Meditation Vergebung Mutter: Die Beziehung zur Mutter heilen

(2 Kundenbewertungen)

9.97

Heile die Beziehung zu deiner Mutter:
Meditation zur Vergebung (34 Minuten)

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Meditation Vergebung Mutter

Meditation Vergebung Mutter:
Warum ist es so wichtig die Beziehung zur Mutter zu heilen?

Meditation Vergebung Mutter: Diese Meditation wird dir helfen alle Verletzungen zu heilen, die zwischen dir und deiner Mutter passiert sind. Besonders die Verletzungen der Kindheit sind dabei wichtig zu heilen. Doch auch im Erwachsenenalter können tiefe Verletzungen in der Mutter-Tochter-Beziehung entstehen, die nach Heilung verlangen.

Doch warum ist es so wichtig Vergebung für die Mutter zu finden? Warum solltest du diese Verletzungen heilen und nicht einfach vergessen?

Deine Mutter ist deine Eintrittskarte in diese Welt

Ohne deine Mutter wärst du nicht hier. Sie hat dir das Leben geschenkt. Egal ob sie dich wollte oder nicht (auf Ego-Ebene): Ihre Seele hat sich dazu bereit erklärt, dir diese Erfahrung auf der Erde zu ermöglichen.

Und damit ist sie auch deine Verbindung zu unserem Ursprung. Zur Quelle und zur Göttlichkeit. Und gleichzeitig repräsentiert sie den Verlust der Einheit.

Denn wir kommen aus der Einheit, dem Eins-Sein, der Göttlichkeit… und auch in der Zeit während wir noch im Bauch unserer Mama leben haben wir diese Einheit noch. Wir nehmen uns nicht als separates Wesen wahr. Wir fühlen uns noch eines. Sie ist eine Erweiterung der Göttlichkeit aus der wir kommen…

Und dann schenkt sie uns das Leben und ebnet uns den Weg in die Dualität, die Welt, die Welt der Gegensätze und damit repräsentiert sie auch die Trennung. Die Trennung und die Verbindung zugleich. Daher ist es so wichtig, diese Beziehung zu heilen, denn nichts ist wichtiger als deine Verbindung zur Göttlichkeit. Zu deinem Ursprung. Damit du dich erinnern kannst wer du bist und diese Erinnerung nicht durch die Verletzungen durch deine Mutter getrübt werden.

Die Meditation Vergebung Mutter hilft dir also dich selbst wieder mehr in der Verbindung zu unserem Ursprung, dem Göttlichen zu fühlen. Und das ist sehr wichtig für alles, was du in deinem Leben heilen, verändern oder manifestieren willst.

Deine Mutter ist die Verbindung zum Ursprung & dein Eintritt in die Welt

  • Deine Mutter ist das Tor zu dieser Welt.
  • Sie hat dir das Leben geschenkt.
  • Ohne sie wärst du nicht hier.
  • Frieden mit ihr hilft dir auch den Frieden mit dem Sein auf der Erde zu finden.
  • Und du wirst deine Verbindung zu unserem Zu Hause leichter fühlen können

Deine Mutter ist die erste Liebe deines Lebens und deine Beziehung zu ihr beeinflusst daher deine Partnerschaften:

Die Meditation Vergebung Mutter ist auch daher so wichtig, da sie deine erste Liebe war. Das erste Mal, dass du geliebt hast in diesem Leben. Sie ist deine erste Verbindung zu einem anderen Wesen. Sie ist dein „Göttin“, deine Liebe, das erste ausserhalb von dir, dass du liebst. Sie ist daher noch wichtiger für deine Heilung als die Beziehung zu deinem Vater (auch dazu gibt es hier eine Meditation).

Für die tiefe Heilung der Liebe brauchst du Frieden mit deiner Kindheit, der Mutter und deinem Vater. Und alles fängt mit deiner Mutter an.

Alles was in deiner Beziehung zu deiner Mutter nicht geheilt ist, wird sich in deinen Partnerschaften widerspiegeln. Du wirst alte Verletzungen wiederholen bis du sie geheilt hast. Oft ohne es zu merken. Denn wir sind schnell darin die Verantwortung für Unschönes im Leben abzuschieben, weil es zu weh tut zu erkennen, dass wir durch unsere alten Verletzungen neues Leid manifestieren. Erst wenn wir geheilt sind, manifestieren wir nur noch Liebe.

