Mein Seelenpartner liebt mich nicht: Wie kann das sein?

Mein Seelenpartner liebt mich nicht. Er will mich nicht, er sieht mich nicht. Wie kann das sein? Das ist eine berechtigte Frage. Die Antwort wird dir nicht gefallen: Du hast Blockaden. Anders formuliert: Du bist noch nicht bereit für die wahre, echte, grosse Liebe. Und wählst dir deshalb einen Mann, der nicht mit dir zusammen sein will (oder kann).

Das bedeutet nun nicht, dass dieser Mann kein Seelenpartner ist – aber offensichtlich nicht in diesem Leben. Es kann eine Verbindung aus einem alten Leben sein. Und die Energie erinnert dich an das was dein Herz will: Liebe. Doch dein Ego sagt „auf keinen Fall, wir wurden schon mal verletzt“.

Bevor du nun anfängst um diesen Mann zu kämpfen, möchte ich dir eine Abkürzung zeigen. Denn wenn du in den „Kampfmodus“ gehst, gehst du in die Anstrengung. Und damit kannst du nicht in einen schönen natürlichen Flow der Liebe und des leichten Manifestieren kommen.

Bedenke auch: Seelenpartner gibt es wirklich viele.

Wenn einer gerade nicht passt oder dir nicht hundert Prozent gefällt – es gibt andere. Und mit jedem lernen wir etwas anderes. wichtig ist: Sie sind energetisch immer auf unserer Stufe. Ein Seelenpartner, der dich nicht will, zeigt dir, dass du Probleme mit dem Commitment in einer Beziehung hast. Selbst wenn du es leugnest: Seelenpartner sind immer unser Spiegel. Er will dich nicht = du willst ihn nicht (oder gar keinen).

Und genau hier wird es spannend. Denn es gilt diese Konstellation genau anzusehen. Wenn du das Gefühl hast „mein Seelenpartner liebt mich nicht“, dann hinterfrage dich: Was zeigt er dir damit? Welche Ängste und Schwächen kommen bei dir dadurch hoch? Was macht es mit deinem Herzen? An was erinnert es dich?

Seelenpartner sind IMMER wunderbare Chancen zum Wachstum und zur Heilung. Sie zeigen uns immer sehr deutlich was los ist. Und darin liegt ein grosses Geschenk. Wenn du diese Gelegenheit nutzt um deine Heilung intensiv voranzubringen, dann wirst du bald mit deinem Seelenpartner zusammensein.

Vielleicht nicht mit diesem, doch das wahrhaft Schöne ist: sie werden immer schöner. Sie werden in ihrer Energie immer leichter und strahlender – wenn du deine Themen auch wirklich heilst. Und darin liegt die Magie der Seelenpartnerschaften. Sie helfen uns zu wachsen und unsere Essenz zu erkennen.

mein Seelenpartner liebt mich nicht

Mein Seelenpartner liebt mich nicht: Erkenne warum du dir das manifestiert hast. Und heile deine Liebes-Blockaden.

Damit du deinen Seelenpartner wirklich in dein Leben einladen kannst.

Mein Seelenpartner liebt mich nicht: Was kann ich tun?

Mein Seelenpartner liebt mich nicht. Was kannst du tun? Heile dein Herz. Und heile dein Kindheitstrauma. Heile die Verleztungen aus alten Beziehungen. Heile die Beziehungsmuster, die du von deinen Eltern übernommen oder eben „angeblich nicht übernommen“ hast… Es ist der EINZIGE Weg um einen wunderbaren Seelenpartner in dein Leben zu ziehen.

Versteh mich nicht falsch: Du bekommst so oder so einen Seelenpartner. Doch wir möchten nicht „jeden“. Denn sie spiegeln uns unsere Probleme, alten Verletzungen und helfen uns sie zu heilen… indem sie die alten Wunden aktivieren. Und das ist nicht sonderlich angenehm. Oder es ist einfach total langweilig (der Sex ist langweilig, die Gespräche, das Zusammenleben…) – dann bist du in der Komfortzone. Beides bringt dir nicht was du willst: Wahre echte tiefe grosse reine Liebe.

Warum? Weil die Liebe nicht von aussen kommt. Sie kann nur von innen kommen. Die wahre Liebe kann nur aus dir heraus kommen. Doch wenn dein Herz nicht ganz offen ist, dann bekommst du auch keinen Seelenpartner, dessen Herz ganz offen ist.

