Meditation Seele heilen: Bevor du die Meditation machst

Die Meditation Seele heilen hilft dir wieder in den inneren Frieden und in die Heilung. Bevor du die Meditation zur Heilung der Seele machst, ist es wichtig zu verstehen: Die Seele ist immer heile. Deine Seele ist nicht gebrochen. Dein Herz ist gebrochen. Dein Ego ist traurig und tief verletzt. Es will die Seele beschützen. Doch die Seele ist so viel stärker als das Ego. Die Seele bricht nicht.

Aber: das Herz kann verletzt werden. Und es speichert alle Verletzungen. Und dann reagiert das Ego und geht in den Schutzmodus. Genau diese Verletzungen sind zu heilen. Die tiefen Verletzungen, die sich wie Verletzungen der Seele anfühlen. Und in Wahrheit Verletzungen des Ego sind. Das verletzte Herz muss geheilt werden.

Hier findest du die Meditation für die Seele: Jetzt anhören >>

Meditation Seele heilen: wie du die Heilung im Alltag unterstützt

Die Heilung der Seele ist in Wahrheit eine Heilung des Herzens. Und das bedeutet auch immer: eine Heilung für unser Ego – das heisst für dein Unterbewusstsein. Das alles gehört zusammen. Die Meditation Seele heilen leitet dich durch einen Heilprozess. Und diesen gilt es im Alltag fortzuführen. Das heisst: dein Herz offen halten.

Du weisst, dass du geheilt bist, wenn du in deiner Mitte bist und bleibst – egal was passiert. Dazu wirst du die Meditation mehr als einmal machen müssen. Es ist in der Tat wichtig sie für eine Weile regelmässig zu machen. Bis du eine Veränderung spürst, die stabil ist.

Du kannst die Meditation zur Heilung der Seele auch idealerweise mit der Herz-Meditation verbinden. Und wenn du dies für eine Weile gemacht hast, die Meditation zum geführten Schöpferdialog beginnen.

Meditation Seele heilen

Meditation Seele heilen: Was die Seele braucht ist mehr als eine Meditation. Sie benötigt einen Heilprozess.

Selbstliebe.
Selbstsicherheit.
Alte Wunden heilen.
Emotionale Blockaden lösen.
Die Zukunft manifestieren.

Meditation Seele heilen: Seele und Ego verstehen

Die Meditation Seele heilen wird dich ideal auf deiner Heilreise begleiten.

Dabei ist wichtig im Blick zu halten: Die Seele und das Ego sind nicht das gleiche. Die Seele ist unverletzbar. Denn: Die Seele ist unendlich.

Das Ego ist verletzt, ängstlich, überfordert, kritisch. Und so glaubt es auch die Seele ist verletzt. Denn das Ego verwechselt Seele und Herz. Und ja, Verletzten können herzzereissend sein und tief verletzend. Wir glauben die Seele ist gebrochen. Doch es ist das Ego, das dies glaubt. Die Seele wartet geduldig, bis wir geheilt sind und ins nächste Abenteuer gehen. Die Seele geniesst die Reise.

Ja, die Seele geniesst auch unsere Verletzungen. Denn wir wachsen daran. Wir wachsen über uns hinaus.

Die Seele leidet nicht, sie wird nicht verletzt. Sie geniesst die Show. Und wartet bis wir unser Ego und Herz wieder geheilt haben. Die Seele ist unendlich weise und heil.

Kati Gehres
Meditation Seele heilen

Deine nächsten Schritte:
Die Meditation Seele heilen anhören.
Die Meditation zur Herzheilung machen.
Und deine emotionalen Blockaden erkennen.

Meditation Seele heilen: Seele oder Herz? Erkenne den Unterschied

Die Meditation Seele heilen wird dir bei deiner Heilung helfen. Doch das wichtigste für deine Heilung ist es wirklich zu verstehen wo der Unterschied zwischen deinem Herz und deiner Seele besteht. Deshalb wiederhole ich es nochmals.

Deine Seele:

  • Die Seele kann nicht brechen.
  • Deine Seele wird auch nicht verletzt.
  • Es fühlt sich so an als sei die Seele verletzt oder gebrochen. Doch sie ist so viel stärker.
  • Verbinde dich it der Kraft deiner Seele. Spüre die Unendlichkeit. Und die tiefe Klarheit, dass immer alles gut ist aus Seelensicht. Verbinde dich und spüre es!!!

Dein Herz:

  • Dein Herz kann verletzt werden.
  • Und dein Herz kann das Vertrauen verlieren.
  • Ja, dein Ego kann grosse Mauern um dein Herz packen.
  • Dein Ego wird ein Schutzprogramm aufbaue um dein Herz zu schützen.
  • Yes, dein Herz kann vorsichtig werden, zurückgezogen, ängstlich.
  • Dein Ego kann die Überhand gewinnen um dein Herz zu „verteidigen“.

Fühlst du den Unterschied?

Die Seele hat kein Problem. Die Seele ist grösser als unsere „Ego“-Probleme. Das Herz braucht Heilung. Tiefe Heilung. Und die findest du in der Meditation hier.

Meditation Seele heilen

In einem Seelen Reading kann ich für dich schauen welche Lernaufgaben dein Ego meistern muss, damit es dein Herz unterstützt – statt den Heilprozess blockiert.

Meditation Seele heilen: Der nächste Schritt

Jetzt wo wir uns den Unterschied zwischen Seele, Herz und Ego so genau angeschaut haben: Kommt der nächste Schritt. Du bist jetzt ready die „Meditation Seele heilen“ zu machen. Denn mit der richtigen Intention wird tiefe Heilung passieren.

Die Seele tanzt auch wenn das Herz weint und das Ego schreit. Denn die Seele sieht das Wachstum und die Heilung, die passieren kann. Deine Seele sieht die Chancen. Das Ego sieht die Gefahr.

Kati Gehres
Meditation Seele heilen

Meditation Seele heilen: Jetzt anhören

Die Seele feiert deine Transformation. Sie will deine Heilung. Denn Heilung bedeutet Wachstum. Du wächst in dein wahres Potenzial hinein – wenn du in der Tiefe deines Herzens heilst.

Ich wünsche dir viel Freude mit der „Meditation Seele heilen“ (du findest sie hier). Und ich wünsche dir, dass du die Chance nutzt und das Lernpotenzial erkennst, dass in deiner momentanen Situation vorhanden ist. Denn dann wird deine Seele feiern. Sie wird tanzen. Denn du findest deine wahre Essenz und Liebe, wenn du deine tiefsten Wunden heilst. Es ist das Abenteuer der Seele.

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”