Meditation Vergebung Mutter:
Warum die Vergebung für die Mutter oft so schwer fällt

Die Vergebung für die eigene Mutter fällt oft so schwer, weil wir von ihr Bedingungslose Liebe erwarten. Wir schauen zurück und erwarten, dass sie uns „mehr lieben“ hätte müssen. Wir sehen was sie falsch gemacht hat. Und so sie uns emotional allein gelassen hat.

Wir sehen aber nicht das Leid unserer Mutter. Wir sehen nicht ihre Schmerzen, ihre Trauer, ihr Trauma. Wir erwarten einfach, dass sie „alles hätte richtig machen müssen“, schliesslich hat sie sich für ein Kind entschieden (egal ob auf Ego- oder Seelenebene). Doch das ist nicht realistisch. Denn wir alle machen Fehler. Und ein Mensch der tiefe Verletzungen erlebt hat und sie nicht heilen kann, verletzt andere.

Wenn du beginnst deine Mutter als die Frau zu sehen, die sie war oder ist, dann kannst du heilen. Denn Vergebung kann passieren, wenn du siehst wer deine Mutter ist. Wenn du hinter ihre Taten schaust und über ihre Worte hinwegsiehst. In ihr Herz siehst. Ihre Verletzungen siehst und sie siehst. In allem. Mit allem. So wie sie ist. Dann beginnt Heilung.

Tatsächlich vergeben wir unserer Mama so schwer, weil wir mit bestimmten Aspekten in unserem Leben nicht im Frieden sind:

Und es ist leichter zu sagen „weil XY passiert ist, kann ich ABC nicht haben“. Doch das ist nicht wahr. Denn wir sind Göttliche Wesen in einem Menschenkörper.

Wir können alles heilen, alles überwinden und alles manifestieren. Wenn wir unsere Wahre Kraft erkennen. Und genau das werde ich mit dir in dieser Meditation machen.

  • Die Meditation Vergebung Mutter hilft dir dabei tiefen Frieden mit deiner Mutter zu machen,
  • tiefe Liebe und Dankbarkeit für sie zu spüren,
  • deine Mutter zu verstehen und
  • die Verantwortung für dein Leben selbst anzunehmen und in Zuversicht auf deine Zukunft zu schauen

Unsere Mutter ist das Tor zu dieser Welt. Die Verbindung zum Ursprung. Die erste Liebe. Und die grösste Chance für tiefe Heilung in uns selbst.

Kati Gehres

Meditation Vergebung Mutter:
Wie kannst du deiner Mutter vergeben?

Die Meditation Vergebung Mutter hilft dir die Vergebung für deine Mutter wirklich zu fühlen. Vergebung kann man nicht denken, planen oder herzaubern. Sie kann nur gefühlt werden. Und diese Vergebung für deine Mutter kann nur passieren, wenn du dein Herz öffnest. Und die Liebe wieder fliessen lässt.

Dazu werde ich dich durch eine Vergebungsmeditation führen und du wirst mehr und mehr Frieden empfinden, die Wut und Trauer loslassen können und deine Mutter annehmen so wie sie ist. Frei von Erwartungen, Vorwürfen und Traurigkeit.

Meditation Vergebung Mutter: Wenn die Traurigkeit über die fehlende Liebe, gemeinen Worte, Verletzungen, Schläge oder ihre Abwesenheit gelöst sind, wirst du die Wahrheit über dich und sie sehen. Und diese Wahrheit befreit. Wahrheit ist immer in der Liebe geboren. Und diese Liebe werden wir in deinem Herzen wieder fliessen lassen. Denn in Wahrheit ist die Liebe zu deiner Mutter auch ein Spiegel der Liebe zu dir.

Wenn die Vergebung tatsächlich passiert ist, bist du frei. Die Liebe kann dann frei durch dich hindurch fliessen. Und du wirst dir sehr viel Fülle, Liebe und Freude in deinem Leben manifestieren können. In Leichtigkeit. Und Einfachheit.

Kati Gehres

Meditation Vergebung Mutter:
Wie hilft dir diese Meditation? Und wie oft solltest du die Meditation zur Vergebung machen?

Meditation Vergebung Mutter: Wie oft solltest du sie machen?
Idealerweise jeden Tag für ein paar Wochen. Bis du wirklich spürst, dass all deine Enttäuschung in Beug auf deine Mutter verschwunden ist.

Wie genau hilft dir die Meditation?
Sie hilft dir deine Mutter in der Wahrheit zu sehen, frei von deinen Erwartungen und Verletzungen und sie aktiviert auch dein Unterbewusstsein für tiefe Heilung und Verbindung mit deiner Göttlichkeit. Denn Heilung hat viele Ebenen und Facetten. Du wirst deine Mutter annehmen wie sie ist. Und du wirst dich selbst mehr lieben können.

