Presse

Krankheit ist tatsächlich unsere eigene Manifestation: Doch wir können auch die Heilung manifestieren.

Manifestation & Krankheit sind eng miteinander verbunden. So wie alles in deinem Leben. Denn alles in deinem Leben wurde von dir erschaffen. Inklusive deiner Krankheit. Das mag eine bittere Pille sein. Doch es kann auch eine sehr ermächtigende Pille sein.

Nichts in deinem Leben passiert einfach so. Alles wurde eingeladen. Alles, was in deinem Leben ist wurde von dir mit Energie gefüllt. Und damit genährt, erschaffen und vergrössert und auch hier gehalten.

Du manifestierst. Genauso wie du atmest, manifestierst du. Immer. Sonst wärst du tot. Du kannst nicht „nicht manifestieren“. Du erschaffst mit jeder Sekunde deine Zukunft. Jeder Gedanke. Jedes Gefühl. Vor allem natürlich die intensiven.

Ich höre oft: Ich will mir XY manifestieren, aber es geht nicht. Tatsächlich hat derjenige dann aber einfach die Abwesenheit dessen manifestiert… denn manifestieren kann nicht abgestellt werden. Wir sind göttliche Lebewesen und wir erschaffen alles in unserem Leben. Wir sind Energie und wir „spielen“ mit Energie…

  • manifestieren ist wie atmen
  • wir manifestieren immer
  • genauso wie wir immer atmen
  • wenn du krank bist, hast du Krankheit manifestiert
  • dann musst du nun Gesundheit manifestieren
  • und gleichzeitig lernen wie du künftig besser auf dich aufpasst
  • damit dein Ego nicht wieder Krankheit (oder Mangel) manifestiert.

Wenn du Krankheit manifestiert hast, dann hast du dein Ego nicht „unter Kontrolle“.

Kati Gehres
Mit Manifestation Krankheit heilen

Jetzt richtig manifestieren lernen: Das Intensiv-Seminar Manifest Your Dreams

Wieso und wie hast du die Krankheit manifestiert?

Mit Manifestation Krankheit erschaffen, geht das wirklich? Oder ist das ein böser Vorwurf? Vorwürfe gibt es nicht, nur unterschiedliche Meinungen… und Aussagen, die näher oder weiter von der Wahrheit weg sind. Doch wenn du dich angegriffen fühlst, dann hat die Aussage „du hast dir Krankheit manifestiert“ ins Schwarze getroffen. Denn sonst wärst du nicht be-troffen.

Wie hast du nun deine Krankheit oder deine Beschwerden erschaffen?

Mit deinen Gedanken manifestierst du. Mit den Gedanken, die dir bewusst sind und auch mit den Gedanken, die in deinem Unterbewusstsein gespeichert sind. Das sind die besonders kraftvollen. Werden diese Gedanken durch Gefühle unterstützt, beschleunigt sich diese Manifestation.

Generell gilt:

  • dort wo deine Aufmerksamkeit hingeht, geht deine Energie hin.
  • dort wo deine Energie ist, manifestierst du mehr von dem, was du siehst.
  • womit du dich beschäftigst, vermehrt sich also (egal ob es Schönes oder Unschönes ist)

Alles womit du dich beschäftigst, vermehrt sich. Achte auf deine Gedanken. Sie erschaffen deine Zukunft.

Kati Gehres

Kannst du eine Krankheit mit der Kraft deiner Gedanken heilen?

Mit Manifestation Krankheit erschaffen geht also aufgrund deiner Gedanken. Und genauso geht auch die Heilung. Du musst nur erkennen, mit welchen Gedanken, du die Krankheit a) eingeladen hast und b) festhältst. Und dann kennst du deine energetischen Blockaden.

Solange du die Kunst der „Gedankenkontrolle“ und des „Gefühle steuerns“ nicht beherrschst, wirst du immer wieder Dinge manifestieren, die dir schaden. Und da dein System gerade im Mangel ist, ist es besonders wichtig jetzt richtig zu manifestieren.

