Geld und Reichtum manifestieren: Es geht genauso wie jede andere Manifestation

Geld und Reichtum manifestieren ist nicht anders als ein Auto oder einen Partner manifestieren.Wenn du deine Glaubenssätze zu Geld gelöst hast und ihm einen Weg zur Verfügung stellst in dein Leben zu kommen, dann ist es da.

Doch oft hängen an Geld so viele Abhängigkeiten. “Ich will es, damit ich frei bin”. “Ich will es, damit ich nicht mehr arbeiten muss”. Wenn du eine ganze Wunschkette basierend auf Mangel-Gedanken um Geld herum auslegst, kann es nicht kommen.

Jeder Wunsch, der aus dem Mangel entsteht bringt dir kein Geld. Wenn du mehr Geld willst, weil du “zu wenig” hast, dann blockierst du den Geldfluss.

Nur wenn du die Präsenz von Geld schon in deinem Leben fühlen kannst, kann es auch kommen. Das Gefühl zu Geld ist das wichtigste. Fühlst du, dass du es hast. Hast du die ruhige klare beständige Gewissheit, dass Geld Teil deines Lebens ist? So manifestiert man (du lernst es hier). 

Wenn du die “falschen Gefühl” – z.B. Euphorie zu Geld hast, ist es eine Bremse. Euphorie ist genauso schädlich wie Mangeldenken. Fülle entsteht nie aus dem Mangel.

Geld und Reichtum manifestieren: bringt deine Selbstwert-Themen hoch

Geld und Reichtum manifestieren ist ein wunderbares Mittel zur Selbst-Heilung. Denn es bringt ALLE deine Werte-Themen hoch. Deinen Selbst-Wert. Deine Selbst-Liebe. Deinen Selbst-Respekt. Deine Werte generell. Und jeglichen Zweifel an dir und der Wertigkeit Geld zu haben

Wenn wir das Geld Mindset geschickt verändern, dann haben wir nicht nur mehr Geld, sondern auch wunderschönes aufgeräumtes Unterbewusstsein – und damit ein glückliches Leben.

Geld zeigt dir, wir sehr du dich selbst bestrafst, klein hältst oder eben wertschätzt. Es ist ein Spiegel dessen womit du dich zufrieden gibst. Wir haben immer so viel Geld wie wir als Minimum akzeptieren. Wenn wir eine bestimme Summe akzeptieren, bedeutet dies “das ist genug für mich”, das passt dann zu uns. Wenn wir mehr wollen, dürfen wir nicht eine Summe darunter akzeptieren. Wir setzen einen neuen Standard Und erst dadurch wird der neue Betrag zur Norm.

Dein Gehalt bzw. dein Einkommen und dein Vermögen zeigen also mit wie wenig du leben kannst und mit wie wenig du zufrieden bist.

Die Limitationen, die wir haben sind immer selbstgesteckt. Ob du für Betrag X arbeitest oder nicht entscheidet dein Selbstwert. Und ob du für Betrag X arbeitest oder nicht entscheidet im zweiten Step auch was du aus dem Geld tatsächlich machen kannst. 

Wenn du weisst wie du den Betrag den du vermehrst, leicht vervielfachen kannst ist er nicht mehr so wichtig. Denn vielleicht ist es eine Arbeit, die dir Freude macht… und das Geld kommt dann eben durch Anlagen und Investments. Doch bei allem ist die Art und Weise wie wir es tun entscheidend. 

Geld und Reichtum manifestieren

Handelst du aus der Fülle oder entscheidest du aus dem Mangel. Gibst du dich mit etwas zufrieden oder sagst du “daraus mache ich noch mehr Fülle”. Es geht nicht um den absoluten Betrag sondern die Einstellung dazu.

Wenn du 2000.- im Monat machst und sie z.b. durch ein gutes Investment vermehrst, dann ist es ok. Wenn du 2000.- im Monat machst und es sich nicht vermehrt ist es Mangel. Fülle entsteht durch Fülle-Verhalten. Nicht durch sparen und nicht durch hartes Arbeiten. Sondern durch intelligentes Handeln und ein starkes Geld Mindset.