Erinnere dich: Wir bekommen immer nur auf dem gleichen Level einen Seelenpartner. Der Profi-Fussballspieler spielt auch nicht dauerhaft im Sportverein vom Dorf. Wenn du Premiumklasse möchtest, musst du Premiumklasse sein. Und in der Liebe bedeutet das: Sei Liebe. Lass die Liebe durch dich fliessen. Dann bekommst du die schönste Liebesgeschichte, die du dir vorstellen kannst. Und genau das wünsche ich dir!

Seelenpartner bringen deine schönste Tugenden zum Strahlen.
Und Seelenpartner holen deinen grössten Shit ans Tageslicht.

Kati Gehres
mein Seelenpartner liebt mich nicht

Wenn du deine Wunden heilst, dann strahlst du.

Wenn du strahlst, dann bist du Liebe.
Wenn du Liebe bist, dann hast du Liebe.
Dann ist dein Seelenpartner da.

Mein Seelenpartner liebt mich nicht: Wird er sich noch in mich verlieben?

Wahrscheinlich nicht. Denn seine Aufgabe besteht meist darin dich wach zu rütteln. Dir zu zeigen: „Hallo da ist das Leben und das will mit Liebe gefüllt sein“. Er bringt dich zum Grübeln, er macht dich traurig, er bring dich zum recherchieren. Und hier bist du. Bereit es zu heilen. Und tief zu blicken. Bereit dich wirklich endlich für die Liebe zu öffnen. Und das ist wunderschön. Es ist sein Geschenk für dich.

Mein Seelenpartner liebt mich nicht: Warum musst du diese Lernerfahrung machen? Was blockiert dein Herz noch? Was zeigt dir dein Seelenpartner? Was musst du noch heilen?

Im Seelen-Reading kann ich dir genau zeigen was zu tun. Für ein Leben mit deinem wunderschönsten Seelenpartner!

Wenn du die Idee loslässt, dass es genau dieser Mann sein Muss entsteht eine Freiheit. Eine Freiheit, die deiner Seele erlaubt genau den Mann zu bringen, der ideal für dich ist. Besser als du dir vorstellen kannst. Denn wenn deine Seele wählt, dann passiert Magie. Wenn user Ego wählt, bekommen wir „einfach nur was wir wollen“… und das Ego hat einfach weniger Erfahrung, mehr Limitationen und es denkt „kleiner“.

Vertraust du schon, dass du Liebe haben kannst? Ist die Hoffnung da? Sie ist wichtig für deine Heilung.

Seelenpartner begleiten uns durch unser Leben. Manche für nur eine Nacht. Andere für ein Jahrzehnt. Und andere für den Rest des Lebens – und diese wünschen wir uns meist.

Damit du deinen Seelenpartner findest (oder einfach einlädst), mit dem du dein Leben verbringen kannst ist es wichtig deine Liebesthemen, deine Ängste vor Liebe und deine Verletzungen zu heilen – damit es eine wunderschöne gemeinsame Reise wird.

Mein Seelenpartner liebt mich nicht: Habe ich ihn verwechselt?

Nein. Das hast du nicht. Du hast nur einen Seelenpartner gewählt, der nicht verfügbar ist für dich. Der andere Pläne hat. Ihr kennt euch sehr wahrscheinlich aus einem vergangen Leben. Und deshalb fühlst du dich in seiner Gegenwart so wohl, als kennt ihr euch schon lange. Er zieht dich magisch an. Doch genau das gleiche wird der nächste Seelenpartner tun – und bis dahin hast du hoffentlich deine Bindungsängste geheilt. Denn sonst wiederholt sich das Muster.

Erst wenn du dein Muster gelöst hast, wird eine andere Qualität von Seelenpartner in dein Leben kommen und die Liebe leicht und schön fliessen.

Seelenpartner sind immer auf deiner Schwingungsfrequenz.
Will er dich nicht, schwingst du noch nicht in der Liebe.
Heile deine Weiblichkeit.

Kati Gehres

Du und dein Seelenpartner:

Erkenne deine Blockaden. Löse sie selbst auf und finde in deine Kraft. Umarme deine Weiblichkeit, da liegen die meisten Blockaden.

„Mein Seelenpartner liebt mich nicht“ ist also nicht das Ende. Sondern der Anfang einer wunderschönen Reise in dein Herz. Und durch diese Heilung kommt dein Traumprinz. Denn er ist real. Du musst nur auf die gleiche Schwingungsfrequenz kommen wie er – und das passiert ganz einfach durch die Heilung unserer Blockaden: der Ängste und feststeckenden Emotionen.

Ich wünsche dir Liebe…
Kati

Kati Gehres – Autorin von „Das Flüstern der Seele“ ist bekannt aus:


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”