Seelenbestimmung: Wie erkenne ich meine Berufung?

Ist die Seelenbestimmung deine Berufung? Ja und Nein. Deine Seelenbestimmung ist mehr als deine Berufung. Deine Berufung ist Teil davon. Die Bestimmung deiner Seele ist der Plan, den deine Seele vor diesem Leben gemacht hat, das was sie im Kontext mit anderen Seelen erleben und leben will.

Das, was sie gemeinsam mit anderen Seelen in diesem Leben und vielen weiteren verändern will, erfahren will und umsetzen möchte. Es sind die ganz grossen Pläne. Selten verstehen wir sie, denn sie sind so viel grösser als unserer gegenwärtiges Erden-Denken.

Deine Bestimmung erkennst du in deinem Herzen. Dabei ist es nicht wichtig, die Bestimmung für die nächsten 100 Jahre zu erkennen. Für jetzt, für dieses Leben ist es wichtig deine Rolle in dieser Welt zu kennen, damit du sie in Leichtigkeit gestalten kannst – damit du sie mit all deinen privaten und beruflichen Wünschen verknüpfen kannst, damit du durch dein Leben fliesst statt vom Aussen oder von deiner Seele angetrieben wirst.

In der Herzmediation oder Schöpfermeditation kannst du in deine Bestimmung eintauchen. Auch in einem Seelen-Reading oder einer Seelen-Session können wir sie gemeinsam ergründen. Denn deine Bestimmung siehst du erst, wenn dein Ego von genügend Blockaden befreit ist, dass du weitestgehend „egofrei” lebst… 

Also nicht mehr durch Geld, Anerkennung, geliebt werden, bewundert werden, gesehen werden motiviert wirst, sondern nur noch aus deinem Herzen heraus agierst. Dazu benötigt es eine grosse Portion Heilung… doch es ist ein wunderschöner erfüllender Weg.

Seelenbestimmung: Was wenn ich meine Bestimmung nicht erkenne?

Das ist normal. zu Beginn unserer „Selbsterfahrung-Reise” sehen wir unsere Bestimmung nicht. Wir haben zu viele Ängste und Blockaden in uns. Es ist damit schier unmöglich die Bestimmung zu sehen. Denn jede Blockade, jedes Familienmuster, jedes Verhaltensmuster liegt wie ein Schleier über der Bestimmung. Erst wenn wir diese Schleier lüften, den Druck nehmen, kannst du deine Bestimmung mit der Zeit klarer sehen.

Wenn Kindheitstrauma da ist, ist es sehr wichtig dieses zu heilen. Diese tiefen Wunder der Kindheit (Nicht geliebt werden, nicht gesehen werden, nicht gehört werden) führen dazu, dass wir die Bestimmung selbst nicht sehen können, da wir nie gelernt haben, dass unsere Bedürfnisse wichtig und richtig sind. Wir müssen erst wieder zu uns finden bevor wir den Weg der Bestimmung gehen können.

Der Weg der Seelenbestimmung fängt immer mit der Heilung deiner Seele an, mit der Heilung der Wunden der Kindheit und mit dem Auflösen der inneren Blockaden. Oft ist dies ein tiefer Weg, wir rufen vielleicht noch unseren Seelenpartner um diesen Weg gemeinsam zu gehen, wir Heilen unsere DNA und ganz wichtig: Unsere weibliche Energie. 

Die Heilung der eigenen Energie ist das was uns in eine tiefe solide und stabile innere Kraft bringt. Eine unerschütterliche Kraft. Eine Kraft, die dich trägt. Und dir gleichzeitig Flügel wachsen lässt. Das ist die Schönheit der Reise:

Seelenbestimmung

Dein inneres Streben deine Seelenbestimmung zu leben schenkt dir die Reise der Selbstheilung, zurück in die Liebe:

Die Liebe zu dir selbst, zum Leben, zu anderen und zu Gott. Der Göttlichkeit in dir, der Welt und dem Leben an sich. 

Wir beginnen die Wunder des Lebens nicht nur zu sehen, sondern sie auch zu spüren.

Seelenbestimmung: Was wenn sie mir nicht gefällt?

Manchmal haben wir Angst davor, dass wir etwas tun „müssen” was uns nicht gefällt. Sprich: Dass unsere Seelenbestimmung nicht so toll sein könnte und wir unser Leben dann dafür aufgeben müssen. Das ist nicht so. Deine Seelenbestimmung wird dich immer erfüllen. Sie mag nicht immer einfach sein, sie mag für andere sogar gar ganz unmöglich erscheinen, doch für dich ist sie erfüllend und zumeist auch leicht.

