Mein Seelenpartner erkennt mich nicht

Mein Seelenpartner erkennt mich nicht: Das ist der Grund

Es kann passieren, dass dein Seelenpartner dich nicht erkennt. Wenn du wirklich fühlst, dass es ein Seelenpartner ist, dann ist es sehr wichtig hinzuschauen, was dir hier gezeigt wird. Denn unsere Seelenpartner sind für unsere persönliche Entwicklung sehr hilfreich.

Dass dein Seelenpartner dich nicht erkennt, ist genauso gravierend wie wenn es eine Trennung vom Seelenpartner gibt. Hier liegt eine wichtige Botschaft für dich: Es geht um deine Authentizität, deine Seelenessenz und deine weibliche Energie.

Wenn dein Seelenpartner vergeben ist, dann bedeutet dies z.B. dass du nicht wirklich bereit bist für Liebe – denn sonst würdest du einen Seelenpartner treffen, der frei ist. Und wenn du glaubst, deinen Seelenpartner getroffen zu haben, aber er dich nicht erkennt, dann bist du noch nicht die Frau geworden, die an seiner Seite sein kann. Es braucht dann in der Regel noch Seelenheilung und du musst beginnen deine weibliche Kraft zu leben.

Meditation Weibliche Kraft

Dein Seelenpartner erkennt dich nur, wenn du in deiner weiblichen Kraft bist.

Seelenpartner spiegeln uns unsere Geschichten des Unterbewusstseins: die Ängste, Limitationen und Liebes-Blockaden.

Erst wenn wir diese Ängste und Muster in uns gelöst haben, fliesst unser Leben in Leichtigkeit und Fülle. Und dazu gehört eben auch die Anwesenheit eines, oder mehrerer Seelenpartner – je nachdem welchen Lifestyle (also welche Pläne) deine Seele für dieses Leben gewählt hat.

Je mehr du dich um das lösen von Energieblockaden im Körper kümmerst, desto mehr Soul Embodiment passiert. Und dieses Raum schaffen für die Seele ist sehr wichtig für eine erfüllte Liebesbeziehung. Denn nur wenn wir innerlich heil sind, können wir unser authentisches Selbst leben. Und damit dann auch diese ganz bestimmte Person manifestieren, die wunderbar zu uns passt.

Jeder Seelenpartner, egal was er tut oder nicht tut, spiegelt dir deinen persönlichen „Entwicklungsstand“. Frage dich daher:

  • Wie sehr bist du mit deiner Seelenessenz verbunden?
  • Wie sehr bist du schon Liebe?
  • Wo hast du noch Angst vor Liebe?
  • Wo hältst du dich noch von der Liebe fern?
  • Wo glaubst du Liebe noch nicht in dein Leben lassen zu können?

Seelenpartner helfen uns unsere Trennung von der Seele zu erkennen und zu heilen. Sie bringen uns auf den Weg zu uns selbst – und sie halten uns auf dem Weg zu uns selbst. Mit der Seele reden, in Herzmeditation gehen und das Herzchakra klären ist daher wichtige Elemente, damit dein Seelenpartner dich erkennen kann.

kostenfreie Meditation zur Herzheilung

Hol dir hier die kostenfreie Herzmeditation.

Dein Seelenpartner zeigt dir deine Angst gesehen zu werden

Wenn er dich nicht sieht oder erkennt bedeutet das übersetzt „Ich will gerade noch keinen Seelenpartner, denn ich bin noch nicht bereit. Ich muss/möchte vorher noch etwas erledigen“. Und genau das gilt es herauszufinden.

Es macht keinen Sinn darüber zu lamentieren, dass es am anderen liegt. Alles in unserem Leben ist unsere Kreation. Wir haben es erschaffen. Durch unsere Gedanken und Gefühle. Und wir können es verändern.

Wenn du keinen Seelenpartner hast, findest oder behalten kannst oder dich keiner möchte, dann bedeutet dies, dass in deiner Energie noch viel Abwehr, Zurückhaltung und dich verstecken enthalten ist. Und je früher du dich dazu entscheidest dies zu lösen, desto schneller bist du mit deinem Seelenpartner zusammen.

Es hat viele Seelenpartner. Wir leben in einer Welt der Fülle. Ausser wir fallen in die Angst, die die Medien verbreiten – dann leben wir im Kopf in einer Welt des Mangels.

Schau dir die Natur an: Früchte, Obst, Gemüse, Blüten, Bäume. Es ist überall Fülle. Egal wo du hinschaust – ausser: Der Mensch macht es kaputt. Genauso ist es mit der Liebe.

Die Liebe ist überall: In Partnerschaften, im Arbeiten, in Gemeinschaft, in Freundschaften, in Familien. Ausser: Wir machen sie kaputt oder erlauben sie erst gar nicht. Wieso das sein kann? Es sind unsere tief eingeprägten Ängste und Überzeugungen des Unterbewusstseins, die uns oft das Leben schwer machen.

