Bewusstes Manifestieren versus un(ter)bewusstes Manifestieren

Bewusstes Manifestieren ist unsere geheime Superkraft. Denn wenn wir wissen wie wir unsere Manifestationskraft bewusst nutzen, wird unser Leben sehr viel einfacher. Es fliesst. Du fliesst. Und du bekommst das, was du dir wünschst – ohne Gegendruck, ohne Zusatzaufwand, ohne Stress, ohne Zweifel und ohne harte Arbeit. Sondern einfach aus der Freude und Leichtigkeit heraus.

Deshalb freue ich mich, dass du dich für bewusstes Manifestieren interessierst. Es macht dich frei, es macht dein Leben leicht und es spart dir so viel Zeit.

Schauen wir uns zu Beginn nochmal kurz den Unterschied zwischen bewusstem und unterbewusstem bzw. un-bewusstem Manifestieren an:

Bewusstes Manifestieren:

  • du weisst was du tust und alles was du tust unterstützt deine Beziehung
  • du kennst den Impact deiner Gedanken auf deine Manifestation und somit „beobachtest“ du sehr genau welche Gedanken „dir so nebenbei“ durch den Kopf gehen
  • und du achtest den Wert der Gefühle für Manifestationen, denn sie entscheiden ob du bekommst was du willst – und auch wie viel du davon bekommst.
  • wenn du etwas nicht gleich bekommst, dann beschäftigst du dich sofort mit möglichen Manifestationsblockaden. Und du löst sie auf.

Unbewusstes Manifestieren:

  • dein Leben verläuft nicht wie du es willst, doch du erkennst deine Verantwortung für ALLES in deinem Leben nicht an. Du glaubst an „Schicksal“, Pech gehabt oder „andere haben es leichter“.
  • du achtest nicht auf deine Gedanken (und denkst oft schlecht über dich)
  • und du bist öfters mal schlecht drauf, mit vollem Ausmass… ohne zu realisieren, dass das deine Manifestation kaputt macht.

Bewusstes Manifestieren bedeutet den Himmel auf Erden zu haben. Weil es fast keine Limits mehr gibt.

Kati Gehres
bewusstes manifestieren

Du willst bewusstes manifestieren lernen? Dann schau dir das Intensiv-Seminar an: Online. 3 Tage. Volle Power. Für deine Manifestationen.

Wie funktioniert bewusstes Manifestieren?

Wie funktioniert bewusstes Manifestieren nun genau?

  1. du achtest auf deine Gedanken
  2. du sorgst dafür, dass du fast ausschliesslich gute Gefühle hast
  3. und du löst deine energetischen Blockaden.

Schauen wir uns das der Reihe nach an. Wo kommt nun der „bewusst manifestieren“ Teil rein?

Wichtig: Du kannst nicht NICHT manifestieren. Du manifestierst immer. Jetzt. Jetzt auch. Und ja: Jetzt auch. Schon wieder. Immer noch. Wieder. Ja genau. Du hörst nicht auf damit.

Und damit diese Manifestation (die du quasi bist) gut verläuft (du also bekommst was du willst), dafür musst du lernen negative Gedanken zu erkennen und zu beenden (das lernst du hier).

Wenn du deine Gedanken dann steuern kannst wirst du merken, dass sich automatisch auch deine Gefühle verändern. Denn in der Tat sind es deine Gefühle, die manifestieren. Deine Gedanken lösen viele Gefühle aber aus.

Dieser Shift von „low vibes“ zu „high vibes“ sorgt dafür, dass alles was zu dir passt sich manifestierst. Ja. Alles.

Der einzige Punkt, der dann zu beachten ist: Wo klappt es nicht? Denn dort sind deine Blockaden und genau die musst du dann auflösen (das lernst du hier)

bewusstes manifestieren

bewusstes Manifestieren bedeutet also die Verantwortung für deine Gedanken und Gefühle zu übernehmen und deine Blockaden zügig zu lösen… denn nur so kann schöne Manifestation passieren.

Bewusstes Manifestieren ist das Leben deiner Schöpferkraft.

Kati Gehres

Was musst du für bewusstes Manifestieren beachten?

Um bewusstes Manifestieren erfolgreich zu machen, musst du erkennen wo du dir selbst im Weg stehst. Du wirst z.B. immer wieder kommende Gedanken erkennen (das kann ich nicht, das wird eh nix, ich verdienen es nicht,…). Finde sie heraus. Sie sind die Eintrittstür um deine energetischen Blockaden zu erkennen und zu heilen.

Wenn du deine Gedanken so beobachtest und dann die energetischen Blockaden in die Heilung bringst, wirst du bewusst manifestieren. Denn du manifestierst dann jeden Moment bewusst statt unbewusst.

5 Minuten bewusst gutes zu manifestieren und dann wieder 10 Stunden in Alltagskummer zu versinken: Das ist keine Lösung! Du musst wieder glücklich sein, ganz glücklich und aus dem zustand heraus positive Manifestation erschaffen. Das zeige ich dir hier >>

bewusstes manifestieren

Ja, bewusstes Manifestieren klappt auch für Geld. Doch da wir alle hier ein grosses Bündel an Blockaden haben, ist es wichtig im ersten Step dein Money Blueprint zu erkennen:

Was ist dein Money Blueprint?

Warum funktioniert bewusstes Manifestieren nicht immer?

bewusstes Manifestieren funktioniert immer. Warum manifestieren manchmal nicht funktioniert, liegt immer in den Blockaden erklärt. Wenn du tiefsitzende Blockaden hast, die du selbst vielleicht gar nicht siehst, dann braucht es tiefe Heilung. Die findest du z.B. hier >>

Und wenn du lernen möchtest wie Energiearbeit geht und du deine Blockaden leichter erkennst, dann schau dir diesen Onlinekurs zum Blockaden lösen an.

bewusstes manifestieren

Mehr Zeit für bewusstes Manifestieren: der Crashkurs zum Manifestieren

Bewusstes Manifestieren ist das Ergebnis eines geheilten Herzens.

Kati Gehres

Was ist das Beste Tool für gutes Manifestieren?

Manifestieren ist sehr einfach. Wir benötigen kein Tool. Doch wenn du 2 leichte Techniken möchtest, die immer funktionieren, dann schau hier: Crashkurs zum Manifestieren

Doch Manifestieren bedeutet eben auch, dass du deine Blockaden löst… denn ohne das Lösen deiner Blockaden klappt keine Manifestationstechnik.

  • Es gilt deine Blockaden zu erkennen
  • Deine Muster zu verstehen
  • Deine alten Verletzungen zu heilen
  • und so deine Gefühle nachhaltig zu verändern
bewusstes manifestieren

Bewusstes manifestieren… geht da auch für Geld?

Ja, bewusstes Manifestieren geht auch für Geld. Mehr dazu erfährst du hier >>

Du siehst, es gibt viele Wege wie du nun mit dem Manifestieren vorankommst. Bewusstes Manifestieren ist ein Prozess. Ein Weg der Selbstfindung. Der Selbstliebe und tiefen Heilung.

Hier nochmal deine Möglichkeiten:

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”