Wie kannst du mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren?

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren ist sehr einfach. Denn du machst es sowieso jeden Tag. Es wird dir nur als etwas Besonderes verkauft. Doch es ist dir so angeboren wie das Atmen, Essen und Trinken. Und das fällt dir meist leicht, nehme ich an.

Doch warum klappt das Manifestieren mit dem Gesetz der Anziehung dann nicht immer? Weil du Blockaden hast. Und diese Blockaden manifestieren sich. Denn tatsächlich ist das Gesetz der Anziehung genau das: Ein Gesetz. Es funktioniert immer. Es ist immer da. Und: Es ist nicht abstellbar.

Das Gesetz der Anziehung interessiert sich also nicht dafür ob du heute einen schlechten Tag hast und lieber nicht manifestieren solltest

Es manifestierst einfach deine schlechten Gedanken und Gefühle und sorgt für mehr Stress in der Zukunft.

Das ist auch schon das „Problem“, das manche mit dem Gesetz der Anziehung haben – sie sagen dann „es funktioniert nicht“. Aber es ist eben genau anders herum. Das Gesetz interessiert sich nicht für deine Ausreden und Probleme. Es ist genauso da wie die Sonne und der Mond. Du kannst nachmittags um 15 Uhr auch nicht sagen ich will, dass die Sonne aufhört zu scheinen und plötzlich dunkel ist… du kannst nur auf die andere Seite der Welt reisen… doch dann verändert sich die Zeit mit.

Sprich: Das Gesetz ist das Gesetz und du kannst damit arbeiten oder es steuert dein Leben ohne dass du es kontrollierst. Und hier liegt der Unterschied zwischen Menschen, die erfolgreich manifestieren und denen, die behaupten „es ist Blödsinn“, „das klappt ja nicht“.

Wir entscheiden uns für Eigenverantwortung, wenn wir bewusst mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren. Denn wir tragen sowieso die Verantwortung. Warum? Es sind deine Gedanken und Gefühle, die manifestieren. Das Gesetz der Anziehung greift sie nur auf.

Mit dem Gesetz der Anziehung zu manifestieren bedeutet vollkommen in der Eigenverantwortung für dein Leben zu sein. Maximale Power und maximale Freiheit.

Kati Gehres
Gesetz der Anziehung Manifestieren

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren ist das Geschenk des Universums für dich:

Lerne deine Gedanken und Gefühle gezielt für deine Wünsche zu nutzen: Zum Onlinekurs >>

Gibt es Stolpersteine, wenn du mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren willst?

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren bringt natürlich auch ein paar Stolpersteine mit sich. Es sind nicht viele. Aber sie sind sehr wichtig. Schauen wir sie uns an:

  • Jeder deiner Gedanken manifestiert sich. Ja jeder. Es gibt keine Ausnahmen.

Klingt nicht schlimm. Aber was ist mit den Tagen, an denen du mit deinem Freund streitet, das Leben verfluchst, glaubst ewig allein zu sein und deine Freundschaften hinterfragst? Uuuups.. ja, es gibt solche Tage. Doch genau diese Gefühle und Gedanken müssen unterbunden werden.

Wie unterbindest du es, dass du in negative Gedanken versinkst?

  • meditieren. Ruhe im Geist, bringt gute Gedanken
  • mach so viel schönes wie gut für dich ist: Yoga, Tanzen, Singen, Feiern, Reisen, Strand, Cocktails…
  • detoxe dein Unterbewusstsein (der kraftvollste Weg, da er sehr glücklich macht). Wie? Blockaden lösen, das lernst du hier >>
Gesetz der Anziehung Manifestieren

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren bedeutet auch dein Herz zu heilen. Denn du kannst nur haben womit du in Resonanz gehst!

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren zwingt dich dazu deine Kindheitsverletzungen zu heilen – denn sie manifestieren dir gerade noch Stress, Probleme und Traurigkeit.

Kati Gehres

Ist es gefährlich mit dem Gesetz der Anziehung zu manifestieren?