Die 7-Day-Healing-Journey kann dir dabei helfen alte feststeckende Energien wie Angst, Wut und Traurigkeit aus deinem Körper zu lösen. So wirst du mehr du selbst: strahlender, zufriedener, entspannter. Dein Körper speichert jede deiner Verletzungen, auch wenn dein Kopf sie längst vergessen hat.

Heile die Körpererinnerungen und erlebe sanftes Soul Embodiment:

leichter heilen 7 Body Keys Kati Gehres

So geht Soul Embodiment: Den Körper von alten Emotionen erlösen.

Es hat tausende mögliche Seelenpartner für dich: Ist dein Unterbewusstsein bereit?

Selbst wenn du noch 2 Monate brauchst um deine Liebesthemen zu heilen: Es wird immer ein WUNDERBARER Seelenpartner für dich da sein. Du musst dich nicht beeilen.

Du musst auch keine Angst haben ihn zu verpassen oder zu verlieren oder dass er eine andere nimmt… denn auf jeder Entwicklungsstufe auf der du gerade stehst, hast du eine Fülle von möglichen Seelenpartnern. Du kannst deinen Seelenpartner spüren. Schliesse deine Augen für einen Moment und spüre in diese Aussage hinein. Spürst du die Weite im Herzen? Die Wahrheit? Die Leichtigkeit?

Heile dein Herz und dein Seelenpartner ist da.
Wenn du die Liebe durch dich fliessen lässt,
musst du keinen Seelenpartner suchen.
Er sieht dich dann.

Kati Gehres

Solange dein Unterbewusstsein die schlechten Erfahrungen deiner Vergangenheit, die negativen Beobachtungen der Beziehung deiner Eltern und das „Kollektivdenken zu Treue, Beziehung, Fremdgehen,…“ nicht geheilt hat, wirst du dich selbst limitieren.

Wir können nur haben, was wir selbst sind.

Das ist sehr wichtig zu verstehen. Bist du treu, ist dein Partner treu. Ausser: Du glaubst nicht daran, dass Männer treu sein können, weil deine Eltern es anders gelebt haben – und du bist dementsprechend mit deinen Gefühlen im Mangel und dein Unterbewusstsein ist im Mangel (ein Mangel an Treue). Du siehst: Selbst wenn du (in diesem Beispiel) treu bist, kannst du einen Partner anziehen, der untreu ist. Denn deine Gefühle sind tausend mal stärker als dein Verhalten.

Deshalb ist es so wichtig die versteckten Muster in deinem Unterbewusstsein zu erkennen und zu heilen. Genau das machen wir im Seelenpartner Onlinekurs. Wir machen dich bereit für die ganz grosse Leben. Denn einen Seelenpartner kannst du an jeder Ecke aufgabeln. Ich wünsche dir aber, dass du die grosse Liebe erlebst. Weil es das schönste ist, das uns widerfahren kann.

Dieser Onlinekurs hilft dir innere Blockaden zu erkennen und zu lösen, damit du authentisch deine Seelenessenz leben kannst:

Innere Blockaden lösen Onlinekurs

Heile deine Liebesmuster, Familienmuster & verborgenen Blockaden. Ich zeige dir wie.

Wenn du nun weisst, dass du Trauma aus der Kindheit hast, das noch nicht aufgearbeitet ist, empfehle ich dir dieses ZUERST zu heilen.

Sonst kann es sehr gut sein, dass du eine „Trauma-Band-Beziehung“ anziehst. Und das ist sehr schmerzhaft – selbst wenn auch diese mit (d)einem Seelenpartner sein wird.

Kindheitstrauma entsteht, wenn wir weniger Liebe erhalten haben, also wir wollten oder brauchten. Wenn unsere Grenzen überschritten wurden, wenn wir zu wenig in den Arm genommen wurden, wenn wir geschlagen wurden (dann musst du wirklich zuerst dein Trauma heilen, bevor du eine tiefe glückliche Seelenpartnerschaft haben kannst).

Wann immer körperlicher oder sexueller Missbrauch passiert ist, speichert dein Körper dies auf ewig in deinen Zellen ab – ja, er gibt es sogar an deine Kinder weiter. Deshalb ist es so wichtig unsere Vergangenheit zu heilen. Damit wir wirklich strahlen. Sexuellen Missbrauch heilen ist komplex, während emotionaler Missbrauch leichter zu heilen ist.

Ein guter Einstieg für sanfte Heilung sind die Soul Embodiment Kurse:

Body Keys

Diese Body Keys helfen deinem Körper Stress loszulassen und die Seele einziehen zu lassen.

