Die Seelenaufgabe und unser Seelenplan stehen ab 30 im Mittelpunkt unseres Lebens. Wir wollen erkennen wer wir sind, unsere Gaben leben und in diesem Flow der Liebe und Freude schwimmen. Deshalb ist es so wichtig die eigene Seelenaufgabe zu erkennen.

Doch was ist, wenn wir die Idee des Seelenplans völlig falsch verstanden haben? Was wenn es nicht darum geht, etwas für andere zu tun, sondern einfach nur seinem Seelenplan zu folgen, damit unsere Seele in die nächste Ebene aufsteigen kann? 

Was wenn Seelenpläne einen Fokus legen auf Vergebung, Heilung, Klärung und Karma abbauen? 

Nicht die Welt retten, berühmt und reich werden, tausende von Menschen heilen, sondern schlichtweg dein altes Karma aus Millionen von Leben begleichen. Damit deine Seele wieder heil ist und den nächsten Schritt gehen kann. Was wäre dann?

Würde es den Druck nehmen? Würde es den Stress rausnehmen, etwas besonderes sein zu “müssen”? Und wird uns nicht einfach erzählt, etwas besonderes sein und tun zu müssen um wertvoll zu sein? 

Wir sind per se besonders, und dann kommt „die Welt” und sagt uns wie wir sein müssen. Erst unsere Eltern. Dann unsere Lehrer. Dann die Ausbilder oder Uni-Professoren. Dann die Partner. Dann die spirituellen Gurus. Und dann irgendwann, wenn wir erkennen, dass unser Weg uns nicht von anderen gezeigt werden kann, dann hören wir auf unser Herz. Den wahren Heiler in dir. 

Dein Herz: Der wahre Wegweiser. Und auch den einzigen Wegweiser, den du in deinem Leben benötigst. Zur Heilung deines Karmas, zur Heilung deiner Seele.

Deine Seelenaufgabe erkennen: Lausche deinem Herzen

Dein Seelenplan kann es sein, Vergebung zu lernen, Angst loszulassen, dich zu heilen. Viele Jahre habe ich Menschen in Spiritualität ausgebildet, ihnen gezeigt wie sie ihr Divine Timing sehen können. Und immer wieder mit angesehen, wie auf Dauer ein Wettbewerb entsteht. 

  • „Ich habe das wichtigere Divine Timing.”, 
  • „Meine Aufgabe ist es ein Zentrum für Heiler zu bauen”, 
  • „Ich kann die Menschen aufwecken und hunderte von Menschen” ausbilden.” 
  • Das habe ich so oft in meinen Seminare gehört, denn ich habe viel mit Heilern gearbeitet. Und dann auch immer der Vergleich,… 
  • „die andere hat aber mehr Kunden”, 
  • „Ich verdiene nicht genug”, 
  • “Ich muss damit Geld verdienen”. 

Es hat mich nicht erfüllt. Und es war einer der Gründe, warum ich bestimmte Techniken nicht mehr ausbilde, zumindest im Moment. Wettbewerb. Vergleich. Competition. Das gefällt mir nicht. Mein Herz hat sich irgendwann geweigert da mit zu machen. 

Es geht bei dem Ausleben deiner Seelenaufgabe nicht um “mehr Geld”, “mehr Erfolg”, “mehr Sichtbarkeit” – das sind die Wünsch unseres Egos, das einfach nur Anerkennung, Liebe und Wertschätzung will… und einen Mangel aus der Kindheit nun füllen will. In meinem Buch “Das Flüstern der Seele” habe ich viele Seelen-Readings veröffentlicht, die die Schönheit der Seele zeigen, die Liebe, die in ihr liegt und geteilt werden will.

Dein Herz will einfach nur helfen, heilen, lieben, geben, inspirieren, begleiten, unterstützen

Solange wir im Wettbewerb und im Vergleich von „wer ist besser” und „wer hat mehr” leben, solange wir grosse Häuser, tolle Autos und viel Geld manifestieren wollen, solange sind wir nicht wirklich in unserem Herzen angekommen. 

Es geht, natürlich. Wir können alles manifestieren. Doch es sind nicht die materiellen Dinge, die uns glücklich machen. Unser Herz will Freude, Liebe, Leichtigkeit. Unser Herz tanzt bei Menschlichkeit. Bei kleinen Gesten der Nächstenliebe.

Wenn du dich nach deinem Seelenweg fragst, dann frag dein Herz und nicht dein Ego. Dein Ego wird sagen „du wirst reich und berühmt” oder „du wirst etwas grossartiges tun”. Und das ist ok, dass das Ego dies denkt. Doch dein Herz hat einen anderen Plan. 

