Geld anziehen Tipp 1: Lerne Gedanken zu löschen

Damit du Geld anziehen kannst, ist es wichtig wirklich JEDEN negativen Gedanken über Geld zu löschen. Denn jeder

manifestiert sich sehr viel schneller als ein Fülle-Gedanke.

Warum ist das so? Das Ego ist unsere Ansammlung aus „Sorgen, Nöten, Zweifeln und Selbstwertthemen“… es ist sehr viel leichter davon zu überzeugen, dass du „etwas nicht wert bist“ als dass du es wert bist. Doch deine Seele ist immer in der Fülle. Und mit deiner Seele bist du verbunden, wenn du schöne Gedanken denkst. Wenn du in deiner Balance bist, bist du mit deiner Seelenessenz verbunden – und dann fliesst auch das Geld.

Jeder negative Gedanke wirft dich aus deiner Seelenessenz und deiner Seelenverbindung raus. Und um Fülle zu erschaffen ist es wichtig schnell wieder in diese Verbindung zu kommen. Das geht „leicht“: Du musst nur alles dafür tun schnell wieder glücklich zu sein. Hier mehr dazu: Glücklich sein. Geldblockaden lösen.

Du musst daher aktiv beginnen jeden negativen Gedanken zu unterlassen. Zu stoppen Und durch gute Gedanken zu ersetzen. Das ist aber nicht so leicht. Es braucht „Disziplin„… das Problem liegt darin, dass diese Gedanken auf Grund alter Muster hochkommen.

Wenn du also diese alten Muster, diese alten Verletzungen heilst, dann verschwinden auch diese Gedanken – und dein Unterbewusstsein wird auch aufhören Mangel zu erschaffen. Hier lernst du deine Muster und Blockaden zu Fülle zu erkennen und zu lösen: Money Blueprint Onlinekurs

Geld anziehen

Lerne wie du Geld anziehen kannst: Im Money Blueprint Onlinekurs: Für mehr Fülle und Geld-Flow >>

Geld anziehen Tipp 2: Erlaube dir keinen schlechten Tag mehr

Geld anziehen funktioniert nur, wenn du happy bist. Daher sollten „schlechte Tage“ also ab heute vorbei sein. Ich meine das ernst. Wenn du Fülle erschaffen willst, trägst du auch Verantwortung dafür. Das heisst aber energetisch nicht „harte Arbeit“ sondern „klarer Fokus auf Glück und Zufriedenheit„. Denn nur dann bist du in der Fülle. Und nur wenn du in einem Ort der Fülle bist, kannst du MEHR Fülle erschaffen.

Von einem Ort des Mangels kannst du keine Fülle erschaffen. Es ist unmöglich von einem Ort des Mangels aus Fülle zu erschaffen. Geld ist Fülle. Negative Gedanken sind Mangel. Sie passen nicht zusammen.

Warum dann reiche Menschen manchmal traurig sind und unglückliche Menschen manchmal viel Geld haben? Es ist eine spezielle Kombination aus Mustern und tiefen Verletzungen: Geld als Liebesersatz. Das ist zwar finanziell praktisch dieses Muster zu haben, macht aber nicht glücklich. Und so verlieren diese Menschen oft (oder immer wieder) ihr Geld. Was nicht schlimm ist: Denn sie haben die Gabe es sich sehr leicht wieder zu erschaffen. Ihre Aufgabe ist es ebenfalls das Glück zu lernen.

Geld anziehen

Geld anziehen braucht also eine gute Grundlage Glück. Und wenn du die geschaffen hast geht es ans Blockaden lösen.

Stufe 1: Dein Money Blueprint optimieren (oder heilen)

Stufe 2: Dein Money Mindset erkennen und „leichte“ Fülle einfach erlauben

Geld anziehen ist ein Spiel. Es zeigt dir deine energetische Kraft. Es hilft dir deine Unendlichkeit zu erkennen.

Kati Gehres

Geld anziehen Tipp 3: Gute Laune geht auf Knopfdruck

Geld anziehen geht leicht und nicht leicht. Denn alles hängt von deiner Energie ab. Wenn du gerade durchs Leben tanzt wird Geld dir zufliegen und es kommt, ohne dass du darüber nachdenken musst.

Doch wenn dein Leben gerade zäh wie Gummi ist, dann wird auch der Geldfluss zäh. Denn Geld ist eine Energie, wie du, dein Sofa, dein Hund, dein Haus… wie alles. Und es kann nur Energie zu dir kommen, die zu dir passt. Und da Geld JEDE Energieform annehmen kann, kommt es eben zäh, langsam, zögernd oder verschwindet auch sofort wieder… so wie deine Energie eben ist.

