Heilung für dein Herzchakra: Der wichtigste Teil der Heilung

Die Heilung Herzchakra ist der wichtigste und langwierigste Teil der Heilung. Manchmal glauben wir die Heilung ist schon komplett und es „reisst eine neue Wunde auf“. Doch tatsächlich ist die Heilung des Herzchakra immer und immer wieder nötig. Denn Heilung ist wie das Schälen einer Zwiebel. Es gibt viele Schichten und bei jeder Heilung, die tiefer geht wirst du deinem Herzen wieder Energie zukommen lassen müssen.

Du kannst dazu die kostenfreie Herz-Meditation nutzen: kostenfreie Herz-Meditation

Oder du machst direkt die Herz-Chakra Meditation. Die Herz-Chakra Meditation hilft dir tiefe Trauer zu lösen. Und sie hilft dir auch tief verborgene (!) Trauer zu erkennen: Zur Herz-Chakra Meditation >>

Heilung Herzchakra

Chakra Meditation:

Schau dir hier das Webinar zur Chakra-Heilung an: Deine Chakren heilen >>

Die Heilung Herzchakra passiert erst, wenn du bereit dafür bist

Heilung Herzchakra: Du kannst eine komplette Heilung des Herzchakras nicht erzwingen. Wichtig ist hier zu verstehen, welches Leid in deinem Herz-Chakra gespeichert ist und es dann step by step zu lösen. Ohne die Ursache genau zu „betrachten“ und zu verstehen WARUM dein Ego diese Verletzung kreiert hat (ja: Dein Ego hat die Verletzung erschaffen), kann keine Heilung passieren.

Doch das heisst nicht, dass du „Schuld bist“. Schuld gibt es in diesem Sinne nicht. Es gibt aber Folgendes:

Er-erbte Erinnerungen.

  • Erinnerungen deiner Eltern
  • Erinnerungen deiner Grosseltern und derer davor
  • Und deine Erinnerungen an deine Kindheitserlebnisse

All das führt zu Mustern und Gedanken- sowie Gefühls-Systemen in deinem Unterbewusstsein. Und damit führt es zu bestimmten Verhaltensweisen und bestimmten Energien in deinem System. Und so

  • lädst du „Drama“ ein obwohl du es gar nicht willst
  • kannst du „nicht gut“ manifestieren
  • bekommst du nicht was du willst

Wenn wir verstehen, dass nicht jede Blockade von uns kommt, passiert schon mal viel Heilung. Du bist das Kind deiner Eltern. Du warst schon im Bauch deiner Mama als sie noch ein Baby im Bauch deiner Oma war (du warst die Eizelle im Bauch deiner Mama)… und so hast du auch das Trauma deiner Oma geerbt… und damit all ihre Erinnerungen und Erlebnisse.. Und hier muss oft viel Heilung passieren

  • Krieg
  • Gewalt
  • Verbrechen

All das ist in dir gespeichert, bis wir es heilen. Man nennt das ganze:

„Inter-Generationales-Trauma“

Sprich: von Generation zu Generation weitergegebenes Trauma. Und das kann in dir wach werden… wenn es Trigger gibt, die es hochbringen.

Schon Carl Jung sagte:Trauma verschwindet nicht durch Tod. Es geht an die nächste Generation. Und dort wird es irgendwann wach.

  • wenn dein Opa einen Bruder durch einen Autounfall verlor, kann diese Erinnerung an den Autounfall und der Schmerz den der Bruder damals fühlte unter bestimmten Umständen bei dir hochkommen – und du „musst“ ihn in die Heilung bringen.
  • wenn es Holocaust-Opfer in deine Familie gab, wirst du das genetisch in dir heilen müssne
  • und wenn ein Baby verloren wurde oder weggegeben wurde, kann sich das auf dich auswirken (und auf deine Schwangerschaften)
  • wir wiederholen das Trauma irgendwann um es zu heilen. Und all das ist auch in deinem Herzchakra gespeichert.

Heilung Herzchakra

Kati Gehres
Heilung Herzchakra

Kostenfreie Herz-Meditation:

Wenn du dein Herz heilst, kommt auch die Energie in deinen Chakren wieder in den Flow. Nutze dazu meine kostenfreie Herz-Meditation >>

Wie kannst du die Heilung Herzchakra ermöglichen? Wie geht es genau?

Die Heilung Herzchakra passiert dadurch, dass du

  • verstehst warum etwas passiert ist = Welche Aspekte deines ungeheilten Egos haben diese Erfahrung eingeladen?
  • du dich dann darum kümmerst diese Anteile des Egos zu heilen (Hier geht es zum Webinar: Energieblockaden auflösen >>)
  • du anschliessend die Energien in deinem System klärst und den Flow zwischen den Chakren wieder herstellst.

Die Herz-Chakra Meditation hilft dir tiefe Trauer zu lösen. Und sie hilft dir auch tief verborgene (!) Trauer zu erkennen: Zur Herz-Chakra Meditation >>

Heilung Herzchakra

Was zwischen dir und deinen Träumen steht, sind energetische Blockaden. Wenn du sie löst, wirst du leichter manifestieren.

Hier geht es zum Webinar: Energieblockaden auflösen >>

Wenn du schon lange dran bist an der Heilung deines Herzchakra… doch ohne „Erfolg“: Dann erlaubst du dir gerade noch keine Heilung.

Das ist zu tun:

Damit deine Heilung Herzchakra klappt, musst du dir die Heilung erleben. Oft gibt es bei „ausbleibender Heilung“ diese Gefühle in deinem System:

  • Hass
  • Groll
  • Wut
  • Tiefe Trauer
  • Ohnmacht

Solange diese Gefühle da sind, wird die Heilung erschwert oder unmöglich gemacht.

