Wie manifestiert man Gesundheit? Indem du ihre wahre Ursache anerkennst

Wie manifestiert man Gesundheit? Diese Frage kann dich sehr tief bringen. Denn Gesundheit kannst du nicht mit Visionboard, schönen Affirmationen oder positivem Denken manifestieren. Denn tatsächlich manifestierst du aktuell ja gerade Krankheit.

Du manifestierst in jeder Sekunde deines Lebens. Denn du manifestierst durch deine (dir unbewussten) Gedanken und die damit einhergehenden (teils verborgenen) Gefühle.

Damit du also Gesundheit manifestieren kannst, musst du erkennen welche Gedanken und Gefühle zu deiner Krankheit führen. Und damit wirst du auch die wahre Ursache deiner Krankheit erkennen (z.B. mit dieser Meditation).

Denn eine Krankheit ist immer ein Symptom für unterdrückte Gefühle – und damit für ein Erlebnis (deiner Vergangenheit), das dich überfordert hat und dessen LADUNG (Spannung, emotionale Ladung) du nicht händeln konntest – und somit wurde das Erlebnis samt Gefühlen und Gedanken dazu in deinem Körper eingespeichert. Statt wie „normal“ durchzufliessen (abzufliessen).

Wie manifestiert man Gesundheit? Eine Krankheit ist immer ein Symptom für unterdrückte Gefühle. Wenn du die wahre Ursache erkennst, wird die Krankheit heilen können. Genau darin liegt die Kunst.

Kati Gehres
Wie manifestiert man Gesundheit

Manifest Your Dreams:

Jetzt richtig manifestieren lernen: Das Intensiv-Seminar Manifest Your Dreams

Wie manifestiert man Gesundheit: Nur wenn du siehst WARUM du die Krankheit brauchst, kannst du sie heilen

Wie manifestiert man Gesundheit? Durch das Annehmen der Wahrheit. Die Wahrheit ist im ersten Moment oft nicht schön. Doch hinter einer „unschönen“ Wahrheit steckt eine schöne Wahrheit. Es gibt für alles eine Ursache. Und es gibt für alles einen Grund, den wir annehmen und akzeptieren können.

Ein Beispiel:

Viele Jahre hatte ich ständig Infektionen im Unterleib. Warum? Weil ich als Kind sexuellen Missbrauch erlebt habe und mein Körper diesen nicht vergessen hat. Ganz im Gegenteil: Ich hatte ihn vergessen (mein Ego hat die Erinnerungen für Jahrzehnte verdrängt). Mein Körper lebte in der Angst. Der Schutz vor Eindringlingen: Eine Infektion. Eine schlaue Lösung an und für sich.

Die Wahrheit, die ich annehmen musste, war nicht schön: Ich wurde missbraucht, benutzt, wie Dreck behandelt und damit alleine gelassen.

Die Wahrheit dahinter, ist sehr viel leichter anzunehmen: Der Mann, der mir das angetan hat, hatte keinen anderen Weg sich mit der Liebe (dem Licht, aus dem wir kommen) zu verbinden. Er sah meines (Weil Kinder davon sehr viel haben) und wollte es, er wollte diese Liebe spüren. Der Weg war falsch, ganz klar. Aber er sah keinen anderen. Er war in der Dunkelheit verloren. Eine Wahrheit, die es mir möglich machte ihm zu verzeihen. Und loszulassen.

Verstehst du das Konzept?

Hinter jeder Wahrheit, gibt es eine noch grössere Wahrheit. Und du „suchst“ solange nach der Wahrheit, bis du eine findest, die du annehmen kannst und dann kannst du vergeben.

Und dann kommt der nächste Step.

Wie manifestiert man Gesundheit? Indem du die Wahrheit über die Krankheit siehst und dich mit dieser Wahrheit lieben kannst.

Kati Gehres

Wie manifestiert man Gesundheit: Durch das Heilen der Ursache und nicht dem Symptoms

Wie manifestiert man Gesundheit? Schauen wir uns den 2. Schritt an (wenn du Schritt 1 oben nicht gelesen, geh zurück und lies Schritt 1).

