Träume manifestieren: Warum es manchmal nicht so einfach ist

Das Träume manifestieren ist meist etwas komplizierter als wir denken. Doch das liegt nicht daran, dass das Manifestieren schwierig wäre. Manifestieren ist per se auch nicht einfach – es passiert einfach immer. Wir manifestieren jeden Tag. Das ist wie atmen, verdauen, schlafen und zwinkern.

Das Problem beim Manifestieren ist, dass die meisten vergessen haben wie es funktioniert und es nicht bewusst nutzen. und dann fängt der Zweifel am Manifestieren an. Doch wir manifestieren immer mit unseren Gedanken und Gefühlen. Sprich: Wenn du nicht happy bist und Müll denkst, wirst du nichts Schönes (Träume) manifestieren können.

im Grunde ist es so einfach: Du kannst nicht manifestieren wenn du unglücklich bist. Deshalb sollte deine oberste Prio sein: Happiness. Und zwar immer.

Träume manifestieren geht nur, wenn du happy bist. Und zwar so oft wie möglich.

Kati Gehres
Träume manifestieren

Träume manifestieren passiert in Momenten des Flows: Freude, Leichtigkeit, spielerisches Manifestieren… das ist das Geheimnis erfolgreichen Manifestierens.

Wenn Träume manifestieren schnell gehen muss

Wenn das Träume manifestieren schnell gehen muss, dann brauchst du ein Hoch an Energie. Good Vibes sozusagen. Das geht durch Tanzen, Singen, am Strand herumspringen, guten Sex,… alles was dir tatsächlich Freude macht und echte Endorphine in dir produziert.

Dieses Hoch gilt es dann zu nutzen um deinen Wunsch ganz gezielt zu platzieren… und zwar für wenige Sekunden. Es ist ein Fehler minutenlang zu manifestieren. Das geht nicht gut. Die wenigsten können ihre Energie über viele Minuten extrem hoch halten… doch je höher die Energie und je stärker deine Gefühle sind, desto schneller wird sich dein Wunsch manifestieren.

Wenn du dieses Hoch an Energie nicht erzeugen kannst, dann kommt der Wunsch nicht. Wenn du also gestresst, überfordert, „am Limit“ oder schlichtweg traurig bist: Du musst das beenden. Du kreierst sonst eine Negativ-Spirale.

Wenn du während des Tages zu viele Energie-Hänger hast und mit schlechter Laune oder gestresst unterwegs bist, klappt das Manifestieren nicht. Das musst du dir zu Herzen nehmen: Ein geheiltes Herz und ein entspannter Zustand sind zum Manifestieren essentiell…

Du manifestierst zwar immer, aber im Stress manifestierst du mehr Stress... und wenn du traurig bist, kommt mehr Traurigkeit… du kannst nicht aus dem Elend Schönheit manifestieren… du musst schon in der Energie der Liebe, Freude und Leichtigkeit sein… dann kannst du alles manifestieren was du „brauchst“ oder willst.

Träume manifestieren

Träume manifestieren und ein entspanntes Dasein gehören also zusammen. Das eine bedingt das andere.

Wenn du mit deinem aktuellen Leben im Frieden bist, kommt mehr Fülle sehr viel leichter.

Träume manifestieren sich immer dann wenn du super happy bist.

Kati Gehres

Träume manifestieren: Mangel oder Fülle?

Träume manifestieren sich nicht aus dem Mangel. Um deine Träume manifestieren zu können musst du in der Fülle sein. Das bedeutet dein Herz muss Fülle fühlen. Es muss in der Freude sein über all das, was du in deinem Leben hast. Es muss geniessen was ist… dein Herz ist sehr leicht in der Freude.

Nur dein Ego ist schnell im Mangel – denn es vergleicht… und beim Vergleichen schneiden wir immer schlechter ab als andere. Vergleichst du? Es ist wichtig damit aufzuhören. Egal ob du besser oder schlechter dastehst, auf lange Sicht schadet dir vergleichen immer.

Träume manifestieren

Träume manifestieren sich nicht, wenn sich dein Ego bezüglich deines Wunsches im Mangel fühlt. Egal was passiert ist: du musst schnell zurück in das Gefühl der Fülle und Freude.

Träume manifestieren klappt für die meisten leider nicht. Warum?

Das Träume manifestieren klappt für viele nicht. Das liegt nicht daran, dass manifestieren Unfug wäre, sondern dass die meisten nicht verstehen, dass manifestieren keine TECHNIK sondern ein Dauerzustand ist!

Manifestieren ist ein Dauerzustand deines Seins. Wir müssen das wirklich verstehen. Du kannst nicht manifestieren wenn du gerade gut drauf bist und mit dem Manifestieren aufhören, wenn du schlecht drauf bist. Das funktioniert so nicht. Immer ist immer. Ohne Ausnahme.

Wenn du also lange Phasen deines Lebens schlecht drauf warst, musst du intensive Phasen des Glücklich seins kreieren und die Negativ-Manifestationen dieser Zeit „auszunullen“.

Wir manifestieren immer mehr von dem was wir sind: Um Liebe zu bekommen, musst du Liebe sein. Um Geld zu bekommen, musst du dich in der Fülle fühlen.

Kati Gehres
Träume manifestieren

Träume manifestieren ist also ein Lifestyle. Und keine Technik.

Wenn du es einmal kannst, klappt es immer!

Wenn du beim Träume manifestieren nicht voran kommst:

Wenn du zwar happy bist und meist gute Laune hast, und es dennoch nicht klappt… dann hast du innere Blockaden. Das ist normal. Und auch kein Problem. Die müssen dann einfach gelöst werden.

Es ist also wichtig zu verstehen wie du emotionale Blockaden überhaupt erst einmal findest und wie du sie auflösen kannst. Das zeige ich dir sowohl im Onlinekurs „Manifest Your Dreams“ als auch im Onlinekurs „Innere Blockaden lösen“ (hier lernst du was Energiearbeit ist und was du alles damit machen kannst)

Manche haben generell Blockaden zum Manifestieren. Dann klappt so rein gar keine Manifestation. Andere haben spezielle Blockaden zu bestimmten Wünschen… dann sind genau diese anzuschauen. Je mehr deiner Manifestationsblockaden du jetzt gleich aus dem Weg räumst, desto leichter geht es (das kannst du hier)

Träume manifestieren

Träume manifestieren: Was ist zu tun damit es endlich klappt?

Damit du deine Träume manifestieren kannst, musst du also auf unterschiedlichen Ebenen arbeiten.

  1. Du musst verstehen wie deine Gedanken und Gefühle manifestieren. Und das nutzen.
  2. Du musst in einem Zustand das Wohl-Gefühls sein: Liebe, Freude, Leichtigkeit sollten dein Dauerzustand werden. Best Case.
  3. Und dann brauchst du Momente mit sehr hoher Energie (also intensive Freude) um Träume manifestieren zu können.

Das alles lernst du im Onlinekurs Manifest Your Dreams. Und wen du noch schneller deinen Traum verwirklichen möchtest, dann helfe ich dir gern dabei. Denn ich kann sehr genau sehen WARUM du deinen Traum noch nicht verwirklicht hast.

Ich wünsche dir Liebe…
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”