Ist manifestieren gefährlich? Nein.

Ist manifestieren gefährlich? Nein. Macht es immer glücklich? Nein. Denn nicht jede Manifestation führt dazu, dass sie dich glücklich macht. Viele Wünsche entspringen dem Ego. Und das Ego ist eine Ansammlung alter Verletzungen, gebrochenen Herzen, Wut, Ärger und Frust. Das Ego hat also einen ganz schön grossen Rucksack an Altlasten.

Und wenn ein Wunsch dem Ego entspringt, dann führt es oft dazu dass die Erfüllung dieses Wunsches im Leben zu Problemen führen kann. Nicht weil der Wunsch sich nicht manifestiert, sondern weil er sich manifestiert.

Wenn du dir einen Partner wünschst, aber noch ungeteilte Partnerschaftsthemen hast: Dann bekommst du einen Partner und wirst Probleme mit ihm lösen dürfen. Das nennt sich dann „Teil der Heilung“.

Wenn du dir ein Baby wünschst, aber noch ungeheiltes Kindheitstrauma hast, dann wird die Ankunft das Babies unschöne Gefühle in dir hervorbringen und es besteht die Gefahr, dass du das Baby dann gar nicht mehr willst.

Wenn du dir einen neuen Job willst, weil du Stress im alten Job hast: du wirst den gleichen Stress im neuen Umfeld wieder erleben.

Warum? Wir rekreieren was wir heilen wollen. Damit wir den Schmerz nochmal erleben und es dann BESSER machen können.

Die Seele gibt dir unendlich viele Chancen zur Heilung: Verletzungen. Damit du sie endlich hinter dir lassen kannst.

Kati Gehres
Ist manifestieren gefährlich?

Ist manifestieren gefährlich? Wir manifestieren jeden Tag.

Wenn du zu viel schlecht drauf bist, traurig, einsam oder wütend… dann schadet das deiner Zukunft. Denn die manifestierst du gerade.

Ist manifestieren gefährlich bzw. welchen Schaden kannst du anrichten?

Ist manifestieren gefährlich? Nein. Aber Schaden kannst du schon anrichten. Niemand wird sterben. Doch es kann zu emotionalen Verletzungen führen. Und das gilt es zu beachten.

Was willst du wirklich?
Was willst du in deinem Herzen?

Das ist die wichtigste Frage, die du dir stellen musst, bevor du dir etwas manifestierst. Entspricht der Wunsch deinem Herzen? Ist dieser Wunsch deiner Seele angemessen oder ist er aus deinem Ego?

Ist dieser Wunsch richtig? Passt er zu deinen anderen Wünschen? Passt er zu deinem Seelenplan? Wünschst du dir das weil du in deiner Kraft bist oder bist du gerade in deinem Mangel?

Es ist nicht „schlimm“, wenn du das manifestieren nicht richtig verstehst, doch es kann zu Verletzungen führen, wenn du wild manifestierst obwohl du eigentlich gerade schlecht drauf bist oder traurig bist.

Ist manifestieren gefährlich? Nein. Solltest du dabei glücklich sein? Ja.

Wie schaffst du das: Selbstliebe. Frieden mit deiner Weiblichkeit. Heilung von alten Verletzungen.

Jeder Tag zeigt dir wie glücklich du am Vortag warst. Fliesst es? Gut manifestiert. Stockt es? Was war gestern los?

Kati Gehres

Ist manifestieren gefährlich? Das Schlimmste was passieren kann

Ist manifestieren gefährlich? Nein. Das Schlimmste das passieren kann, ist dass du etwas manifestierst, dass du gar nicht möchtest. Und wenn du es dann äst musst du dich damit beschäftigen und „es regeln“.

Du manifestierst dir einen Freund und stellst fest „der passt doch gar nicht zu mir – bzw. so will ich gar nicht leben“. Du musst die Beziehung also wieder lösen. Mit all dem Schmerz, der da dran hängt.

Oder du manifestierst dir einen neuen Beruf in einem neuen Land… du kommst an und es gefällt dir nicht… du musst wieder etwas anderes finden.

Wie du siehst: das ist kein Drama. Doch es ist mit Arbeit verbunden. Wenn du dir im Vorhinein gut überlegst was du wirklich möchtest, ersparst du dir diesen unnötigen Aufwand. Doch nicht immer ist es vermeidbar, denn die Seele plant auch ein Bündel an Lernaufgaben für uns im Leben… und wir lernen durch Leid. Wir lernen nicht durch lesen, von anderen kopieren oder am Strand tanzen. Wir lernen unsere wahre Grösse kennen und wachsen am schnellsten durch Leid.

Und so werden manche Manifestationen „nach hinten los gehen“ und es ist nicht schlimm. Mach den Frieden damit. Denn wenn du lernst deine Manifestationskraft schnell und leicht für dich zu nutzen ist es nicht schlimm, wenn du dir mal einen Wunsch manifestierst, der dich nicht glücklich macht… denn wenn du das Manifestieren richtig kannst, dann kannst du alles auch schnell wieder ändern.

Ist manifestieren gefährlich?

Ist manifestieren gefährlich? Nein. Es bringt einfach deine inneren Blockaden hoch. Es kann dir deine Ängste und Verletzungen zeigen. Und das ist gut. Denn dann kannst du sie heilen.

Ist manifestieren gefährlich? Wir leben mit den Konsequenzen der Manifestation

Ist manifestieren gefährlich? Nein. Nur: Nicht jede Manifestation lässt sich rückgängig machen. Wenn du dir ein Baby manifestierst, ist das nicht in jedem Fall rückgängig machbar. Nicht jede Materialisierung (das sind Manifestationen nämlich) lässt sich ungeschehen machen.

Wann immer du dir also eine größere Veränderung in deinem Leben wünschst, ist es sehr wichtig ganz genau hinzuschauen ob du das WIRKICH willst.

Oft wollen wir etwas, das „normal“ ist… etwas das wir von Mama und Papa unterbewusst gelernt haben… doch wenn es nicht den Wünschen deiner Seele entspricht, wird es dich nicht glücklich machen.

Kannst du mit den Konsequenzen deiner Manifestation leben? Nicht jede Manifestation lässt sich rückgängig machen.

Kati Gehres
Ist manifestieren gefährlich?

Lerne das Manifestieren Schritt für Schritt. Damit du alle „Stolpersteine“ von Anfang an vermeiden kannst und nicht selbst erst durch neue Verletzungen und fehlgeschlagene Wünsche erleben musst.

Ist manifestieren gefährlich? Ist Schokolade ungesund? Es kommt immer darauf an was dein Ego damit macht

Ist manifestieren gefährlich?

Achte auf deine emotionalen Blockaden. Finde deine alten Verletzungen und heile sie.

Wenn du deine alten Verletzungen nicht heilst, boykottieren sie deine Manifestationen.

Also: manifestieren ist nicht gefährlich. Du braucht aber die Verantwortung dafür mit der Manifestation umgehen zu können. Wenn du aus deinem Herzen manifestierst, dann kann nichts schlimmes passieren… das schlimmste was dann passieren kann: es passiert nichts (weil du eine Manifestationsblockade hast). Aber das ist ok, denn das lässt sich lösen.

Halte dein Ego im Zaun. Verlass dich immer auf dein Herz. Spür was deine Seele sich wünscht und das Manifestieren ist ein Geschenk des Himmels.

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”