Meditation Vergebung Mutter:
Was wird diese Meditation für dich verändern?

Meditation Vergebung Mutter: Wenn wir unsere Mutter so annehmen wie sie ist, dann sind wir frei und im Frieden. Unser Leben wird leichter, weil sehr viel Druck verschwindet. Denn tief in dir drin weisst du, dass es nicht gesund und auch nicht „richtig“ ist, deiner Mutter nicht vergeben zu können.

Das Fehlen von Vergebung ist ein Ausdruck von fehlendem Verständnis über unseren Ursprung. Es zeigt, wo du selbst noch nicht Liebe sein willst. Und es ist immer eine Möglichkeit über die LImitationen des eigenen Egos hinauszuwachsen. Und in die Liebe hineinzuwachsen.

  • Deiner Mutter zu vergeben, öffnet dein Herz für Liebe.
  • Deine Partnerschaft wird leichter bzw. du wirst leichter einen wunderbaren Seelenpartner manifestieren.
  • Deine Gesundheit verbessert sich.
  • … denn wenn wir unserer Mutter nicht vergeben können, werfen wir uns das unterbewusst immer vor – und lassen uns nicht heilen bzw. sabotieren unsere Manifestationen.

Du wirst sehr viel Leichtigkeit spüren können, deinen Seelenweg klarer sehen und deine Seelenaufgabe leichter leben können.

Was das ist? Glücklich sein. Es ist unsere Aufgabe glücklich zu sein. Wir alle tun das auf andere Art und Weise, denn wir haben unterschiedliche Gaben.

Doch damit diese Gaben und Talente wirklich zum Leben kommen, musst du Liebe sein. Und du kannst nur Liebe sein, wenn du deinen Eltern vergeben hast. Und Vergebung für die Mutter zu finden ist dabei der erste wichtige Schritt.

Meditation Vergebung Mutter:
Was kannst du zusätzlich noch tun?

Schau dir auch diese Meditationen an, denn jede Verletzung, die wir durch andere erlebt haben, muss immer im eigenen Herzen geheilt werden:

Ich wünsche dir viel Heilung, Loslassen und das Umarmen der Liebe in dir.

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.

Meditation Vergebung Mutter

2 Bewertungen für Meditation Vergebung Mutter: Die Beziehung zur Mutter heilen

  1. Julia

    Ich gebe Euch mein schönstes Feedback, denn ich spüre sofort die Liebe und Schönheit dieser Perlen, die ich mir da schon gegönnt habe. 😊

    Für mich sind die Meditationen die Abkürzung ins Herz zu purer Heilung.
    Und ich liebe es in und für unsere gebeutelte Blutslinie aufzuräumen und auszumisten, loszulassen um in Harmonie zu kommen und wunderbares klares reines Licht in die Welt zu tragen.

    Das ich das tun darf ist ein riesiges Geschenk, das ich mit diesem Feedback auch für Euch nachlesbar ehren möchte und für das ich von Herzen danke.

    Kati ist für mich eine bezaubernde Erscheinung mit traumhaft schönen Anleitungen und Weisheit, ich nenne es Perlen.
    Und das Tolle: Ich habe nie nach Euch suchen müssen. Kati ist über den TW Kongress zu mir gekommen, ich bin in Resonanz gegangen und brauchte nur noch ja zu sagen.
    Das war also ganz leicht.

    Also Ihr Lieben, das Universum hat wieder einmal seine Vollkommenheit und Schönheit ausgespielt und Sterne verbunden, um zu Heilen.
    Das ist traumhaft schön und ich genieße das Verbinden verschiedener herzensreiner Communities in diesen Zeiten sehr – so spürt man das Alleins sein auf eine schöne Weise.

    Lichtgetragen spüre ich, wie große Transformationen in den bestehenden Strukturen von uns mitgetragen werden.
    Ein bisschen wie zaubern oder hexen und das habe ich schon immer geliebt. 😊

    Oder, wenn Du ein kurzes Feedback magst:

    Ich empfinde tiefste, ehrliche Dankbarkeit für Kati und all Eure Arbeit durch die Ihr Seelen weltweit erstrahlen lässt und Menschen zu Glück verhelft!
    Habt ein wunderbares Wochenende!

    Viele liebe Grüße von Julia

  2. Beate Busch

    immer wieder sehr persönlich und einfühlsam, als wäre die Medition direkt für mich gemacht. Ich kann viel für mich „rausholen“, die Meditation hilft mir spürbar weiter.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert