Kann man wirklich vom Seelenplan abgekommen sein? Und wie findet man wieder zurück? Wenn der Kopf die Oberhand gewinnt, wird das Herz zugeklappt und dann hören wir das Flüstern unserer Seele nicht mehr. Wir folgen dem Verstand, tun angeblich „das Richtige” (zumindest erzählen wir uns das). Und fühlen uns damit sicher.

Doch dich sicher zu fühlen, bedeutet nicht glücklich zu sein. Echtes Glück entsteht nicht aus Sicherheit. Den unser Glück ist innigst an das Ausleben unserer Gaben gebunden. Doch kommen wir in einer “Machen-Tun-Arbeiten-bloss-keine-Pause” Welt selten zum Lauschen, Inne hören, Ausruhen, Spüren. Und das ist so wichtig für das Erkenne unseres Seelenplans. Der Intuition folgen statt dem Verstand. Den Versand benutzen (nutzen!) statt sich von ihm leiten zu lassen.

Echtes Glück entsteht aus der Wildheit deiner Seele. Folge dem unbändigen Ruf in dir. Hör wieder hin!

Wenn du vom Seelenplan abgekommen bist, musst du Pause machen

Wenn du der Wildheit deiner Seele folgst, dann bist du auf der Spur deines Herzes, du lebst deinen Seelenplan. Du schöpfst aus einem Fass voller Lebensfreude. Dein Herz singt. Deine Flügel tanzen. Das Leben ist bunt.

In dem Moment, in dem diese Ängste geheilt sind, bist du frei. Du bist wieder frei und wild und laut und echt. So wie Gott dich geschaffen hat. Du bist nicht zum still-sitzen und folgsam sein geboren

Deine Seele will ihre Einzigartigkeit leben. In der Fülle, Liebe und Leidenschaft. Erlaubst du es dir? 

Reading buchen

In der tiefe deines Herzens ist die Verbindung zu deiner Seele. Hier liegen alle Antworten und Lösungen. Buche hier dein Seelen-Reading >>

Die Schönheit deines Herzens ist einzigartig. Dein Seelen-Ruf ist besonders, keiner hat den gleichen Seelenplan. Jede Seele hat ihre eigene Idee von einem erfüllten Leben.

Ein erfülltes Leben ist gepflastert von grossen Herausforderungen 

… die zu Tränen rühren, … dich an den Rand deiner Kräfte bringen … und deren Meisterung dich stolz und stark machen. 

Selbstliebe. Selbstwert. Selbstheilung.

Ein erfülltes Leben ist gefüllt von tiefen, heilsamen, wachrüttelnden und inspirierenden Begegnungen. Das einzige – und wahrhaftig einzige – was zwischen dir und dem verrückten, besonderen, atemberaubenden Seelenplan von dir zu stehen vermag ist dein Ego: Dein Ängste, deine Scham, dein Ärger, dein Groll, dein Nicht-genug sein.

Selbstliebe ist der Schlüssel zum Leben deines Seelenplans. Deine Kraft liegt in deinem Herzen. Deine Liebe ist der Schlüssel. Das Umarmen deiner Weiblichkeit ist der Weg zur Fülle >>

Selbstwert. Selbstliebe. Selbstachtung. Sie verleihen uns Flügel.

Vom Seelenplan abgekommen: Die Rückverbindung mit deiner Lebensaufgabe

Oft bekomme ich Fragen zum Seelenplan, zur Lebensaufgabe und zum Erkennen der Seelenaufgabe. Die Frage “wie finde ich meinen Weg, wie erkenne ich wer ich bin, was ist mein Geschenk für die Welt” ist eine wunderschöne Frage. Sie zeigt so viel Tiefgang und Sehnsucht.

Hier ein Seelen-Reading zur Frage: Ich würde gerne wissen, was ich genau möchte, was mich erfüllt, besonders auf der beruflichen Seite. Was ist meine Aufgabe hier/ mein Seelenplan?

(Ich schreibe mein Gespräch mit Gott und deiner Seele oft auf, so wie es kommt, daher schreibe ich „über dich” statt “zu dir”)

Sie sieht die Schönheit ihres Seins nicht. Sie unterschätzt ihre Gaben. Für sie ist es normal anderen zuzuhören, für andere da zu sein und sie zum Lachen zu bringen. Sie wärmt das Herz anderer, doch sie sieht den Wert dessen nicht. 

Muss eine Seelenaufgabe groß sein?

Ihr glaubt Seelenaufgaben müssen besonders sein im Sinne von besser als das, was andere tun. Sie fühlt, dass sie auf dem richtigen Weg ist, doch sie glaubt sie tut nicht genug. 

Sie will sehen wer sie ist und glaubt, das geht nur über das Ausleben einer bestimmten Aufgabe. Doch in Wahrheit ist es anders herum. Das Ausleben eures Seins bestimmt wer ihr werdet und was ihr lebt und was ihr anderen schenkt. 

Es ist nicht, dass ihr etwas tun müsst, sondern dass ihr etwas tun wollt. Ihr wollt schenken und helfen und das erfüllt euch, doch ihr müsst eure Bestimmung nicht darin suchen was ihr tut, sondern wer ihr seid. Euer Charakter. Eure Stärken.

Was ist ihre Aufgabe?

Nähren. Heilen. Helfen. Da sein Sehen. Geben.

Ist das nicht zu abstrakt?

Die Freiheit besteht darin, dass es keine genauen Vorschriften gibt. Ihr wählt ein Set an Eigenschaften und könnt es dann auf alle beliebigen Arten ausleben. 

Ihr könnt mit euren Gaben spielen. So wird euch nie langweilig. So könnt ihr strahlen und euch jederzeit selbst überraschen. Sie hat vergessen, was sie besonders gut kann und deshalb ist sie etwas verwirrt. Doch sie ist auch ruhig und entspannt. Erinnere sie ans Zuhören.

