Beim Manifestieren von Gesundheit brauchst du von allem ein bisschen mehr

Das Manifestieren von Gesundheit braucht mehr Aufwand, Zeit und Hingabe als das Manifestieren von „Ferien, einem Hund oder einer Beförderung“. Denn wenn du krank bist, hat sich ein komplexes System von Glaubenssätzen, Gedanken, feststeckenden Gefühlen und versteckten Blockaden so sehr verstärkt, dass diese sich im Körper manifestieren – in Form einer Krankheit.

Krankheit ist die Abwesenheit von Fülle. Denn Gesundheit ist ein Bestandteil von Fülle. Krankheit ist daher ein Zustand von Mangel. Der deutliche Ausdruck, dass dir in deinem Leben etwas fehlt. Und dabei geht es nie um „Dinge“, dabe geht es immer um nicht erlebte und nicht präsente Gefühle.

Vielleicht fehlt dir Liebe, Selbstliebe, Selbstwertschätzung, Gewollt sein, Akzeptiert sein, Geschätzt sein. Und gleichzeitig – weil du nicht hast, was du willst, sind da andere Gefühle wie: Verärgert sein auf dich selbst, Selbstzweifel, Selbstkritik, Enttäuschung, Desillusioniert sein, Aufgegeben haben… selbst wenn du diese bewusst gar nicht wahr nimmst.

Krankheit ist immer auch ein Ausdruck für: „Ich bin es nicht wert gesund zu sein“. Immer. Sonst hättest du dir keine Krankheit manifestiert, sondern die Probleme anderweitig gelöst. Krankheit ist ein „Hilfeschrei“ von dir für dich. Es geht nicht darum, dass dir andere helfen. Im Grunde willst du, dass du dich um dich selbst kümmerst.

Gesundheit manifestierst du, wenn du dir ehrlich anschaust, was die Krankheit wirklich ausgelöst hat.

Kati Gehres
Manifestieren von Gesundheit

Manifest Your Dreams:

Jetzt richtig manifestieren lernen: Das Intensiv-Seminar Manifest Your Dreams

Das Manifestieren von Gesundheit beginnt mit dem Aufspüren tiefsitzender Gefühle

Manifestieren von Gesundheit beginnt damit, dass du hinschaust. Keine Krankheit kommt über Nacht. Nichts entsteht über Nacht. Jede Krankheit wird über Jahre hinweg EINGELADEN. Dein System ist in Resonanz mit einer bestimmten Krankheit gegangen, weil du bestimmte Überzeugungen hast, Annahmen über dich und das Leben getroffen hast, die dir schaden. Die Krankheit zeigt dir sehr genau wo es mangelt und wo du ansetzen musst.

Hier ein paar Beispiele:

  • Herzerkrankungen: Wer hat dir das Herz gebrochen?
  • Diabetes: Warum verbietest du es dir Liebe anzunehmen?
  • Verdauungsprobleme: Welches unverdaute Trauma versteckst du vor dir selbst?
  • Rückenprobleme: Welche Schuld und Versagensgefühle trägst du in dir?
  • Zahnschmerzen: Vor welcher Entscheidung drückst du dich?
  • Augenprobleme: Welche Wahrheit willst du lieber nicht sehen?
  • Krebs: Warum glaubst du hat man dir die Liebe geraubt?

Ja, diese Fragen sind auf den Punkt. Ja, sie können weh tun. Wahre Heilung tut weh.

Der Moment, wo dir dein grösstes Leid eingestehst, tut weh. Danach hört der Schmerz aber auf. Und zwar für immer. Und das ist es was du willst. Glücklich sein, gesund sein. Das geht nur, wenn du ehrlich mit dir bist und dich mit der Ursache der Krankheit beschäftigst.

Gesundheit kannst du nicht visualisieren.

Du musst sie erschaffen. 5 Minuten „positives Denken“ bzw. „positives Manifestieren“ hat keine Chance gegen den Wortschwall deines Unterbewusstseins. Du musst die Worte und Überzeugungen deines Unterbewusstseins heilen. Und zwar diejenigen, die deinen Schmerz ausgelöst haben.

Dann wirst du dir sehr schnell Gesundheit manifestieren können. Es ist der einzige Weg, der nachhaltig ist. Krankheiten kommen wieder oder gehen nicht weg, wenn du dich nicht mit der wahren Ursache beschäftigst… Medikamente unterdrücken Symptome, bringen aber keine Heilung für die Ursache. Denn die Ursache für Krankheiten sind immer deine Emotionen, die als Folge auf deine Gedanken eintreten.

Was ist die Quelle deines Leids?
Sie manifestiert sich in Form deiner Erkrankung.
Schau hinter die Kulissen.

Krankheit ist ein klares Zeichen, dafür, dass es Traumatisches im Körper eingespeichert ist und nach Heilung verlangt.

Kati Gehres

Das Manifestieren von Gesundheit klappt nur dann, wenn du deine tiefsten Verletzungen wirklich anschaust.

