Manifestieren zum Abnehmen: Der wahre Grund warum es nicht klappt

Manifestieren zum Abnehmen klappt. Doch es geht anders als du vielleicht glaubst. Viele glauben manifestieren ist „Wünsche ans Universum senden“. Das ist es nicht ganz. Das ist einfach nur das, was wir sowieso jeden Tag tun. Denn jeder deiner Gedanken ist wie ein Wunsch (bzw. Auftrag) ein deinen Körper und dein Unterbewusstsein… und du strahlst damit eine bestimmte Frequenz aus.

Alles was zu dieser Frequenz passt, wird in dein Leben kommen. Das was nicht dazu passt, kann nicht kommen. So manifestieren wir Fülle und auch Mangel in unserem Leben. Alles hängt von unserer Schwingung ab.

Manifestieren zum Abnehmen funktioniert nur dann, wenn du die wahre Ursache des Übergewichts beseitigst.

Kati Gehres
Manifestieren zum Abnehmen

Manifestieren zum Abnehmen kann nur dann passieren, wenn du dir eingestehst WARUM du das Übergewicht aktuell noch brauchst. Wovor schützt es dich? Wen hält es dir vom Leib???

Manifestieren zum Abnehmen: Warum du nicht abnehmen willst

Manifestieren zum Abnehmen wird genau dadurch limitiert, dass du (dein Ego) gar nicht abnehmen willst. Dein Ego braucht das Übergewicht.

Und in der Regel hält das Übergewicht dir die Männer vom Leib. Egal ob du Single bist oder in einer Beziehung. Egal ob die Beziehung glücklich, langweilig oder unglücklich ist. Du hälst dir alle vom Leib, die dich anfassen könnten.

Als Single bedeutet Übergewicht:

  • Du bist eigentlich nicht bereit zu daten, egal was du behauptest.
  • Du hast Angst vor einer Beziehung.
  • Und du glaubst, wenn du dick bist, bist du länger Single.
  • Single sein ist für dich eine sichere Lösung.
  • Single sein schützt dich vor Verletzungen.
  • Du hast Angst, dass dich wer ungefragt anfasst.
  • Du hast Angst, dass jemand deine körperlichen Grenzen missachtet.
  • Und du glaubst, wer dick ist, wird leichter übersehen… es ist dein unsichtbarer blickdichter Mantel.

Das glaubt nicht dein Kopf. Dein Verstand. Oder dein Herz. Aber dein Unterbewusstsein. Sonst wärst du nicht dick. Oder übergewichtig oder „weniger schön“ – wie auch immer du es bezeichnest… es ist ein Schutzpanzer.

Immer. Oder sagen wir genauer in 99% der Fälle. Es gibt eine klitzekleine Ausnahme – aber sie existiert in „unserem“ Kulturkreis fast nicht.

Nimm es an: Du bist lieber dick als unsicher. Das ist normal. Das ist unser Reptiliengehirn. Ich weiss sehr genau wie es ist, ich habe selbst mal 17kg mehr gewogen.

Manifestieren zum Abnehmen? Nutze diese Meditation. Sie hilft dir deine Widerstände zu lösen.

Kati Gehres

Manifestieren zum Abnehmen: Die Angst vor „Liebe“ und Grenzüberschreitungen (Verletzungen) verhindert deine Gewichtsreduktion

Manifestieren zum Abnehmen, nun haben wir uns angeschaut was es für Singles bedeutet… doch was bedeutet dein Übergewicht, wenn du in einer Beziehung bist?

Wenn du eine Beziehung hast und übergewichtig bist, dann gibt es 3 mögliche Varianten:

  1. Du willst dir deinen Mann vom Leib halten (und du fühlst selbst, dass eine Trennung nötig wäre, aber du bist einfach noch nicht bereit. Das ist ok.)
  2. Du willst ein Baby. Aber nicht mit diesem Mann (doch gehen und den richtigen finden ist noch keine Option)
  3. Du liebst deinen Mann, aber in deiner Familie gibt es Missbrauchsgeschichten, die dein Unterbewusstsein verwirren.

So einfach ist es und doch so kompliziert. Denn jede dieser 3 Varianten hinterlässt tiefe Spuren in deinem Herzen. Und jede dieser 3 Varianten benötigt viel Mut sie aufzuräumen.

Nicht immer ist man bereit die wahre Ursache direkt anzusehen. Doch nur wenn du die Ursache direkt anschaust, kannst du heilen. Und damit meine ich nicht dein Gewicht, sondern dein Herz. Dein Gewicht können wir zumindest in Teilen reduzieren auch ohne das wahre Problem zu lösen. Das einzige was es braucht: Das Bewusstsein für die Wahrheit. Und dann kannst du den ersten Schritt zur Gewichtsreduzierung gehen.

