Sexuelle Misshandlung verdrängt: Warum ist das so?

Wenn die sexuelle Misshandlung verdrängt wurde: Das Problem des verdrängten bzw. „versteckten“ Missbrauchs ist, dass du lange keinen Zugang zu den Gefühlen und Erinnerungen hast.

Die Bilder, Gerüche, Worte und Erinnerungen können jedoch nie vollkommen verdrängt werden. Man kann nicht sagen, es ist besser sich an alles zu erinnern oder für lange Zeit alles vergessen zu haben. 

Unser Kinder-Ego hat in Sekunden wählen müssen was besser ist: den Missbrauch verdrängen oder im Bewusstsein halten. Und es wählt immer das Beste für uns. Zweifle nicht an deiner Wahl. Sei im Frieden mit deinem Weg. Wir heilen jetzt was zu heilen ist.

Sexuelle Misshandlung verdrängt: Die Illusion sich irgendwann an alles erinnern zu können

Wenn die sexuelle Misshandlung verdrängt wurde, glaube wir für eine Weile alles erinnern zu „müssen“, irgendwann.

Es ist eine Illusion zu glauben, dass du dich irgendwann an „alles“ erinnern wirst. Wann wirst du wissen, dass du dich an „alles“ erinnerst? Nie. 

Mußt du alles wissen um ein glückliches Leben führen zu können? Nein.

Es geht nicht darum dich an alles oder vieles zu erinnern. Es geht darum über den Missbrauch hinaus zu wachsen. Größer zu werden als das Leid, das passiert ist. Die Erfahrung hinter dir zu lassen und dich wieder zu finden. Dich in deiner Schönheit. Dich in der Liebe. Denn die Liebe, das Vertrauen in die Liebe und der Glaube an die Liebe ist es, die verloren gehen. 

Sexuelle Misshandlung verdrängt

Wenn die sexuelle Misshandlung verdrängt wurde, geht vieles verloren. Allem voran die Liebe zu dir selbst.

Wenn die sexuelle Misshandlung verdrängt wurde, verlieren wir den Glauben an die Liebe

Wenn die sexuelle Misshandlung verdrängt wurde, verlieren wir eine wichtige Verbindung zu uns selbst. Das Vertrauen in den Körper und die Liebe.

Wir verlieren den Glauben an die Liebe, wenn wir Missbrauch erleben. Ohne es zu merken, hat dies den größten Einfluss auf unser Leben: Partnerschaften, Freundschaften, Berufswahl, deine Gesundheit. Kein Bereich bleibt verschont, wenn die Grundessenz des Lebens fehlt: Das Vertrauen in die Liebe.

Deshalb ist es so wichtig wieder in die Liebe zu sich selbst zu finden, die Liebe fürs Leben und das Herz wieder zu öffnen für die Liebe. Doch diese Worte sind leicht gesagt. Für viele besteht darin ein Mysterium. Wie soll es gehen, wenn das Kinderherz so früh zerrüttet wurde?

Wir werden dein Kinderherz nicht wieder zusammensetzen. Du bist kein Kind mehr. Wir werden auch nicht die Teile deines Herzens suchen und zusammen pflücken. Wir werden dein wunderschönes Herz entpacken. Von all dein Trennwänden, Mauern und Schutzwällen, die du insgeheim darum gelegt hast. Denn nur wenn dein Herz wieder frei atmen kann, wirst du das Leben spüren und genießen.

Wenn du eine sexuelle Misshandlung verdrängt hast, ist das wichtigste die Liebe zu dir wieder zu etablieren. Sie wird dein neues Fundament.

Kati Gehres
Sexuelle Misshandlung verdrängt

Wenn du eine sexuelle Misshandlung verdrängt hast, ist es wichtig deine Beziehung zum Körper wieder zu heilen.

Der Vorwurf: Warum erkenne ich den Missbrauch erst jetzt?

Dass eine sexuelle Misshandlung verdrängt wird, ist sehr „normal“, mach dir keine Vorwurf. Dein Ego hat dich geschützt.