Du musst die Wahrheit über dich sehen: Warum hälst du an diesem Erlebnis fest. Warum hältst du an der Krankheit fest.

Du bist hier weil du eine Abkürzung suchst.
Hier bekommst du sie:

Du hast dir selbst nicht vergeben, was passiert ist.

Du kannst jede Krankheit nur dann heilen, wenn du auch DIR SELBST vergeben kannst. Dass dir etwas passiert ist, dass du etwas getan hast oder nicht getan hast. Wir müssen im Frieden mit der Vergangenheit sein um die Gegenwart verändern zu können. Denn Heilung ist verändern. Ein „zurück-in-die-Balance-kommen“.

Was brauchst du um dir selbst zu vergeben?

  • was wirfst du dir noch vor?
  • warum bestrafst du dich noch mit der Krankheit? (ja, ich meine das genau so)
  • warum erlaubst du dir noch keine Gesundheit?
  • wovor hast du Angst?
  • wovor schützt dich die Krankheit noch?
  • warum kannst du dir selbst noch nicht vertrauen, dass sich die Erfahrung nicht wiederholen wird?
  • was in dir braucht die Krankheit noch?
  • und was brauchst du um dir das Erlebte und ALLE KONSEQUENZEN zu vergeben. Dir zu vergeben?

Ein traumatisches Erlebnis verändert den Lauf deines Lebens. Es verändert deine Gefühle, Gedanken und Verhaltensweisen. Und damit verändert es deine Zukunft. Zum negativen. Du wirst (je nachdem wie „schlimm“ das Erlebnis für dich war) vieles verloren haben: Vertrauen in dich und andere. Lust auf das Leben. Das Gefühl von Sicherheit. Leichtigkeit. Und Leichtsinn. Frohsinn und Mut. Hoffnung und Liebe. Hingabe und Flow.

Solange du dir vorwirfst, dass „du dir durch das tragische Erlebnis“ dein Leben verpfuscht hast, kannst du nicht heilen. Je schlimmer die Krankheit, desto grösser der Selbstvorwurf.

Finde und heile diesen Vorwurf.
Dann wird sich alles verändern.

Wie manifestiert man Gesundheit

Wenn eine Manifestation nicht klappt, gibt es tiefe Blockaden:

So löst du ALLE deine Manifestationsblockaden: Jetzt das Webinar ansehen >>

Wie manifestiert man Gesundheit? Indem du dir das Erlebnis vergibst, das die Krankheit ausgelöst hat.

Kati Gehres

Wie manifestiert man Gesundheit: Du musst dir erlauben, die ganze Wahrheit über dich zu sehen (deine eigene Dunkelheit)

Wie manifestiert man Gesundheit? Indem du dir erlaubst die Wahrheit über dich zu sehen. Wir sehen uns in der Tat lieber als „Opfer“ anstatt als Täter. Wir sehen wo und wie wir leiden, aber wir wollen nicht annehmen, dass wir selbst entscheiden genau dieses Leid zu behalten.

Denn du kannst in jedem Moment aufhören zu leiden. Jetzt. Und jetzt. Und jetzt. Jeden Moment. Aber du tust es nicht. Weil du deinen Schatten nicht sehen willst. Weil du nicht sehen willst, wer du bist. Weil du nicht sehen willst, dass du eben nicht nur Liebe bist, sondern auch Dunkelheit. Und das ist es.

Denn wir sind immer beides. Licht und Schatten. Tag und Nacht. Mann und Frau. Das ist alles eines. Es gehört alles zusammen. Du kannst die Dunkelheit nicht aussperren indem du sie ignorierst. Sie zeigt sich dir durch deine Krankheiten.

Umarme deine Schattenseiten. Erlaube sie dir. Mach den Frieden damit. Wir haben beides. Und wir haben immer die Wahl was wir leben: Licht oder Schatten. Aber wir haben BEIDES.

Erkunde also deine Dunkelheit. Erkunde deine Schattenseiten. Integriere sie. Heile sie. Z.B. mit den Sessions mit mir oder lerne im Webinar wie du mit deinen Schatten interagierst.