Manifestieren von Gesundheit ist also ein intensiver Prozess. Er braucht deine Kraft und Hingabe. Deinen Willen es wirklich zu heilen. Die meisten schauen gerne weg. Doch körperliche Heilung geht nicht ohne das Verstehen „warum ist die Krankheit da?“ und den Schritt der Heilung „Ich werde diese Gefühle nun transformieren„.

Man kann Gesundheit nicht „her-coachen“. Man kann nicht 3 Glaubenssätze rausziehen und du bist gesund. Du musst den Frieden mit dem Auslöser der Krankheit finden. Dann wirst du automatisch auch gesund. Denn dann kann dein Körper das Trauma loslassen und in den Heilprozess übergehen.

Manifestieren von Gesundheit

Wenn eine Manifestation nicht klappt, gibt es tiefe Blockaden:

So löst du ALLE deine Manifestationsblockaden: Jetzt das Webinar ansehen >>

Erst wenn du die Spannung aus deinem Körper lässt, die durch die eingekapselten Emotionen entsteht, kann Heilung passieren.

Kati Gehres

Das Manifestieren von Gesundheit wird oft durch „fehlende Selbstliebe“ und Wut auf dich selbst blockiert

Das Manifestieren von Gesundheit wird sehr oft von diesen Gefühlen blockiert:

  • Hass auf dich selbst (und der kann tief versteckt sein)
  • dich wertlos fühlen (wenn man dich benutzt/verletzt hat und du deinen Wert nicht mehr sehen kannst)
  • von der Liebe getrennt sein (und damit von Gott, deiner Quelle, der Schöpfung getrennt sein – du spürst das Licht nicht mehr)
  • Verachtung für die Schöpfung (und damit eine Trennung von deinem Ursprung)

Natürlich sagen wir schnell „nein nein, das hab ich nicht“… aber ich sehe es immer wieder. Wenn du schon lange versuchst zu heilen und es bisher keiner hinbekommen hat, dann hast du eines dieser 4 Kriterien. Oder alle 4. Tief versteckt möglicherweise. Aber sie sind garantiert da.

Und du musst sie auflösen, damit du Gesundheit manifestieren kannst. Denn jede Manifestation ist eine Entscheidung. Doch mit Selbsthass, fehlender Selbstliebe und einer Trennung von der Urkraft kannst du dich nicht für dich entscheiden. Und es fehlt die Kraft, die Heilung möglich macht.

Manifestieren von Gesundheit

Crashkurs zum Manifestieren:

Lerne wie du deine Gedanken und Gefühle nutzt um deine Wünsche wahr werden zu lassen: Der Crashkurs >>

Wenn du dir Gesundheit nicht gönnst, dann wird das Manifestieren von Gesundheit nicht klappen: Heile den Groll auf dich

Das Manifestieren von Gesundheit kann erst klappen, wenn du die Wut und die Enttäuschung auf dich selbst geheilt hast. Und dazu muss man erst einmal herausfinden wo du denn wütend auf dich bist. Das liegt meist nicht auf der Hand und ist gut vor uns selbst versteckt.

Es ist Zeit tief zu blicken. damit deine Heilung bald passieren kann.

Da wo Krankheit ist, ist auch Hass, Ärger und Ent-Täuschung. Finde sie. Nur dann wirst du leicht Gesundheit manifestieren können.

Manifestieren von Gesundheit

Manifestieren & Energieblockaden:

Lerne Energieblockaden zu lösen. Dann kannst du deine Manifestationsblockaden leichter lösen: Zum Webinar >>

Ohne Selbstliebe ist keine Heilung möglich und du wirst auf ewig nach der Heilung suchen. Verliebe dich wieder in dich selbst. Jetzt.

Kati Gehres

Manifestieren von Gesundheit: Der Kampf mit dir selbst. Und die Entscheidung für die Liebe.

Das Manifestieren von Gesundheit ist ein Kampf zwischen Ego und Ego. Ein Teil von dir will heilen, der andere Teil will es nicht. Du kämpfst mit dir selbst. Licht und Schatten in dir sind im Zwiespalt. Nur wenn du das Licht (die Liebe) gewinnen lässt, kannst du eine tiefe und vor allem schnelle Heilung ermöglichen.

Beschäftige dich daher mit allen Themen in deinem Leben, die zwischen dir und der Liebe stehen. Schau dir dazu diese Aspekte in deinem Leben an:

  • alte Partnerschaften, die dich noch immer wütend machen
  • ungeheilte Beziehung zu deiner Mutter
  • ungeheilte Beziehung zu deinem Vater
  • Menschen, die deine Grenzen überschritten haben

Du siehst: Das Manifestieren von Gesundheit ist etwas komplexer. Du kannst dir gerne deine Session mit mir buchen und ich führe dich auf deinen Weg der Heilung. Denn ich kann sehen warum du krank bist und was zu heilen ist, damit du die Liebe wieder fliessen lässt.

Krankheit ist immer ein Mangel von Liebe. Ein Stocken der Liebe. Ein Stau im Flow des Lebens. Und das Leben ist Liebe – wenn wir an unsere Urkraft angedockt sind.

Hier kannst du deine Session buchen >>

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin
Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”