Dankbarkeit & Manifestieren: Was ist das Geheimnis?

Mit Dankbarkeit manifestieren bedeutet, dass du wirklich tiefe Dankbarkeit für dein Leben empfindest. Für das was du hast. Für das was du fühlst. Für alles was da ist. Und damit hebst du deine Schwingung an. Sie verändert dein Lebel an Freude, an Gewissheit, dass für dich gesorgt ist und sie bringt das Gefühl „alles ist gut“ in dein Leben.

Damit nimmt das Gefühl von Dankbarkeit jeglichen Druck aus dem Manifestieren. Denn wenn du schon dankbar für dein Leben bist, bist du nicht im Mangel.

Dankbarkeit holt dich sofort aus dem Gefühl von Mangel heraus. Sie positioniert dich wieder in der Fülle. Und somit manifestierst du mehr Fülle.

Kati Gehres
Dankbarkeit Manifestieren

Mit Dankbarkeit manifestieren ist einer der Schlüssel für erfolgreiches Manifestieren. Denn wer dankbar ist für sein Leben und alles was ist, kann keinen Mangel fühlen.

Du bist dann bereits in der Fülle. Und damit manifestierst du automatisch mehr Fülle.

Dankbarkeit & Manifestieren: Wie geht es genau?

Wenn du nun mit Dankbarkeit manifestieren willst, dann ist es sehr einfach – und doch ist es manchmal schwer. Denn bewusst etwas manifestieren zu wollen, bedeutet auch gerade im Mangel zu sein. Denn: es fehlt etwas. Und das kreiert automatisch mehr Mangel. bzw. es verfestigt den Mangel. Damit sich hier etwas ändert, muss also eine Energie von Fülle in dein System kommen.

Wichtig ist daher erst einmal das zu „vergessen“, was du haben willst. Ja. Vergiss einmal zumindest für einen halben Tag. Je mehr du dich damit beschäftigst was du nicht hast, desto mehr manifestierst du, dass du es nicht hast. Du verstärkst den Mangel. Wenn du einfach so haben könntest, was du willst, dann hättest du es schon. Denn so einfach ist manifestieren, da wir es jede Sekunden unseres Lebens automatisch(!) machen!

Und dann hinzugehen und dich bewusst für 10 Minuten mit dem zu beschäftigen wofür du wirklich dankbar bist, bringt die Veränderung. Denn dort wo du dankbar bist, bist du in der Fülle. Somit ist deine Energie gut. Somit wirst du mehr Fülle manifestieren.

Dankbarkeit Manifestieren

Achtung: Mit Dankbarkeit manifestieren klappt aber nur in den Bereichen wo du sowieso schon Fülle hast!

Deshalb ist es wichtig deine Selbstliebe und Selbstwertthemen aufzuräumen >>

Dankbarkeit ist ein Turbo für Manifestationen. Doch sie hilft nur dort, wo du keine emotionalen Blockaden hast.

Kati Gehres

Dankbarkeit & Manifestieren: Was wenn du es probiert hast und nichts passiert?

Mit Dankbarkeit manifestieren klappt nur in einem bestimmten Bereich: Und zwar in dem Bereich, in dem du sowieso schon in der Fülle lebst. Wo du keinen Mangel fühlst. Und in diesem Bereich wirst du dann auch ganz leicht mehr Fülle erschaffen können.

Wenn du also z.B. Geld willst, aber gerade finanziellen Stress hast, dann wird dir Dankbarkeit nicht so sehr weiterhelfen. Ein bisschen funktioniert diese Technik immer, aber wo auch immer deine Blockade ist, wird sie dich nicht ans Ziel bringen.

Du kommst im Leben nicht drum herum deine Blockaden und deine Ängste aufzulösen. Das ist Teil unserer Entwicklung. Und nur wenn wir uns aktiv darum kümmern, können wir dafür sorgen, dass wir immer in der Fülle sind. Denn dort wo deine Blockaden sind, hast du keine Fülle. Das ist ganz automatisch so.

Dankbarkeit Manifestieren

Mit Dankbarkeit manifestieren hilft bei Herzenswünschen oft nicht, hier kannst du lesen warum >>

Dankbarkeit & Manifestieren: Wie es dich glücklich macht

Mit Dankbarkeit manifestieren ist ein hilfreiches Tool, das dich im Alltag glücklicher macht. Denn du beschäftigst dich mit dem wofür du dankbar bist. Und das schafft Freude. Es bringt Entspannung in dein Nervensystem. Dein System sagt: Ich bin sicher. Alles ist gut. Alles ist da.

Und durch die tägliche Dankbarkeits-Übung beginnst du deinen Fokus zu verändern. Das ist das wahre Geschenk der Dankbarkeitsübung: Dein Blickwinkel ändert sich. Du schaust mehr und regelmässig auf das Positive. Und dadurch ist dein Unterbewusstsein regelmässig mit der Fülle in deinem Leben konfrontiert – und es wird mehr davon schaffen. Denn so funktioniert unser System.

Dein System kreiert das, womit du dich in deinen Gedanken und Gefühlen beschäftigst. Am stärksten sind zwar die unterbewussten Gedanken, doch auch die bewussten haben einen Einfluss. Sie sind die Eintrittstür um die unbewussten Gedanken an die Oberfläche zu bringen… denn wenn du genau hin spürst, merkst du wo dein Unterbewusstsein rebelliert und wo es mit dir einer Meinung ist.

Fokus ist alles. Er schafft Glück und Unglück.

Kati Gehres
Dankbarkeit Manifestieren

Extra Tipp um mit Dankbarkeit manifestieren zu können: Die 3 Sekunden Regel.

Was fällt dir in 3 Sekunden alles ein wofür du dankbar bist? Da ist gerade dein Fokus. Ist er am richtigen Ort?!

Dankbarkeit & Manifestieren: Schritt für Schritt

Schauen wir es uns nochmal an wie du mit Dankbarkeit manifestieren kannst.

  1. Finde jeden Tag 5-10 Minuten Zeit. Ja, das klingt nicht viel – doch es ist ganz schön viel. Denn in Wahrheit müssen wir uns diese Zeit ja nehmen. Und das tun wir meist nicht.
  2. Beschäftige dich mit allem, wofür du dankbar bist. Denk daran. Schreib es auf. Schenke ihm Energie. Alles wofür du dankbar bist, wird deine Energie erhöhen. Denn es schenkt dir Freude und Leichtigkeit und die Gewissheit, dass es sehr viele gute Aspekte in deinem Leben gibt.
  3. Und wenn du merkst, dass du bestimmte Dinge, die dir Freude machen schon lange nicht mehr getan hast: Tu sie. Denn auch das hilft dir Fülle zu manifestieren.
  4. Alles was mit diesem Dingen verbunden ist, wird sich leicht in deinem Leben manifestieren. DU wirst kurz daran denken und dann manifestiert es sich.
  5. Alles was sich nicht manifestiert: Hier musst du emotionale Blockaden lösen (lies hier weiter).
Dankbarkeit Manifestieren

Wie geht es weiter?

Mit Dankbarkeit manifestieren kann ein fester Bestandteil deines Lebens werden.

Sie zeigt dir wo du noch Heilung brauchst (da wo sich nichts manifestiert) und sie macht deine Manifestationen schneller (da wo du keine Blockaden hast)

Ich wünsche dir viel Freude damit all das durch Dankbarkeit manifestieren zu können, was dich glücklich macht. Alles was nicht klappt hat einfach eine Blockade. Meist sind sie tief. Doch immer lassen sie sich heilen. Das lernst du hier: Emotionale Blockaden selbst lösen >>

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”