Manifestation einfach erklärt: Was ist Manifestieren?

Wenn du dir einen Überblick verschaffen möchtest, was Manifestieren ist und Manifestation einfach erklärt haben willst, ist dieser Post ideal für dich. Denn Manifestieren ist eine Kunst für sich, doch gleichzeitig ist es auch so einfach wie Atmen. Und genau das schauen wir uns jetzt an.

Manifestieren bedeutet, dass du immer bekommst was zu dir passt – und idealerweise entspricht es auch dem, was du willst.

Kati Gehres
Manifestation einfach erklärt

Manifestation einfach erklärt: Du wünschst dir etwas. Und bekommst es. Und zwar zügig.

So zumindest in der Theorie. Die Praxis hat meist einige Blockaden auf dem Weg, die zu lösen sind. Doch auch das ist kein Problem.

Manifestation einfach erklärt: Wie geht das Manifestieren genau?

Das Manifestieren und die Manifestation einfach erklärt:

  1. Du hast einen Wunsch.
  2. Du nutzt deine Energie um diesen Wunsch in die Realität zu holen
  3. Dazu nutzt du die Kraft deiner Gedanken und Gefühle.
  4. Wenn es nicht auf Anhieb klappt, gibt es Manifestationsblockaden. Und die sind dann zuerst zu lösen.

Und damit weisst du im Grunde alles, was zu wissen ist. Jetzt schauen wir genauer hin.

Manifestation einfach erklärt

Manifestation einfach erklärt: Du bekommst in deinem Leben alles, was zu dir passt. Und zwar ohne grosses Zutun. Es passiert.

Und der Grund warum es passiert: Ist deine Energie. Deine Frequenz. Übersetzt gesagt: deine Laune und deine Einstellungen.

Manifestieren ist wie Atmen. Wir alle tun es, doch die wenigsten nutzen das ganze Potenzial davon.

Kati Gehres

Manifestation einfach erklärt: Hast du alles (!) in deinem Leben manifestiert?

Alles was in deinem Leben ist (und was fehlt) ist deine Manifestation. Ja, du manifestierst immer. Ob du dich damit beschäftigst oder nicht. Hier die Facts kurz und bündig:

  • du manifestierst in jeder Sekunde deines Lebens
  • denn du manifestierst durch deine Gedanken und Gefühle
  • und die kannst du nicht abstellen
  • selbst wenn du meditierst und „nichts denkst“ manifestierst du
  • denn du manifestierst durch deine Energie
  • deine Energie sind deine Gefühle und Gedanken
  • dort wo dein Fokus hingeht sendest du deine Energie hin
  • und davon bekommst du mehr
  • denkst du im Mangel an etwas, gibt es mehr Mangel
  • denkst du in dem Gefühl von „ich habe alles“ und „Ich bin in der Fülle“ an etwas, bekommst du mehr von der Fülle

Hier gibt es den Crashkurs zum Manifestieren. Lerne die 27 Manifestationsgesetze kennen und wie du sie in deinem Leben anwendest. Der Manifestations-Crashkurs: in 5 Modulen zum leichteren Manifestieren >>

Manifestation einfach erklärt

Manifestation einfach erklärt: Du kannst dir alles manifestieren – Liebe, Geld, Partnerschaft, Kinder, Reisen, ein neuer Beruf.

Es gibt keine Grenzen – nur energetische Blockaden.

Manifestation einfach erklärt: Wenn du etwas im Leben hast, das dir nicht gefällt

Manifestation einfach erklärt: Es ist wichtig zu verstehen, dass du immer manifestierst. Auch dann wenn du schlechte Laune hast. Und das erzeugt in der Regel unschöne Umstände in deinem Leben. Schau dir also einmal an, was dir in und an deinem Leben nicht gefällt. Es ist deine Manifestation.

Die Dinge in deinem Leben, die dir nicht gefallen, sind unbewusste Manifestationen. Es gibt einen Unterschied zwischen bewusstem Manifestieren und unbewusstem Manifestieren.

Das unbewusste Manifestieren passiert auf Grund der energetischen Blockaden in deinem Unterbewusstsein und sorgt meist für Probleme. Wir sind uns in der Regel nicht bewusst, warum etwas nicht klappt. Daher ist immer etwas „Ursachenforschung nötig“… und dann gilt es die entsprechende Blockade zu lösen.

Manifestation einfach erklärt

Im Crashkurs zum Manifestieren lernst du alles was du brauchst um bewusst und leicht zu manifestieren: Zum Crashkurs >>

Manifestieren ist eine Technik, ein Seins-Zustand, das Spiel mit deiner Energie und das Leben deiner Schöpferkraft.

Kati Gehres

Manifestation einfach erklärt: Warum es oft nicht klappt

Zu einem Post Namens „Manifestation einfach erklärt“ gehört auch die Erklärung warum Manifestieren so oft nicht klappt:

  • Wenn eine Manifestation nicht klappt, weigert sich dein Ego gegen deren Erfüllung.
  • Das ist ok, muss aber geändert werden, damit der Wunsch wahr werden kann.
  • Wenn dein Ego einen Wunsch blockiert, dann hast du energetische Blockaden.
  • Energetische Blockaden entstehen durch alte Verletzungen, die noch nicht geheilt sind.
  • Diese Blockaden müssen aufgelöst sein, damit deine Manifestation passieren kann.
Manifestation einfach erklärt

Manifestation einfach erklärt: Wie das Manifestieren immer klappt

Je mehr du deine energetischen Blockaden gelöst hast, desto leichter wird das Manifestieren.

Manifestation einfach erklärt = wenn du keine energetischen Blockaden hast, manifestierst du jeden Tag schönes in deinem Leben. Solange energetische Blockaden da sind, manifestierst du ab und an Probleme und blockierst die Erfüllung deiner wünsche. Denn du manifestierst immer genau das, was zu deiner Energie passt. Und die wird zum Grossteil von deinem Unterbewusstsein bestimmt.

Wie geht es nun weiter?

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”