Wie manifestiert man Gesundheit

Crashkurs zum Manifestieren:

Lerne wie du deine Gedanken und Gefühle nutzt um deine Wünsche wahr werden zu lassen: Der Crashkurs >>

Wie manifestiert man Gesundheit: Nur mit Mut. Denn du musst willens sein, deine Schatten zu sehen.

Wie manifestiert man Gesundheit? Durch den Mut hinzusehen. Damit dir Schritt 1 und Schritt 2 oben möglich sind, brauchst du Mut. Und den haben viele nicht (ja, ich bin immer sehr ehrlich).

Viele gehen lieber 5 Jahre zum Coaching, zu Seminaren und lernen Techniken statt den Mut zu finden sich einfach selbst zu heilen. Denn Heilung ist eine Entscheidung. Eine 100% Entscheidung für dich. Es ist eine Entscheidung ohne Begründung und ohne Erklärung. Es ist ein Akt der Liebe und Gnade.

Ein Loslassen dessen was war. Denn es ist vorbei. Es ist nicht was dich definiert. Aber es kann zu deinem grössten Schatten werden, wenn du es nicht loslässt.

Jede Verletzung, die du mit dir herum schleifst (also alles was DU dir selbst vorwirfst!!!) reduziert deine Kraft, deine Liebe und deine Freude. Es macht deinen Weg weniger schön.

Wenn du loslassen kannst, bist du frei.

Und das braucht Mut. Denn es bedeutet auch: Deine eigene Kraft anzuerkennen. Zu sagen „Ja, ich kann heilen.“ und „Ja, ich werde heilen“. Willst du das? Und was tust du dann, wenn du erkennst, dass du alles in deinem Leben verändern kannst???

Was tust du dann wenn mal wieder etwas schief geht (denn das passiert im Leben nun mal)??? Dann wirst du nie wieder die Verantwortung abschieben können auf andere, die Gesellschaft, die Ärzte, die Politiker,… du wirst immer wissen:

Du erschaffst alles in deinem Leben.
Und du kannst alles in deinem Leben verändern.
Alles.
Immer.
Ohne Ausnahme.

Und genau das braucht Mut.
Finde diesen Mut.

Wie manifestiert man Gesundheit

Manifestieren & Energieblockaden:

Lerne Energieblockaden zu lösen. Dann kannst du deine Manifestationsblockaden leichter lösen: Zum Webinar >>

Wie manifestiert man Gesundheit? Durch den Weg der Liebe. Und der beginnt immer bei dir selbst.

Kati Gehres

Wie manifestiert man Gesundheit: Wenn du die Wahrheit kennst, brauchst du noch Liebe. Denn ohne sie kann nichts heilen.

Wie manifestiert man Gesundheit? Wenn du deine Wahrheit und die Wahrheit dahinter also sehen kannst, dann brauchst du neben dem Mut zur Heilung auch noch den Zugang zur Liebe.

Und damit ist das Set dann komplett. Dann hast du alles zum Heilen.

Diese Liebe zu dir und von dir muss wieder fliessen. Du kannst z.B. die Herz-Meditation, die Selbstliebe Meditation oder die Herz-Chakra-Meditation dazu nutzen.

Wie manifestiert man Gesundheit

Meditation zum Verstehen der Botschaft deiner Krankheit:

Erst wenn du verstehst warum DU diese Beschwerden MANIFESTIERT hast, kannst du dir Gesundheit manifestieren. Schau hier >>

Wie manifestiert man Gesundheit? Du hast hier nun die komplette Anleitung bekommen. Natürlich, die Details sind wichtig, aber du musst zuerst mal das Gesamtkonzept verstehen und das hast du hier bekommen. Fang an. Mit Schritt 1.

Nutze die Webinare und Onlinekurse. Oder buch dir deine Session und wir beginne mit der Heilung. In ein paar Wochen sieht die Welt schon ganz anders aus.

  1. Webinar: Energieblockaden erkennen und heilen
  2. Webinar: Manifestationsblockaden auflösen
  3. Onlinetraining: Innere Blockaden lösen & Energiearbeit lernen

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.

Wie manifestiert man Gesundheit

Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”