Was meine ich damit: „Dein System ist im Mangel“? Krankheit ist ein Ausdruck von Mangel. Ein Fehlen von Liebe. Und damit fällst du aus der Balance. Diese Balance kann nur dann wieder hergestellt werden, wenn du in die Liebe zurück kehrst. Und genau das tust du, wenn du deine energetischen Blockaden auflöst.

leichter heilen 7 Body Keys Kati Gehres

Heile deinen Körper: Erlöse feststeckende Energien

Es sind deine Gedanken, die dich krank machen. Und es ist deine Liebe, die dich wieder heilt.

Kati Gehres

Wenn du krank bist, kannst du dir Gesundheit manifestieren: Deine Gefühle sind der Schlüssel dazu

Mit Manifestation Krankheit heilen passiert dadurch, dass du deine Gefühle veränderst. Und im gleichen Zug auch deine Gedanken kontrollierst. Sicherlich, bei Krankheit erscheint das ein wenig schwieriger als bei Liebeskummer… doch sag das jemandem, der gerade Liebeskummer hat.

Alles was man gerade nicht hat, erscheint schwer. Doch jede Veränderung (was eine Manifestation ja ist) ist gleich leicht.

So sind die einzelnen Schritte:

  1. Akzeptiere, dass du die Krankheit erschaffen hast und damit 100% Verantwortung trägst. Kein Arzt oder Familienmitglied kann dir die Verantwortung abnehmen. Entscheide dich, dass du kein Opfer bist. Sonder Er-Schaffer der Umstände.
  2. Lerne Manifestieren. In der Tiefe. Du musst es wirklich können. Alles dazu findest du hier auf meiner Website. Steige ein in die Welt deiner Gedanken und beginne die Heilung.
  3. Hinterfrage dich. Wann hat die Krankheit angefangen? Was ist „Schlimmes“ zu dieser Zeit passiert? Wie hat die Krankheit dann für Veränderung (im Positiven) gesorgt? Hast du mehr Zeit für dich? Weniger Arbeit? Bist mehr in der Natur? Mehr Zeit mit deinem Partner? Die Kinder sind mehr zu Besuch? Was ist es? Finde die Vorteile.
  4. Nutze die von mir beschriebenen Heil-Techniken und Anleitungen der Meditationen und Onlinekurse und gestalte aktiv deine Heilung. Denn Manifestieren ist ein Lifestyle. Du manifestierst dir nur dann Gesundheit, wenn du die Auslöser der Krankheit in die Heilung bringst…. (ein gebrochenes Herz, Einsamkeit, Überforderung, Wut, Enttäuschung, Schuldgefühle…)
Body Keys Intensivtraining

Hol deine Seele mehr in den Körper: so heilst du leichter

Warum dein Unterbewusstsein die Krankheit festhältst und wie du Heilung findest:

Wenn du mit Manifestation Krankheit erschaffst, kannst du sie genauso gut abschaffen. Also Gesundheit manifestieren. Doch warum halten wir manchmal an Krankheit fest – selbst wenn wir verstehen, dass wir sie erschaffen haben?

Manchmal verzögern wir die Heilung, weil wir Angst vor der Zukunft haben. Angst wie es weitergeht… Angst, dem was kommt, nicht gewachsen zu sein.

Mit Manifestation Krankheit heilen

Gern schau ich im Seelen Reading hin warum die Krankheit hoch da ist.

Du manifestierst dir automatisch Gesundheit, wenn du deine energetischen Blockaden zum gesund werden loslässt.

Kati Gehres

Krankheit heilen versus Gesundheit manifestieren:

Und dann stellt sich noch die Frage: Solltest du mit Manifestation Krankheit „entfernen“ oder Gesundheit manifestieren. Zweiteres.

Dein Fokus auf die Krankheit hält sie fest. Vergiss sie. Fokussiere auf einen gesunden Körper. Auf dich wie du glücklich bist. Manifestiere positiv. Das lernst du im Detail hier >>

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.

Bücher auf Amazon