Beschäftige dich mit deiner Wahrheit. Warum hast du das Gewicht? Wovor hast du Angst? Warum willst du nicht angefasst werden? Es ist ok, du musst nur deine Gründe verstehen und den Frieden damit machen – damit du aufhören kannst deinen Körper dafür zu benutzen – und den Mund aufmachst. Kommunikation ist besser als Übergewicht.

Hier findest du eine Meditation mit der du dein Abnehmen manifestieren kannst. Sie hilft dir auf dem Weg der Heilung. Wenn du möchtest, dass es schneller geht helfe ich dir gerne. Hier sind die Sessions und Seelen Readings.

Manifestieren zum Abnehmen

Manifestieren zum Abnehmen: Wenn es ein Herzenswunsch ist, dann schau hier.

Manifestieren zum Abnehmen: Sicherheit ist wichtiger als Schlank sein

Du kannst immer Manifestieren zum Abnehmen doch wenn es nicht funktioniert, dann benötigt dein Körper das Extra-Gewicht. Zur Sicherheit. Es ist deine Verteidigung. Deine Grenze. Dein Schutz. Dein Schutzwall. Es schützt dich davor wieder verletzt zu werden. Es schützt dich davor dein Herz zu öffnen. Und es schützt dich davor „wieder einen Fehler zu machen“. Zumindest glaubt dein Unterbewusstsein das. Damit hat es nicht zwangsläufig recht, doch es hat Angst. Und deshalb blockiert es dich.

Erst wenn dein Unterbewusstsein weiss, dass du jetzt sicher bist – weil du selbst für deine Sicherheit sorgst und nicht dein Körper, erst dann wird dein Unterbewusstsein das Gewicht erlösen. Und dazu benötigt es das entsprechende Verhalten. Wovon ich rede? Grenzen setzen. Nein sagen. Wieder nein sagen. Immer genau spüren was du willst und wo deine Grenze ist. Und dafür sorgen, dass sie eingehalten wird

Was ist passiert? Wer hat dir das Herz gebrochen. Wo hast du dich selbst verraten? Heile es und du bist schlank.

Kati Gehres
Manifestieren zum Abnehmen

Manifestieren zum Abnehmen bedeutet dein Unterbewusstsein von der Angst Schlank zu sein zu befreien.

Manifestieren zum Abnehmen: Wenn dein Unterbewusstsein sagt „lieber nicht sexy sein“

Das Manifestieren zum Abnehmen klappt meist nicht, weil das Unterbewusstsein Angst davor hat schlank zu sein. Dein Unterbewusstsein möchte nicht, dass du sexy bist. Es mag dich lieber ein bisschen pummelig. Weil es glaubt, dass die oberflächlichen Männer davon abgehalten werden. Und das ist ja auch so, nur hält es lange nicht alle Männer fern. Doch deinem Unterbewusstsein reicht auch ein Teil-Erfolg.

Wann immer du schon einiges probiert hast zum Abnehmen und es schwierig war, sind Ängste im Unterbewusstsein. Eine Angst schlank zu sein. Das ist ok, es ist aber wichtig anzuerkennen, dass es so ist. Denn nur dann kannst du es ändern.

Im nächsten Schritt gilt es herauszufinden wo diese Ängste herkommen. Sie kommen oft von Missbrauchserlebnissen, Übergriffen, Grenzüberschreitungen. Diese können auch verbaler Art gewesen sein, doch dein System kann sie als Bedrohung abgespeichert haben.

Mit der Meditation zum Abnehmen löst du sanft deine Blockaden, du beginnst einen Heilprozess. Und das ist sehr wertvoll. Ich empfehle dir gleichzeitig den Onlinekurs „Schönheit. Weiblichkeit. Sex“ anzusehen, denn er heilt viele Verletzungen, die in deiner Ahnenlinie stattgefunden haben.

Manifestieren zum Abnehmen

Manifestieren zum Abnehmen: So klappt es wirklich

Manifestieren zum Abnehmen ist ein Prozess der Heilung tiefer Verletzungen deiner Weiblichkeit. Von dir – oder deinen Vorfahrinnen. Oft beides. Gerne heile ich das mit dir. Zu den Sessions >>

Manifestieren zum Abnehmen ist der erste wichtige Schritt. Hier findest du die Meditation. Mach sie regelmässig für einige Wochen. Und spüre was es in dir bewirkt. Denn was es IN dir macht, passiert auch mit deinem Körper.

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”