Solange du innere Blockaden (also ungeheilte Wunden) hast, wird der Weg nicht immer einfach und in der Liebe passieren. Doch wenn diese geheilt sind, fliesst es.

Die Ängste des Egos sind zu überwinden, denn im Leben der Seelenbestimmung liegt die Schönheit des Lebens. Die Erfüllung, nach der wir suchen. Die Freude, nach der wir streben. Das Glück, das wir spüren wollen. Es liegt in uns, im Gehen des Weges der Selbsterkenntnis. Mit dem Verlangen nach dem Leben der Seelenaufgabe, dem Einssein mit der Seelenbestimmung und dem Folgen deines Seelenplan folgst du de Ruf deiner Seele.

Ich habe Angst vor meiner Seelenbestimmung:

Wenn wir Angst vor unserer Seelenbestimmung haben, weil wir sie in Teilen schon erahnen können, liegt oft ein Trauma in unserer Kindheit, das nicht geheilt – oder auch noch nicht gesehen wurde. Die Schmerzen unserer Vergangenheit können wir nicht wegwische wie Schminke. 

Wir wollen sie sehen, wir müssen sie sogar sehen um sie zu heilen. Erst wenn wir anerkennen wo wir denn herkommen und was wir durchschritten haben, sind wir bereit für die nächsten Schritte. Es gibt hier keine Abkürzung.

Seelenbestimmung

Die Seelenbestimmung ist ein Lebensprojekt. Je früher du beginnst deine innere Blockaden und Ängste zu lösen, desto leichter wird dein Flow.

Ich habe keine Lust auf meine Seelenbestimmung. Ich will einfach nur Spass und Geld.

Manchmal höre ich von Kundinnen, dass sie genug gearbeitet habe. Viele kommen zu mir, wenn sie schon viel an sich selbst herumgebastelt haben, Seminare besucht haben, Bücher gelesen haben und irgendwie nix passiert ist. Das kommt schlicht daher, dass sie die Tiefe ihres „Problems” nicht gesehen haben

Wenn wir den wahren Kern nicht sehen, heilen wir nicht. Und der Kern hat viele Facetten, es ist wie bei einem echten Kern. Du kannst ihn aus 50 verschiedenen Seiten betrachten… oder zumindest mal aus 4 Seiten. Wenn du nicht alle Aspekte des Kerns erfasst, heilst du nicht. Heilung ist kein „schnips, fertig, Geld her” Prozess. Es ist ein Weg tief ins Herz. Es tut weh. Es dauert ein wenig. Und nichts ist schöner als die echte wahre Freude und Liebe, die am Ende des Heilprozesses steht. Die Schönheit, die du dann entdeckst. In dir und um dich.

Wenn eine Kundin zu mir sagt „ich will einfach nur genug Geld, ich habe keine Lust auf Seelenbestimmung”, dann schauen wir ganz tief. Dahin wo sie gar nicht mehr hinschauen mag. Wenn wir nicht geben wollen, dann haben wir zu viel gegeben. WIr haben nichts zurück bekommen.

Aber vor allem haben wir gegeben bzw. wurde uns genommen ohne dass wir geben wollten. Wir wurde beraubt. Und dies muss energetisch erst einmal geheilt werden. Diese Session sind oft wunderschön, da sie die Schönheit der Seele wieder ans Licht bringen, das Ego befrieden und den Menschen mit sich selbst verbinden.

Was nun?

Lausche deinem Herzen: Mach diese Meditation. Buche dein Seelen-Reading oder lass uns deine Seelenbestimmung gemeinsam anschauen.

Seelenbestimmung

Warte nicht, es gibt nichts erfüllenderes als das Leben deiner Bestimmung.

Sie macht das Leben bunter, leichter, facettenreicher. Du lebst dann aus deinem Herzen. Und das ist Glück pur.

Ich wünsche dir Liebe…
Kati

Kati Gehres – Autorin von “Das Flüstern der Seele” ist bekannt aus:

Seelenbestimmung

Kati Gehres - Die Seelenflüsterin
Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Über 16.000 Menschen haben mit Kati ihre intuitiven Heilkräfte entdeckt. Tausende von Einzelsessions. Tränen. Herzheilung. Und das erkennen alter, tief verwurzelter und gut versteckter Blockaden. Entdecke die Seelen-Reading und lebe dein wahres Selbst.