Missbrauch heilen ist ein Prozess, es ist ein Weg, der einige Monate dauern wird. Gleichzeitig ist es der lohnendste Weg unseres Lebens, da er zurück in unsere Fülle, Selbstliebe und tiefes Fühlen führt.

Wenn wir in unserer Kindheit Übergriffe erleben, dann zieht sich unsere Seele zurück. Sie zieht sich aus dem Körper zurück. Unser Verhältnis mit unserem Körper wird etwas “anstrengender”, wir wandern mehr in unseren Kopf… und finden viele Wege mit unserem Körper unzufrieden zu sein.

Wenn wir unsere Beziehung zu unserem Körper heilen, dann öffnen wir auch die Tür für die Heilung tiefer Kindheitstraumen. 

Den Missbrauch heilen? Wir müssen die “Folgen” des Missbrauchs heilen

Heilung kann erst passieren, wenn wir in den Frieden mit uns selbst kommen und damit eine sichere Basis schaffen um die Vergangenheit anzusehen und loszulassen. Selbstliebe. Selbstachtung. Selbstrespekt.

… sie sind nicht nur das Ergebnis einer geheilten Seele, sondern auch der Beginn der Heilung. Es ist gleich wo du in diesem Prozess einsteigst. Wenn du dich auf den Weg der Selbstliebe machst, passiert immer Heilung.

Dein Selbst. Du.
Wie siehst du dich?
Was darf noch in die Heilung gehen? 

Entdecke wie du die Weibliche Energie in dir in die Heilung bringst, deine Ahnen-Energie aktivierst und reinigst… Finde die Liebe zu dir selbst und verliebe dich: in dich selbst. In deinen Körper. Fühle deinen Körper und finde den Frieden – mit dir und mit ihm.

Die eingekapselte Energie eines Missbrauches muss sanft und gezielt aus dem System ausgeleitet werden.

Unser Körper weiss wie, doch wir müssen den Raum dafür geben. Die Bereitschaft haben. 

Denn so oft flüchten sich missbrauchte Frauen in den Kopf. Sie werden rational, kontrollierend, perfektionistisch, organisierend und planend. Frauen, die Übergriffe öde energetischen Missbrauch (z.B. permanentes Energie-Absaugen durch andere) erlebt haben vertrauen nur noch ihren männlichen Eigenschaften. Sie spüren sich nicht mehr. Sie wollen sich auch nicht spüren. Und damit machen sie das Problem nur größer.

Durch die Flucht ins männliche Prinzip bekommen sie zwar Distanz zum eigentlichen Problem, aber eben auch keine Heilung. 

Heilung passiert für uns dann, wenn wir uns wieder mit unserer Weiblichkeit verbinden. Und dazu gehört all das, was wir nicht sehen wollen. Jedes Mal, wo wir angefasst wurden und es nicht wollten. 

Missbrauch: ein Muster, das oft von Generation zu Generation weitergelebt wird – bis eine es stoppt

Und nicht nur wir, sondern auch unsere Mütter und Großmütter. Sexueller Missbrauch ist ein Familienmuster, es entsteht nicht einfach so. Wir müssen die Ahnenlinie zurück gehen und es dort heilen wo es begann. Doch vor allem müssen wir die zerbrochenen Teile in uns selbst heilen.

Missbrauch, der noch nicht erkannt ist und noch nicht geheilt ist führt zwangsläufig zu komplizierten Beziehungen. Entweder sind wir ganz „unfähig“ eine Partnerschaft einzugehen, oder es sind Partnerschaften, die das Trauma reproduzieren. Und alles dazwischen. 

Das bedeutet, es kann auch sein, dass du ganz bewusst Partner auswählst, die du für „kontrollierbar“ hälst. Denn mit diesen Partnern bist du auch sicher. Sie sind dann oft ein bisschen langweilig, nicht unbedingt einfältig, aber ihr Verhalten ist voraussagbar. Und genau das ist so wichtig: Die Voraussagbarkeit des Verhaltens. Das gibt Sicherheit. Dadurch entsteht Frieden im System. Denn sonst ist das System permanent im Schock. 

Missbrauch heilen bedeutet den Schock aus dem Körper lösen

Und während wir sonst zwar gerne von Fight or Flight reden, ist dies beim Missbrauch selten der Fall. Wir kämpfen in diesen Momenten nicht und flüchten ist auch keine Option gewesen. Es entsteht ein „Freeze“, eine Schockstarre, ein Ausharren. Wie ein permanentes Luft anhalten. 

Und so kann man sein ganzes Leben verbringen. Doch dieses kostet sehr viel Energie. Echte Energie. Lebensenergie. Oft sind diese Frauen sehr müde, erschöpft und ausgelaugt, selbst wenn sie rein faktisch betrachtet nicht viel arbeiten oder tun müssen. 

Lass deine Weibliche Energie strahlen

Ich wünsche dir die schönste Love Story deines Lebens: Das Erkennen, dass alle Liebe immer nur in dir entstehen kann, sie kommt nicht vom aussen. Sie wird in dir aktiviert. Die Liebe ist immer in dir. Sie verschwindet nie. Erhöhe deine Schwingung und sei in dauerhafter Liebe…

In meinen Sessions helfe ich dir bei der Transformation. In den Seelen-Readings lese ich in deiner Seele. 

Mit den Onlinekursen kannst du selbst in das Thema einsteigen und deine Heilung selbst in die Hand nehmen. Lerne dein Unterbewusstsein, dein Energiefeld und deinen Körper von Trauma und Missbrauch zu heilen. Wenn die Folgen des Missbrauchs geheilt sind, kann er dich nicht mehr Kleinhalten und du wirst wieder von ganz allein aus dir heraus strahlen.

Alles Liebe
Kati
…………………………………………..….……

Deine Seele kennt alle Antworten, 
die dein Verstand nie zu fassen 
vermag. Verbinde dich.

PS: In meinem Buch “Das Flüstern der Seele” findest du viele Seelen-Readings, die helfen das Herz zu öffnen und dich mit der Weisheit deiner Seele zu verbinden.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin
Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Über 16.000 Menschen haben mit Kati ihre intuitiven Heilkräfte entdeckt. Tausende von Einzelsessions. Tränen. Herzheilung. Und das erkennen alter, tief verwurzelter und gut versteckter Blockaden. Entdecke die Seelen-Reading und lebe dein wahres Selbst.