Die Seelenaufgabe erkennen: Schau dir diese Bereiche an

  • Welches Karma hast du (deine Ahnenlinie) zu heilen?
  • Wo bist du noch nicht in der Liebe? (das bedeutet immer da braucht es noch Heilung)
  • Was kannst du tun um dein Herz zu heilen. 
  • Wo lebst du wirklich Liebe? Gelebte Nächstenliebe, Helfen ohne Gegenleistung, aus der Freude geben und schenken? Dem Nachbarn beim Einkauf helfen. Dem Kind auf der Strasse zulächeln. Eine traurige Freundin im Arm halten. Zuhören. Da sein. Präsent sein. 

Es sind die kleinen Dinge, die unsere Seele heilen. Und uns unsere Gaben zeigen. Talente. Besonderheiten. Nicht alle sind “zu Geld zu machen” – denn darum geht es nicht. Dass du mit jeder Seelenaufgabe Geld machen kannst ist ein Märchen der Coachingwelt (sorry)… damit du dein Geld gibst um es herauszufinden.

Erlaube dir du selbst zu sein. Erlaube dir so zu leben wie deine Seele es will. Denn ein gelebter Seelenplan bedeutet immer, dass du auch genug Geld hast. Sorge dich nicht um den Flow, er kommt wenn du dich der Welt schenkst.

Es sind die Gesten aus Liebe, die unsere Seele wachsen lassen.

Dein Seelenplan ist einzigartig. 

Ein Seelenplan ist der Plan für dich. 
Für deine Heilung. 
Für deine Seele.

Die Seelenaufgabe erkennen ist ein Prozess, eine Entwicklung – denn es ist eine Reise zu dir selbst, in deinen Kern, in deine Tiefe, in deine Schönheit. Es ist das schönste Abenteuer deines Lebens.

Vergleiche nicht. Liebe.

Weigere dich nicht gegen das, was gerade in deinem Leben passiert. Umarme es. Nimm es an. Denn auch das ist Teil deines Seelenplans. Zur Heilung. Wachse darüber hinaus. 

Finde deine Balance auch in diesem Moment und dieser Zeit. So heilst du dein Karma. So wächst du. Es sind nicht immer Glaubenssätze zu heilen. Es ist aber immer Karma, das wir begleichen. Und in dem Moment, wo du deine jetzige Situation umarmst, heilst du.

  • Ja, vielleicht kommt das Baby nicht.
  • Ja, vielleicht bleibst du eine Weile Single.
  • Ja, vielleicht wird dein Business nicht erfolgreich.
  • Ja, vielleicht hast du nicht so viel Geld wie du möchtest.
  • Und ja, das ist ok.

Alles was ist, ist der Plan deiner Seele – oder das Ergebnis davon, dass du dich in der Vergangenheit geweigert hast die Umstände anzunehmen wie sie sind.

Kannst du deinen Seelenplan auch umarmen?

Deine Seelenaufgabe erkennen ist ein Teil, der nächste Teil besteht darin diese Aufgabe auch anzunehmen, zu umarmen, fliessen zu lassen, sie nicht zu bewerten oder zu vergleichen.

Je mehr wie gegen oder für etwas kämpfen, desto mehr Widerstand bildet sich. Flow ist immer die Lösung. Geh mit dem Flow dessen was passiert. 

Auch wenn es nicht schön ist, finde den Frieden damit. Das ist die wahre Heilung. Die Ruhe in dir, die in jedem Moment da ist. Die Liebe in dir, die in jedem Moment da ist und das Geschenk in allem sehen kann.

Wenn du diese Liebe lebst, dann bist du im Frieden und in der Fülle. Einer Fülle, die niemals von aussen kommen kann. Denn es ist die Fülle des Herzens, das tanzt und lebt und liebt und schenkt und gibt und heilt.

Wenn du diesen Weg gehen magst, dann schau dir meinen englischsprachigen Onlinekurs SHINE an. 

Er begleitet dich auf dem Weg dich ganz tief mit deiner Seele zu connected und deinen Herzensweg zu leben.

In Liebe
Kati

……………………………………………..……

Deine Seele kennt alle Antworten, 
die dein Verstand nie zu fassen 
vermag. Verbinde dich.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin
Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Über 16.000 Menschen haben mit Kati ihre intuitiven Heilkräfte entdeckt. Tausende von Einzelsessions. Tränen. Herzheilung. Und das erkennen alter, tief verwurzelter und gut versteckter Blockaden. Entdecke die Seelen-Reading und lebe dein wahres Selbst.