunkt sein: der Beginn deiner Heilung. Der Beginn in eine tiefe SELBSTLIEBE. Ein Wort, das so leicht gesagt ist und für viele so schwer umzusetzen ist. Doch es ist der Schlüssel für erfüllte Beziehungen. Den anderen nicht brauchen, den anderen wollen. Den anderen in dein Leben erlauben und nicht „hineinziehen“.

Vertrauen, dass du besonders bist und der besondere Partner auch kommt. Sicherheit. Selbstwert. Selbstachtung. Selbstrespekt. Sie sind die Lösung für liebevolle Beziehungen. Im Kurs Weiblichkeit, Selbstliebe und Sexualität schauen wir uns genau das an, für dich und deine Ahnen.

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: In einem Seelen-Reading kann ich für dich schauen, warum das so ist – und was du in die Heilung bringen darfst.

Für mehr Liebe. Mehr Leichtigkeit. Tiefe Freude in deinem Herzen.

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Warum willst du nicht gesehen werden?

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Frage dich warum du nicht gesehen werden willst. Was willst du verstecken? Welcher Schatten macht dir so viel Angst, dass du lieber allein bist? Was darf nicht ausgepackt werden an altem Drama und Trauma?

Wenn wir im Frieden mit unserer Vergangenheit sind, sind wir geheilt. Wir sind dann bereit für echte wahre grosse Liebe. Doch ohne die Heilung der Vergangenheit, kann die Beziehung, die du hast immer nur ein Fragment von dem sein, was möglich wäre. Maximale Gefühle. Grosse Liebe. Wundervolle Gespräche. Die Berührung der Seele.

Lass dein Herz berühren.
Erlaube dir dich wieder zu spüren.
Erkenne deine alte ungeheilte Wunde.
Kümmere dich um sie.
Sie ist die Lösung für deinen Flow.

Kati Gehres
Mein Seelenpartner erkennt mich nicht

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht

Manchmal haben wir ein Package aus alten Blockaden… die nicht unbedingt etwas mit dem Seelenpartner zu tun haben, sondern mit UNS.

Bist du genug?
Bist du wertvoll?
Bist du schön und toll und selbstsicher?

„Mein Seelenpartner erkennt mich nicht“: Nutze dieses Gefühl als Einstieg in die Liebe. Die Selbstliebe. Die Heilung von Nicht-Genug-Sein, von verglichen werden, von immer besser sein müssen von nie genügen. Jede Situation ist ein Geschenk, wenn wir sie als Geschenk wahrnehmen… genauer gesagt: wenn wir sie für unsere Heilung nutzen und transformieren.

Ich wünsche dir Liebe…
Kati

Kati Gehres – Autorin von „Das Flüstern der Seele“ ist bekannt aus:


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”