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren zu wollen ist nicht gefährlich (hier mehr dazu lesen). Wie oben schon gesagt: Du manifestierst sowieso jeden Tag mit dem Gesetz der Anziehung. Aber meistens unbewusst.

Wenn du nun hingehst und BEWUSST mit dem Gesetz manifestierst, erschaffst du sehr viel Fülle und Freude in deinem Leben. Und das bringt noch mehr Freude in dein Leben. Ein positiver Kreislauf, der entsteht.

Die einzige Gefahr beim Gesetz der Anziehung besteht darin, dass du es nicht kennst und/oder ignorierst. Denn das tun wir nur dann, wenn wir nicht bekommen was wir wollen und damit entsteht automatisch Frust in deinem System… ob er dir bewusst ist oder ob du ihn gar nicht bemerkst.

Wenn du nicht hast, was dein Herz sich wünschst, dann bist du nicht richtig glücklich – und genau von diesem Gefühl „nicht richtig glücklich zu sein“ manifestierst du dann mehr.

Gesetz der Anziehung Manifestieren

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren geht für alles: Für Geld, für einen Partner, für ein Haus oder Kind… für Abenteuer, für Freude, für Stress, für Leid, für Kummer und für Sorgen.

Wir wählen. Immer.

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren: Wie geht es genau?

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren musst du nicht lernen. Denn es passiert automatisch.

  • Du denkst etwas – das erschafft eine Manifestation.
  • Du denkst etwas sehr oft – das materialisiert sich (taucht in deinem Leben auf).
  • Wenn du intensive Gefühle bei diesen Gedanken hast, geht es umso schneller.
  • Egal ob gut oder schlecht. Egal ob du es willst oder nicht. Intensive Gefühle manifestieren sehr schnell. Und zwar genau das was du denkst und was die Gefühle auslöst.

Wenn du nun also hingehst und gezielt deine Gedanken reinigst (durch das Auflösen emotionaler Blockaden und das Heilen von Kindheitstrauma bzw. Kindheitsverletzungen), dann manifestierst du automatisch mehr Liebe und Fülle in deinem Leben.

Gesetz der Anziehung Manifestieren

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren ist aufregend und macht sehr viel Freude, wenn du es bewusst nutzt – denn du hörst auf traurig zu sein

Die Gesetze des Universums sind wunderschön. Sie bringen uns wieder in unsere ganze Grösse. Denn sie können sehr herausfordernd sein… so entsteht unser Wachstum.

Kati Gehres

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren: Ist das eine „Technik“?

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren ist keine Technik. Es ist eine Tatsache, wie ein Naturgesetz. Es ist immer da. Du kannst es nicht lernen, du kannst aber sehr wohl lernen es zu steuern… bzw. deinen Input und deinen Output zu steuern. Und das ist sehr wichtig.

Lerne hier wie du genau mit dem Gesetz der Anziehung „arbeitest“, so dass sich alle deine Wünsche erfüllen können.

Wie lernst du das Gesetz für dich zu nutzen?

  • Lerne die Grundregeln und integriere sie in dein Leben: Zum Onlinekurs
  • Schau dir an warum bestimmte Herzenswünsche nicht wahr werden, und heile es: zum Onlinekurs
  • und heile dein Herz, das ist der Turbo. Denn wenn du glücklich bist… kommt mehr Glück!
Gesetz der Anziehung Manifestieren

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren: Worauf musst du wirklich achten?!

Mit dem Gesetz der Anziehung manifestieren funktioniert immer. Jeden Tag. Wenn dir das IMMER bewusst ist, hast du die wichtigste Lektion gelernt! Denn damit kommt grosse Verantwortung.

Wenn dir wirklich klar ist, dass du mit dem Gesetz der Anziehung immer manifestierst, wirst du es ernst nehmen deine Gedanken und Gefühle zu beobachten und zu verändern. Denn nur so kannst du deine Träume verwirklichen. Fang heute an. Jeder Tag ist wichtig. Hier ist der nächste Schritt für dich >>

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”