Besonders, wenn du

  • dich selbst hasst für etwas, dass du getan hast
  • einen geringen Selbstwert hast
  • tiefe Wut auf andere oder dich spürst

… kann die Heilung nicht passieren. Dann musst du ZUERST diese Gefühle ergründen und auflösen. Dass kannst du in diesem Webinar:

Das Webinar Manifestationsblockaden lösen hilft dir die tiefliegenden Blockaden aufzulösen, die deine Manifestationen erschweren ohne, dass du dir ihrer bewusst bist. Ein Manifestations-Webinar? Ja. Denn eine Heilung ist eine Manifestation!!! Und wenn sie nicht klappt, gönnst du sie dir nicht!

Heilung Herzchakra

Herzchakra Meditation:

Die Herz-Chakra Meditation hilft dir tiefe Trauer zu lösen. Und sie hilft dir auch tief verborgene (!) Trauer zu erkennen:

Zur Herz-Chakra Meditation >>

Heilung Herzchakra: Tiefe Trauer, Verlust, Ohnmacht, Überforderung – Bereite dich gut vor

Die Heilung Herzchakra erfordert von dir einiges. Vor allem: Mut. Den Mut deine tiefsten Verletzungen loszulassen. Im Ansehen der Verletzungen sind wir meist „gar nicht so schlecht“. Im Loslassen… da tun wir uns schwer.

Eine tiefe Verletzung loslassen geht nur dann, wenn

  • du verstehst warum es passieren musste (dein Unterbewusstsein hat es manifestiert)
  • du akzeptierst, dass du es damals nicht ändern konntest (Dein Unterbewusstsein konnte nicht andres)
  • und du machst den Frieden mit deiner DNA (denn deine Familien-DNA hat überhaupt erst dafür gesorgt, dass „soetwas“ passieren konnte…)

TRAUMA heilen ist wichtig – damit das Herzchakra heilen kann:

  • wenn du einfach nicht über einen Ex hinwegkommst, dann ist das ein sehr kleines Übel. Und es zeigt, dass dein Unterbewusstsein noch sehr von deiner Seele abgekoppelt ist. Dann gilt es dich damit zu beschäftigen: Was ist Manifestieren? Wieso erschaffst du alles in deiner Welt? Und warum ist eine Verletzung gut? Wie wächst du dadurch? Und wie siehst du durch die (Ent-)Täuschung? Erkenne deinen Selbst-Betrug. Der andere war nie für dich bestimmt, er zeigt dir nur deinen wunden Punkt.
  • wenn du ein Baby verloren hast: warum musste es gehen? Was in dir war nicht bereit? Und was in dir braucht den Verlust? Und was ist das Generationenübergreifende Trauma in dir, das dazu geführt hat? Ein Baby geht nicht ohne Grund. Es gibt immer GROSSE Gründe dafür in deiner DNA. Und die müssen geheilt werden, bevor du wieder schwanger wirst.
  • wenn du dir etwas vorwirfst und einfach nicht vergeben kannst: warum wirfst du es dir vor? Was hast du daran noch nicht verstanden? Was ist das Muster deiner Familie und Ahnen dahinter??? Heilung passiert durch VERSTEHEN. Erst das Verstehen führt zu Akzeptanz und dann kann eine Heilung sehr leicht passieren – wenn du die Kapazitäten dazu in deinem Körper schaffst:

Lerne dein Nervensystem zu heilen. Es wird dir dabei helfen, dass deine Heilung schneller geht. Du kannst nicht heilen, wenn dein Körper nicht genug Kraft hat:

So wird dein Herzchakra schneller heilen! Denn dein Körper ist dann FÄHIG zu heilen.

Mit der Heilung des Herzchakra beginnt auch eine tiefe Heilung der Ahnenlinie – wenn wir uns dies erlauben.

Kati Gehres
Heilung Herzchakra

Dein Hals-Chakra kann dir zu tiefer Heilung helfen

Erkenne welche Wahrheiten du „weggeschluckt“ hast und wo du noch nicht deine Wahrheit lebst. Es hilft dir zur Heilung und zum Loslassen von altem Schmerz.

Zur Hals-Chakra Meditation >>

Heilung Herzchakra: Geht immer zusammen mit der Heilung des Hals-Chakras!

Die Heilung Herzchakra kann nicht abschliessen ohne dass das Halschakra auch geheilt wird. Denn es zeigt

  • wie sehr erlaubst du dir DU SELBST zu sein?
  • glaubst du, dass du es wert bist gesehen und gehört zu werden?
  • hört man dir zu?
  • nimmt man dich wichtig?
  • wirst du respektiert?
  • kannst du dich ausdrücken und zeigen wie du bist?

Zur Heilung des Herz-Chakra gehört die Heilung des Hals-Chakra. Es sind enge Geschwister.

Kati Gehres
Heilung Herzchakra

Die Balance deiner Chakren ist wichtig für deine Gesundheit UND dein Glück

Mit der Chakra-Meditation lernst du die Botschaften deiner Chakren zu verstehen.

So, nun hast du genug gelesen über die Heilung Herzchakra. Beginne jetzt deine Heilung:

Schau dir hier das Webinar zur Chakra-Heilung an: Deine Chakren heilen >>

Wenn du dein Herz heilst, kommt auch die Energie in deinen Chakren wieder in den Flow. Nutze dazu meine kostenfreie Herz-Meditation >>

Und mach die Herz-Chakra Meditation >>

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”