Was kann sie tun um ihre Gaben leichter wahrzunehmen im Alltag?

Atmen. In sich spüren. Sie ist viel beschäftigt, und sie lenkt sich ab. Sie hat Stress ihre Gaben zu leben, denn da ist ein Leistungsdruck damit etwas tun zu müssen. 

Ihr müsst verstehen, dass eure Gaben Geschenke sind, die ihr nicht für Profit, Geschäfte oder Organisationen verwenden müsst.

Ihr könnt sie nutzen für euer Privatleben, für euren Alltag und auch für eure Arbeit, doch sie sind nicht auf eure Arbeit beschränkt. Sie sind für alles. Sie definieren euch, doch sie sind nicht dazu gedacht euch zu beschränken. Daher sind sie auch nicht dazu gedacht euch beruflich einzuschränken. Sie sind dafür da eure Freiheit auszuweiten.

Was ist jetzt wichtig für sie zu wissen?

Die Liebe des Seins – ohne Plan und Zielsetzung – zeigt ihr ihre wahren Gaben und Die Liebe zum Fühlen und Erkunden zeigt ihr, wer sie ist. 

Das Malen erinnert sie an sich. Das Zeichnen ist ein Teil von ihr. Versteckt. Verborgen. Doch da. Ihre Kreativität ist in Teilen ungenutzt. Sie sieht sie nicht, verleugnet sie manchmal. Es öffnet ihr das Herz wenn sie andere zeichnet. Sie verbindet sich bei Malen leicht mit ihrer Essenz und fühlt in die Gegenstände und Menschen hinein. Über das Malen hat sie einen einzigartigen Zugang zu anderen.

Was ist noch wichtig für sie zu wissen?

Die Freude kommt im Tun. Die Erfüllung liegt nicht in einer Berufung sondern im Folgen des Rufes des Herzens. Wenn sie ihrem Ruf folgt, dann ist sie glücklich, wenn sie glücklich ist, dann lebt sie automatisch ihre Gaben. Denn der Ruf des Herzens inkludiert das Leben ihrer Gaben.

Wenn du vom Seelenplan abgekommen bist, gehe wieder ins Fühlen:

Es ist keine Schande vom Seelenplan abgekommen zu sein. Du kannst immer wieder auf deinen Weg zurückkehren, wenn du dich mit der Liebe in dir verbindest. Das Fühlen ist immer die Antwort auf alle missglückten Versuche des Verstandes einen Weg zu erkennen. Der Verstand kann die Dimensionen der Seele in keinster Weise fassen und daher auch deinen Seelenweg nicht erdenken, planen oder organisieren. Schauen wir im Seelen-Reading weiter:

Ihr Herz ist wie eine Muschel. Offen, wenn sie sich sicher fühlt und leicht und schnell verschlossen. Sie muss lernen in der Essenz ihres Herzens zu leben um es dauerhaft geöffnet zu haben. Um zu spüren wer sie ist und wie sie leben will. 

Ihr Herz ist der Schlüssel zu den Höhenflügen, die ausbleiben. Die Höhenflüge sind nicht mit ihrer Seelenaufgabe verbunden, sie sind mit ihrer Herzöffnung verbunden. 

Sie hat nur nicht gewusst welche Frage sie stellen soll. Sie sucht die Unendlichkeit. Das Glück der Unendlichkeit. Das Glück, das keinen Namen hat. Die innere Fülle, die nichts mehr sucht und alles hat. Diese Fülle kommt nicht aus dem Tun, sondern aus dem Sein. Dem Sein in der Balance. Dafür ist ihr Herz der Schlüssel.

Was muss sie tun um diese Fülle an Freude im Sein zu haben?

Loslassen des Familienballastes. Abwerfen des Familienkarma. Erkennen, dass sie nicht in der Familienverantwortung ist. Freiheit im Gehen ihres Weges und Loslassen der Idee, dass die Familie in die Heilung gebracht werden muss. 

Balance kann nicht von außen kommen, der Frieden entsteht in ihr und weitet sich dann in ihr Feld aus. Aus diesem Frieden kommt die Sachlose Freude, eine Freude aus sich selbst heraus, die nicht an Umstände, Menschen oder Dinge gekoppelt ist.

Was ist mit deinem Seelenweg?

Wenn du neugierig bist, was deine Seele sagt oder wenn du vom Seelenplan abgekommen bist, dann buche dir einfach ein Seelen-Reading oder lese einige Seelen-Readings in meinem Buch “Das Flüstern der Seele” auf Amazon.

Deine Seele hat auf alles eine Frage. Doch wenn wir zu viel im Kopf sind, hören wir die Antworten, Wegweiser und Zaunpfähle nicht. Ich höre gern für dich hin. 

Es gibt auf jede Frage eine Antwort. Sie ist in dir. Meine Aufgabe ist es hinzuhören. Um dir deine Schönheit zu zeigen. Und dein Herz in die Heilung zu führen. Jeder kann einmal vom Seelenweg abgekommen sein, das ist normal und wir finden auch alle wieder zurück auf unseren Seelenweg. Immer, und zwar genau dann wenn du dich wieder mit deinem Herzen verbindest und beginnst zuzuhören.

In Liebe
Kati


……………………………………………….……

Deine Seele kennt alle Antworten, 
die dein Verstand nie zu fassen 
vermag. Verbinde dich.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin
Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Über 16.000 Menschen haben mit Kati ihre intuitiven Heilkräfte entdeckt. Tausende von Einzelsessions. Tränen. Herzheilung. Und das erkennen alter, tief verwurzelter und gut versteckter Blockaden. Entdecke die Seelen-Reading und lebe dein wahres Selbst.