Wenn Manifestationen nicht wahr werden

Kennst du das, dass manche deiner Wünsche einfach nicht wahr werden? Während andere Wünsche sich ganz leicht erfüllen? Fast im Schlaf? Der Grund sind emotionale Blockaden.

Warum werden dann einige Wünsche, die du hast, einfach nicht wahr? Warum manifestieren sie sich nicht? Warum „kämpfst” du da oder wartest du da ewig und nichts tut sich?

Hast du dich das auch schon gefragt?

Hast du einen Wunsch, der einfach nicht passiert?

Oder hast du gar einen Wunsch, den du vielleicht schon „ad akta” gelegt hast… zur Seite geschoben, losgelassen, fast vergessen?

Wenn ein Wunsch nicht wahr wird, dann hat das immer wichtige Gründe. Schauen wir sie uns an.

Seit vielen Jahren unterrichte ich andere wie sie innere emotionale Blockaden erkennen und lösen. 

Die wahre Kunst dabei ist es die richtige (!) Blockade zu erkennen. Denn jeder hat tausende von Blockaden, und es reicht nicht einfach Blockade XY „herauszulösen”.

emotionale Blockaden

Innere Blockaden erkennen

Wir müssen das System hinter der Blockade verstehen.

Wir müssen verstehen warum passiert was passiert… oder eben: Warum nicht passiert, was du dir wünschst.

Emotionale Blockaden #1: Du kannst nichts haben, wozu dein Ego noch nicht bereit ist.

Oft habe ich Kunden, die sagen „ich möchte mehr Kunden” oder „ich möchte mehr Geld”, doch gleichzeitig sind sie auf ihrer eigenen Reise noch nicht dort, wo sie sein müssen um das bekommen zu können – ihr „Geben“ passt nicht zum „Wollen“. Das sind in diesem Fall keine emotionale Blockaden – die Blockade besteht viel mehr darin, dass die Wahrnehmung zum eigenen Geben nicht passt oder der Wille zum Geben genauer angeschaut werden muss.

Wenn wir etwas wollen, müssen wir gut vorbereitet sein. Dein Ego weiss, wie gut du vorbereitet bist. 

Die ehrliche Frage, die du dir also stellen musst: Hast du genug „studiert”, „gelernt”, „getan” und „tust du das richtige”? Bist du in deiner Arbeit und dem was du anderen gibst besonders und haben andere einen sehr guten Grund zu dir zu kommen? 

Wenn das nicht der Fall ist, dann kann der Wunsch nicht kommen. Wenn es um Geld geht, muss deine Leistung toll sein… sonst gibt dir keiner Geld.

Was heisst das in der Liebe?

Hast du deinen Ärger, deine Wut, deine Enttäuschungen, das Krümmel-Monster in dir geheilt? Hast du schöne Charaktereigenschaften, die du in eine Beziehung einbringen kannst? Bist du interessant? 

Hast du ein schönes Leben? Bist du glücklich? Wenn nicht, wird es sehr schwer einen liebevollen Partner anzuziehen. Wir müssen immer zuerst unsere Hausaufgaben machen. Wir müssen schauen „was habe ich zu geben” und „gebe ich es?” und weg vom „ich will, ich will, ich will”… Hier gibt es viele emotionale Blockaden zu lösen. Die Heilung führt zu einer tiefen Selbstliebe und inneren Ruhe.

Du siehst: Das Ego und wie wir es zähmen spielt eine wichtige Rolle.

emotionale Blockaden

Das Geheimnis der Wünsche

Das Leben ist Balance: Geben und Nehmen. Wenn du etwas schönes willst, musst du etwas schönes geben. 

Denn der Prozess beginnt mit dem Geben nicht dem Wollen. Darin liegt die Magie. Und der Weg führt über das Lösen der emotionale Blockaden.

Emotionale Blockaden #2: Du kannst nichts haben, wozu in dir noch keine Heilung passiert ist.

Du kannst Blockade 1 schon perfekt gelöst haben, doch dein Herz ist vielleicht noch nicht geheilt.

Es ist die 2. grösste Blockade, die sich dir zeigt. Wenn in der Tiefe deiner Seele noch keine Heilung passiert ist, kann ein Wunsch, der auf der gleichen Schwingungsebene liegt wie die (versteckten) Verletzungen deiner Seele sich nicht erfüllen. Es ist daher wichtig die tiefen, verborgenen Verletzungen zu heilen. Wenn du emotionale Blockaden hast, die du nicht erkennst, blockieren sie dich in vielen Lebensbereichen, denn sie bestimmen dein Denken und Handeln.

Das ist meine Spezialität: Deshalb sind auch 80% meiner Kunden Coaches, sie verstehen, dass die eigene Heilung für Fülle so wichtig ist.

Sie wissen, dass ich die Tiefen der Seele sehe und die wahren Blockaden leicht erkenne und gemeinsam mit ihnen verändern kann.

emotionale Blockaden

Solange das Herz weint und verkrampft ist, kann die Energie von Manifestationen nicht fliessen und das Leben ist nicht im Flow. Emotionale Blockaden zu lösen bringt die Heilung.

Hier kannst du mehr lesen über Sessions mit mir und dir auch Videos von Kundinnen ansehen, die erzählen was sich für sie verändert hat: Zu den Sessions >>

Emotionale Blockaden #3: Du kannst nichts haben, das deinem Seelenweg widerspricht oder dich von deinem Seelenplan abhält.

Doch in Wahrheit will dein Herz auch nur das, was deinem Seelenweg entspricht, deinen Seelenweg unterstützt und dir auf deinen Seelenweg hilft.

Es ist deshalb sehr wichtig seinen Seelenweg zu kennen. Und sein Herz zu hören:

  • Was will deine Seele hier?
  • Was willst und musst du lernen um dich aus Seelensicht weiterentwickeln zu können?
  • Welche tiefen Ängste hat dein Ego zu überkommen? Denn dahinter liegen oft die wahren Gaben.

Der Weg der Seele ist nicht immer einfach. Doch den Seelenweg zu kennen, entspannt dein Leben. Den Seelenweg dann auch tatsächlich zu gehen, bringt die Liebe und Freude in dein Leben.

Diesen Flow wünsche ich dir. Schau dir den Onlinekurs zum Leben deiner Berufung und Seelenaufgabe an.

Teile deine Gaben mit der Welt. Teile Liebe und Freude und bring sie so automatisch auch in dein Leben.

Erinnere dich: Geben beginnt den Prozess der Fülle.

Nicht das Wollen, Verlangen, der Mangel oder die Angst. Das Geben aus der Liebe heraus bringt die Schönheit in dein Leben.

Und genau diese Schönheit wünsche ich dir: Die Schönheit der Liebe und Fülle. Lebe deine Gaben!

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres – Autorin von „Das Flüstern der Seele“ ist bekannt aus:


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”