Geld und Reichtum manifestieren: Was tolerierst du in deinem Leben?

Ein Fülle Mindset kennt keinen Mangel. Ein Mangel-Mindset gibt sich mit weniger zufrieden als es möchte. Wie ist dein Mindset? Hast du GANZ GENAU DAS was du gerade möchtest? Wo hast du dich gezettelt?

Das was du jetzt hast, ist das MINIMUM dessen was dein Unterbewusstsein für dich an „Mangel“ toleriert. Und das heisst nicht, dass du Mangel hast, doch hättest du weniger, würde dein Mindset sagen „das ist nun Mangel, das geht auf gar keinen Fall“.

Wir haben genau das was wir akzeptieren.
Wir bekommen nicht mehr als das,
was wir als Minimum tolerieren.
Wo ist deine „Untergrenze“?
Sie definiert dein LIMIT.

Kati Gehres
Geld und Reichtum manifestieren

Geld und Reichtum zu manifestieren geht nur, wenn du dein Unterbewusstsein zähmst.

Und dazu musst du im ersten Schritt erkennen WAS dein Unterbewusstsein überhaupt imitiert. Das lernst du hier >>

Geld und Reichtum manifestieren: Die Emotion von Fülle ist NICHT Euphorie

Viele glauben, dass sie zum Geld manifestieren Geldscheine durch die Gegend werfen müssen, Geld küssen und Freudentänze machen müssen. All das ist gut und kann lustig sein – doch es ist meist ein Schritt zu weit. Wer über Geld „positiv ausflippt“ sagt schlichtweg „ich habe nicht genug und eeeeendlich endlich endlich ist es da!“ Das ist damit die Bestätigung des Mangels.

Es ist gut und wichtig sich über Geld zu freuen. Das manifestiert mehr. Doch Fülle entsteht aus der Ruhe und Gewissheit, dass du schon jetzt Fülle hast. Nur wenn wir eine stabile ruhige klare vertrauensvolle Manifestation zu Geld zu Stande bringen kann Geld auch kommen – und bleiben.

Geld und Reichtum manifestieren geht nicht über crazy happy sein, Visualisieren und Affirmationen. Es geht ausschliesslich über ein gesundes Geld Mindset – und das wird über die „ver-rückten“ Muster deines Unterbewusstseins definiert.

Fülle passiert, wenn du dein Unterbewusstsein zähmst.

Kati Gehres
Geld und Reichtum manifestieren

Für mehr Geld gibt es einen klar strukturierten Weg:

  1. Räume dein Unterbewusstsein zu allen Geld Themen auf
  2. Manifestiere schlau
  3. Fertig. Mehr ist es nicht. Du musst nur richtig aufräumen und wissen wie manifestieren tatsächlich geht.

Geld und Reichtum manifestieren ist ein Prozess. Es wird nicht über Nacht passieren, aber es kann innerhalb einiger Monate funktionieren. Insbesondere, wenn du auch Investments machst: also deinem Geld die Chance gibst, sich zu vermehren. Das ist das A und O. Dein Geld schlau für dich arbeiten lassen. Dein Geld vermehren lassen. Und einfach Freude am Arbeiten haben. So entsteht fülle: hier erfährst du mehr >>

Fülle ist ein Mindset. Fülle entsteht nie aus einem Mangeldenken heraus. Nur wenn du grösser als dein „gefühlter Mangel“ wirst, kannst du Fülle manifestieren.

Kati Gehres

Erkenne deinen Weg zu leichtem Geld, zu leichtem Manifestieren von Geld und zu eine Leben im Frieden mit Geld. Sehr oft haben wir negative Glaubenssätze rund um „Geld haben“, „Geld machen“ und „Geld investieren“. Sie limitieren dich und halten dich finanziell unfrei. Erkenne deine Glaubenssätze zu Geld und beginne Fülle zu manifestieren.

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Autorin von Das Flüstern der SeeleSeelengeflüster,
SHINEDie für-immer-schlank Formel und DIY Detox:


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”