Wenn dein Seelenpartner dich nicht erkennt, ist das die Einladung deine Authentizität zu erkunden: Bist du authentisch?

Wenn dein Seelenpartner dich nicht erkennt, bedeutet es du versteckst dich emotional noch. Du zeigst die nicht ganz – oder du zeigst dich nicht so wie du bist. Es ist eine Aufforderung nach innen zu schauen und dich selbst tiefer kennenzulernen.

  • Wer bist du?
  • Was fühlst du?
  • Was willst du?
  • Was tut dir weh?
  • Warum bist du in deinem Schneckenhaus?

Nur wenn du aus deinem Schneckenhaus heraus kommst, wirst du den Weg der Heilung beginnen.

Heilung beginnt in dem Moment, in dem du in dich hörst. Verbinde dich mit deiner Seele (nutze dazu Meditation als sanften Weg der Heilung). Fang deine Reise dort an wo es sich richtig anfühlt. Lass dich von deiner Seele führen.

Meditation Mit Seele reden

Deine Seele kann dir deinen Heilweg einfach machen. Sie zeigt ihn dir.

Niemand weiss was richtig für dich ist: Nur deine Seele weiss es.

Dein Herz ist das Sprachrohr deiner Seele. Wenn es sich gut anfühlt ist es richtig. Richtig für deinen Weg. Vertraue wieder auf dein Herz.

Wir werden verbogen: von Kindergarten, Schule, Ausbildung oder Studium, vom Arbeitgeber… wir verlieren uns und unsere Anbindung an unsere Essenz. Und das ist normal. Und irgendwann in unserm Leben kommt ein WENDEPUNKT. Und wir wollen uns wieder spüren, leben, lieben, da sein, präsent sein, geliebt sein!

Wenn dein Seelenpartner dich nicht sieht oder dich nicht liebt, dann kann dies so ein Wendepunkt sein: der Beginn deiner Heilung. Der Beginn in eine tiefe Selbstliebe.

Ein Wort, das so leicht gesagt ist und für viele so schwer umzusetzen ist. Doch es ist der Schlüssel für erfüllte Beziehungen. Den anderen nicht brauchen, den anderen wollen. Den anderen in dein Leben erlauben und nicht „hineinziehen“.

Vertrauen, dass du besonders bist und der besondere Partner auch kommt. Sicherheit. Selbstwert. Selbstachtung. Selbstrespekt. Sie sind die Lösung für liebevolle Beziehungen. Im Kurs verletzte Weiblichkeit schauen wir uns genau das an:

Verletzte Weiblichkeit

Heile deine Weiblichkeit: In diesem Kurs kannst du Missbrauchserlebnisse verarbeiten

Seelenpartner sind unser Spiegel: Warum willst du nicht gesehen werden?

Frage dich warum du nicht gesehen werden willst. Was willst du verstecken? Welcher Schatten macht dir so viel Angst, dass du lieber allein bist? Was darf nicht ausgepackt werden an altem Drama und Trauma?

Wenn wir im Frieden mit unserer Vergangenheit sind, sind wir geheilt. Wir sind dann bereit für echte wahre grosse Liebe. Doch ohne die Heilung der Vergangenheit, kann die Beziehung, die du hast immer nur ein Fragment von dem sein, was möglich wäre. Maximale Gefühle. Grosse Liebe. Wundervolle Gespräche. Die Berührung der Seele.

Hör auf dich zu verstecken. Zeige dich.

Spüre in dein Halschakra hinein, warum du dich versteckst bzw. zurückhältst. Wer nicht gehen wird, hat Angst sich zu zeigen und glaubt ob, dass seine Meinung und sein Sein nicht wertvoll genug sind. Heile das.

Halschakra und Seelenpartner-Manifestation

Bist du genug? Bist du wertvoll? Bist du schön und toll und selbstsicher?

Es ist Zeit die Schönheit deiner Seele zu sehen.

Kati Gehres

Wenn du von deinem Seelenpartner gesehen werden möchtest, musst du dein Herz heilen. Du musst tief in dir drin spüren können, dass du wertvoll bist, wichtig bist und besonders bist. Solange du das nicht fühlst, wird nur ein ein „problematischer Seelenpartner“ kommen – aber nicht der Seelenpartner, der dauerhaft bei dir bleibt.

Ein Weg der intensiven Heilung ist es übrigens auch dich intensiv mit deiner Manifestationskraft zu beschäftigen, das zeige ich dir in meinem neuen Buch „Das Geheimnis weiblicher Manifestation“.

Buch Manifestieren

Heile deine Weiblichkeit & Manifestiere dir deinen Seelenpartner.

Ich wünsche dir Liebe.

Vertraue in den Prozess. Heile. Es ist der schnellste Weg zu einer erfüllten Beziehung.

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenheilerin.

Kati Gehres Presse