Daher zeigt Geld einem immer wunderschön was gerade los ist. Und was noch in die Heilung darf. Das ist sehr wertvoll für unsere Sessions. Aber: es ist dennoch wichtig SOFORT wieder in die guten Laune zurück zukommen. Sofort. Ja sofort. Jede traurige, wütende, gestresste Minute zeigt sich in deinem Geldbeutel.

Und jede erfüllte Stunde und schöner Tag zeigt sich ebenfalls in deinem Geldbeutel… da deine Energiebilanz in punkto Geld und Flow gerade wahrscheinlich negativ ist braucht es MEHR gute Momente um Fülle zu erschaffen und nur wenige schlechte Momente um Mangel zu erschaffen… daher ist es umso wichtiger auf Freude zu achten und dafür zu sorgen, dass du sie hast!

Geld anziehen

Fülle darf einfach passieren:

Geld anziehen klappt dann, wenn du dein Unterbewusstsein aufgeräumt hast UND die richtigen Kontakte hast zum Geld anlegen. Hier findest du beides >>

Geld anziehen Tipp 4: Mangel oder Fülle? Beobachte dich

Damit du Geld anziehen kannst musst du also jeden Tag beobachten wo du gerade bist: im Mangel oder in der Fülle. Das ist im Grunde einfach. Es bassiert auf Tipp Nummer 3: Deiner Laune. Wenn du nicht glücklich bist, bist du im Mangel.

Mangel an:

  • Freude
  • Liebe
  • Leichtigkeit
  • Heiterkeit
  • Lachen
  • Flow

Mangel ist mehr als eine Ausdrucksform für deine Finanzen. Mangel ist all das, was fehlt. Es ist das Gegenteil von in der Liebe sein – und das wäre tatsächlich dein ganz natürlicher Energiezustand. Danach streben wir (das Ego)… denn dann sind wir ganz mit unserer Seele verbunden.

Geld anziehen

Geld anziehen Tipp 5: Wer liebt ist immer in der Fülle

Wenn du es dir also sehr leicht machen willst mit dem Geld anziehen, dann sorge dafür, dass du immer in Gefühlen der Liebe bist. Dazu braucht es keinen Partner. Sondern dich, dein Herz und deine Seelenanbindung.

Der leichteste Weg Geld anziehen zu können, ist es unendlich glücklich zu sein. Denn diese Energie matched mit Geld sehr gut – und so lädst du es (bewusst und unbewusst) ein.

Kati Gehres

Geld anziehen Tipp 7: Rede mit Geld und höre dir zu

Wenn du Geld anziehen möchtest, ist es sehr sinnvoll mal ein ernstes Gespräch mit Geld zu führen. Ehrlich. Du wirst erstaunt sein. Leg ein Bündel Geldscheine oder Münzen vor dich – oder nimm sie in die Hand. Und schau welche Gefühle hochkommen. Und rede mit ihnen. Du wirst deine Muster so sehr leicht fühlen können. Und das Fühlen ist immer der erste Schritt zur Heilung.

Hier findest du die Onlinekurse zur Energiearbeit, Geldblockaden lösen und zum manifestieren. Wenn du diese Tools hast, wird sich dein Leben sehr verändern: es wird leicht.

Geld anziehen

Geld anziehen: Fazit „Alles ist eine Beziehung“. Verbessere deine Geld-Beziehung jetzt.

Geld anziehen ist also basierend auf dem Resonanz-Prinzip. Du bekommst es nur dann, wenn es zu dir passt. Und das bedeutet, es gilt grundlegend deine Beziehung zu Geld zu verbessern.

Fülle ist ein Seins-Zustand. Geld ist immer Teil der Fülle. Erlaube dir die Liebe. Dann erlaubst du dir auch das Geld. (Zwei Fliegen. Eine Klappe. Hätte meine Oma jetzt gesagt.) Anders herum klappt der Flow nicht und es ist doppelte Arbeit – denn Geld ist kein Garant für Liebe.

Kati Gehres

Ich wünsche dir nun viel Freude beim Implementieren dieser 7 Tipps zum Geld anziehen. Wenn du möchtest, dass ich dir deine tiefsten Geld Muster zeige, dann buche dir hier deine Session zu Geld, Fülle und Flow.

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Autorin von Das Flüstern der SeeleSeelengeflüster,
SHINEDie für-immer-schlank Formel und DIY Detox:


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin
Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”