Meist sind wir schon weit über 30, wenn wir uns an den Missbrauch erinnern. Und die Erinnerung kommt in Fetzen. Sie kommt nicht als Film. Sie wird durch Worte, Gerüche, Bilder hochgeholt.

Und es passiert genau dann, wann deine Seele bereit ist das mit dir anzusehen und es zu verarbeiten. Es macht keinen Sinn sich einen Vorwurf darüber zu machen, dass man es nicht schon vor 10 Jahren erkannt hat. Die Seele kann dir das Trauma erst zeigen, wenn sie weiß, dass du stark genug dafür bist. 

So liegen vor der Erinnerung oft viele Jahre der Selbstfindung, ein spiritueller Weg und viel Heilung. Genauer gesagt: der Versuch die Traurigkeit, Unsicherheit, Bindungssangst und Kontrollsucht zu heilen – aber ohne Erfolg. Denn Heilung passiert erst, wenn die wahre Ursache erkannt wurde. 

Wenn sich das Unterbewusstsein sicher genug fühlt, gibt es die verborgenen Erinnerungen her. Und egal wie traurig sie sind: Du kannst sie heilen. Denn wir sind nicht hier um die Vergangenheit zu heilen, sondern um die Zukunft zu gestalten und die Gegenwart in der Freude und Liebe zu erleben.

Sexuelle Misshandlung verdrängt

Sexuelle Misshandlung verdrängt: Selbsthass. Unsicherheit. Selbstvorwürfe. Fehlende Liebe zu dir. Die Folgen sind immer „schlimm“, doch wir können sie heilen.

Du hast deine sexuelle Misshandlung verdrängt und jetzt ist der Selbstvorwurf da?

Es ist wichtig zu verstehen, dass eine sexuelle Misshandlung verdrängt wird, wenn wir sonst nicht weiter leben könnten.

Doch der Vorwurf „Warum erkenne ich es erst jetzt?“ liegt tief. Er benötigt eine eigenständige Heilung. Denn heilen wir diesen Vorwurf nicht entsteht daraus Selbsthass

Ein großes Wort: Selbsthass. Doch genau da wirst du landen, wenn du nicht den Frieden damit machst, dass deine Seele besser weiß als du, wann du bereit bist. Lass dein Ego beiseite. 

Ja. Es hat viele traurige Jahre in deinem Leben gegeben. Ja, du kannst nun verstehen warum du nicht so glücklich sein konntest wie andere Kinder oder andere Frauen. Aber es macht keinen Sinn, dich selbst zu zerfleischen und dir vorzuwerfen, dass es „viel zu spät“ ist und wie „unfähig“ du bist, dass es jetzt erst ans Tageslicht kommt. 

Die Wahrheit zeigt sich dann, wenn wir bereit dafür sind die Wahrheit zu sehen.

Kannst du dir vergeben, dass du die Wahrheit erst jetzt siehst?

Kati Gehres
Sexuelle Misshandlung verdrängt

Sexuelle Misshandlung verdrängt: Vergib dir, dass du es „erst jetzt“ erinnerst.

Dein Ego wird die sexuelle Misshandlung verdrängt halten bis du bereit bist sie zu heilen.

Du hast deine sexuelle Misshandlung verdrängt, das ist OK. Du kannst sie jetzt heilen.

Kannst du dir vergeben, dass du die Gefühle „immer noch nicht“ verarbeitet und geheilt hast?

Kannst du den Frieden damit machen, dass dein Ego verletzt ist, aber nach wie vor die Seele am Steuer sitzt und immer weiß, was das Beste für dich ist?

Fühle in dein Herz.

Heile den Schmerz darüber, dass die Erinnerungen jetzt gekommen sind. 

Finde die Dankbarkeit dafür, dass du dich JETZT erinnerst und damit ein ganz klares Zeichen bekommen hast, dass du jetzt in deine wahre Größe kommen kannst.

Ich wünsche dir Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”