Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Anerkennen was du verloren hast

Wie heile ich mein gebrochenes Herz? Der erste Schritt zur Heilung ist das Anerkennen dessen was du verloren hast. Warum leidest du? Es klingt banal. Doch wenn du z.B. einen Partner verloren hast, dann hast du nicht nur einen Partner verloren. Du hast viel mehr verloren…

  • die gemeinsame Zeit und plötzlich ist da eine Leere
  • die gemeinsame Zukunft und plötzlich ist alles offen
  • das Vertrauen darin, dass immer jemand bei dir ist, denn plötzlich bist du allein

Verstehst du? Dein Herz ist gebrochen, weil du mehr verloren hast als du glaubst. Und es gilt im ersten Schritt zu erforschen, was du alles verloren hast. Alles was am „eigentlichen Verlust“ dranhängt. Erst wenn wir das wahre Ausmass dessen erkennen, weswegen wir leiden… erst dann sind wir bereit für die Heilung.

Was hast du verloren?

Wirst du es wieder bekommen? Wirst du die Gefühle, die du „mit verloren“ hast, wieder bekommen. Zu einer anderen Zeit an einem anderen Ort und mit einem anderen Menschen?

Was glaubt dein Unterbewusstsein? Wie fühlt es sich an? Spüre in dich hinein.

Wie heile ich mein gebrochenes Herz

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Erst wenn du verstehst WAS du genau verloren hast, kann Heilung beginnen.

Den Glauben an dich? An die Liebe? Das Vertrauen in deine Entscheidungen? Was ist es wirklich?

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Einen Plan schmieden, wie du wieder bekommst, was du verloren hast

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Mach dir einen Plan wie du wieder bekommst, was du verloren hast. Das klingt banal. Doch ist es nicht. Denn wie oben schon gesagt. Du hast weit mehr verloren als es „im Aussen“ den Anschein hat.

Wenn du also Schritt 1 nicht gemacht hast: geh zurück und mach es!

Was hast du verloren?

  • deine Würde?
  • dein Image?
  • dein Ansehen?
  • oder deinen Seelenfrieden?
  • deine Zuversicht?
  • dein Vertrauen in dich?
  • oder das Vertrauen in andere?
  • deinen Glauben an die Liebe?
  • dein Urvertrauen?

Was ist es wirklich?! Genau das musst du wieder in dein Leben lassen. Daran „arbeiten“. Die Emotionen heilen. Wenn du das heilst, heilt auch dein Herz.

Der wichtigste Schritt zur Heilung ist das Verstehen dessen, was für immer verloren zu sein scheint. Meist ist das nicht. Und hier müssen wir ansetzen.

Kati Gehres
Wie heile ich mein gebrochenes Herz

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Nutze die kostenfreie Herzmeditation.

Sie hilft dir dein Herz zu heilen. Und sie hilft dir dich selbst besser zu verstehen.

Zur Meditation >>

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Die verlorenen Seelenfragmente wieder integrieren

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Wenn du begonnen hast dich um das zu kümmern, was du verloren hast, dann beginnt die Heilung. Es ist die Integration deiner Seelenfragmente. Das was du verloren hast, hat Spuren hinterlassen. Und es hat Seelenfragmente „mitgenommen“. Im Zuge deiner Heilung wirst du diese Seelenfragment wieder integrieren.

Wenn du alle Seelenfragment wieder bei dir hast, wirst du dich wieder „ganz“ fühlen. Wir nennen es auch „heil“. Weil dann die Heilung passiert ist. Das kann ein paar Wochen bis zu ein paar Monaten dauern. Es ist ein Prozess. Doch es funktioniert.

Nutze die Meditationen, die du hier auf der Website findest. Sie begleiten dich auf dem Weg:

Wie heile ich mein gebrochenes Herz

Wie heile ich mein gebrochenes Herz:

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Mut & Vertrauen zum Vorangehen finden

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Finde wieder das Vertrauen in dich. Es braucht Mut, dir wieder zu vertrauen. Zu vertrauen, dass alles gut wird. Denn manchmal war es lange „dunkel“. Doch wenn du nicht ins Vertrauen kommt, dann kann sich nichts ändern. Und ohne das Vertrauen in dich wirst du nicht den Mut finden die nötigen Veränderungen in deinem Leben zu machen.

Mut: Was bedeutet das überhaupt? Mut bedeutet, dass du deinen eigenen Abgrund siehst und die Angst wahrnimmst, aber weisst, dass es die richtige Entscheidung ist. Dass du grösser bist als deine Angst. Und dass du dich traust die nötigen Schritte zu tun.

Wir alle können unseren Mut wieder finden. Denn das Verlangen der Seele treibt uns an. Doch damit wir vorangehen können, muss zuvor Heilung passiert sein. Du kannst diesen Schritt nicht vorziehen. Heilung ist IMMER der wichtigste Schritt. Nur wenn du heil bist, wirst du den Mut haben in der Wahrheit zu leben und für deine Wünsche einzustehen. Und nur dann kannst du vollkommen glücklich sein. Trau dich. Es ist es wert.

Wie heile ich mein gebrochenes Herz

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Wenn du es schnell und intensiv möchtest, dann schau dir das Meet Your Soul Retreat an.

Du. Ich. Und deine Seele. Für eine Woche. Tiefe Heilung. Tiefe Transformation. Für so viel mehr Liebe und Freude.

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Das Geschenk im Verlust finden und so zu innerem Frieden gelangen

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Wenn wir etwas wertvolles verloren haben, dann haben wir immer auch die Chance sehr viel über uns selbst zu lernen. Es ist ein tiefer Lernprozess, wenn wir uns ihm hingeben. Wir sind nie mehr wie davor. Wir sind anders. Grösser. Mehr in unserer Präsenz.

Das „Geschenk“ des Leides ist die Transformation. Sie passiert nicht ohne Leid. Auch wenn wir uns das idealistisch manchmal so ausmalen. Durch dein Leid siehst du aber wie stark du bist und wie schnell du wieder in deine Kraft kommst. Im Leid erleben wir auch unsere wahre Stärke – aber auch ihre Abwesenheit. Beides ist ok.

Wenn wir annehmen wo wir gerade im Entwicklungsprozess stehen ist es Teil der Entwicklung. Wenn wir uns und den Weg verurteilen oder bewerten, bleiben wir stehen. Dann passiert keine Heilung.

Wenn du deine wahre Grösse erkennst und dich mit der Essenz deiner Seele verbindest, dann entsteht unendlicher Friede.

Ich weiss wovon ich rede. Ich habe tiefes Leid in meine Leben erlebt. Es waren jedoch genau die Momente, in denen ich meine ganze Heilkraft spüren konnte. Wenn du siehst wie „schnell“ du bestimmtes Leid transformieren kannst, dann siehst du auch wie weit du geheilt bist. Und wo du noch Heilung brauchst. Und je mehr DU heilst, desto mehr Heilung fliesst in deine Familienlinie. Für deine Kinder und manchmal auch durch die Ahnenlinie zurück.

Denn wenn wir tatsächlich heilen, uns heilen, dann beenden wir die Muster von Leid, Frust, Trauer, Ärger, Wut, Enttäuschung,… in unserer Familie. Wir sind dann die Veränderung, die wir uns wünschen. Und wir bringen sie in das Leben unserer Familie und unserer Freunde. Wenn, ja wenn, wenn du dich deiner Transformation hingibst und das was passiert ist annimmst, ohne es zu bewerten oder zu verurteilen. Dann kommt ein tiefer Friede mit dem Leben.

Dein Leid ist auch die Chance für tiefe Transformation. Du wirst zu einem neuen Menschen. Stärker. Reiner. Klarer. Liebevoller. Wenn – ja wenn, du tatsächlich heilst. Und dir nichts vormachst.

Kati Gehres
Wie heile ich mein gebrochenes Herz

Wie heile ich mein gebrochenes Herz?

Erkenne deine Lebensmuster. Lerne Energiearbeit. Es ist so wichtig, dass du dir auch selbst helfen kannst. Ich rede nicht von Reiki oder anderen Dinge. Ich meine: Lerne deine Muster und Blockaden zu lösen. Lerne DICH kennen. Hier ist ein einfacher Weg dazu >>

Wie heile ich mein gebrochenes Herz: Wie geht es am schnellsten?

Wie heile ich mein gebrochenes Herz am schnellsten? Indem du mit mir arbeitest. Ich habe mit tausenden von Frauen gearbeitet. Meist an Geld, Liebe und Missbrauch. Denn diese Themen sind so eng miteinander verknüpft.

Dein Kindheitstrauma ist immer die Ursache. Doch wirklich zu erkennen was es genau ist und warum du es hast und warum dein Ego es nicht schon längst losgelassen hat, ist eine Kunst.

80% meiner Kundinnen sind Coaches oder Heiler. Sie kommen zu mir, da sie wissen, dass ich schnell arbeite und in die Tiefe gehe. So passiert echte Transformation. Und sie wissen auch, dass sie mit mir tatsächlich über alles reden können: über Sex, über sexuelle Übergriffe, über Missbrauch.

Ich kenne „Geheimnisse“, die sonst keiner weiss. Und es sind genau diese Geheimnisse, die dein Leben schwer machen. Manchmal glaube ich „alles schon einmal gehört zu haben“, doch jede Geschichte ist einzigartig. Die unendlich vielen Sessions, die ich gemacht habe und all die Menschen, die ich ausbilden durfte haben mir geholfen Muster schnell zu erkennen. Und genau das wird dir viel Zeit und weiteres Leid ersparen.

Die Menschen mit denen ich arbeite sind mutig. Sie sind bereit tief zu gehen. Und sie sind bereit ihr Leid loszulassen. Nicht jeder ist dazu bereit. Bist du es?

Kati Gehres
Wie heile ich mein gebrochenes Herz

Wie heile ich mein gebrochenes Herz ohne in ein Loch zu fallen?

Lass dich führen. Mit meinen Meditationen, den Onlinekursen oder den Sessions. Du bist nicht allein.

Ich hoffe sehr, das beantwortet deine Frage „Wie heile ich mein gebrochenes Herz?“. Ich weiss der Weg, der vor dir liegt ist nicht der einfachste. Doch du kannst ihn gehen. Du hast diesen Artikel gefunden. Du hast nun Lösungsansätze. Wenn du dich um jeden der Bereiche kümmerst, wirst du heilen. Gern mach ich es gemeinsam mit dir. Schau hier >>

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”