Innere Blockaden auflösen: Tipp 1

Um innere Blockaden auflösen zu können, musst du grösser sein als das Problem. Wenn du also in der „Problem-Energie“ bleibst, kannst du deine Probleme nicht lösen und daher auch die Blockaden nicht aufheben. Das wichtigste ist daher deine Stimmung aktiv verändern zu können. Weg vom Problem, hin zur Lösung. Das lernst du hier >>

Wir müssen uns immer wieder vor Augen halten, dass wir mit der Energie, die das Problem erschaffen hat, keine Lösung finden können. Und die Energie, die Probleme erschafft, ist immer schwer. Das bedeutet: Stress, Ärger, Kummer, Sorgen, Trauer, Wut, Enttäuschung, Frustration, Überforderung und Co. Das sind Problem-Energien. Sie werden dir nie weiterhelfen.

Es ist daher wichtig für eine grundlegend positive Stimmung zu sorgen. Wenn du dich nicht darum kümmerst, kannst du nichts verändern. Es ist die Basis. Nur wenn du „gut drauf“ bist, kannst du Heilung einladen. Und nur wenn du glücklich bist, passiert Heilung. Nicht umgekehrt. Daher ist es für viele einfacher ihre Blockaden von mir lösen zu lassen.

Doch tatsächlich kann jeder das innere Blockaden auflösen lernen. Es ist wie alles im Leben eine Übungssache. Und es gibt Anfänger und Profis. Es ist immer gut im Minimum die Basics vom Blockaden lösen zu kennen und zu nutzen. Und es ist auch sehr sinnvoll ein gewisses Mass an Energiearbeit zu können: Beides lernst du hier >>

Also auf den Punkt gebraucht: Gleich und gleich gesellt sich gern. Du musst für alles was du verändern möchtest, immer zuerst für eine positive Grundstimmung sorgen. Z.B. mit der Meditation zum Glücklich sein >>

innere Blockaden auflösen

Wenn du deine inneren Blockaden auflösen willst, kann dir auch ein Seelen Reading helfen – denn meist versteht man gar nicht was einen wirklich blockiert… und ein neutraler Blick von Aussen bzw. das Gespräch mit deiner Seele bringt Hilfe.

Innere Blockaden auflösen: Tipp 2

Der zweite wichtige Tipp um innere Blockaden auflösen zu können, sind deine Gedanken. Wenn deine Gedanken ständig um das kreisen, was du nicht hast oder was du haben willst oder was dir nicht gefällt, erzeugst du mehr davon. Du bekommst immer mehr von dem, an was du so denkst. Immer.

Wenn du also schlecht über Geld denkst, bekommst du mehr Grund dazu dies zu tun.

Wenn du im Mangel bist, bekommst du mehr Gründe über Mangel nachzudenken.

Und wenn du genervt oder gestresst von einer Situation bist, bekommst du mehr davon.

Es ist daher sehr wichtig deine Gedanken zu steuern, sie zu erkennen (auch die unterbewussten) und zu lernen wie du sie veränderst. Das lernst du z.B. im Crashkurs zum Manifestieren und auch im Manifestations-Intensivkurs.

Innere Blockaden auflösen zu können, ist der Schlüssel zum Glücklich sein.

Kati Gehres
innere Blockaden auflösen

Mit der Herz-Meditation kannst du erkennen, welche innere Blockaden auflösen sind… denn jeder Kummer wird in deinem Herzen abgespeichert.

Zur kostenfreien Meditation >>

Tipp 3 um innere Blockaden auflösen zu können

Um innere Blockaden auflösen zu können ist ausserdem ein entspannter Zustand wichtig. Eine entspannte Gehirnfrequenz. Denn in einer normalen Beta-Gehirnfrequenz kannst du keine Blockaden lösen. Mit den Meditationen hier kannst du dein Gehirn in einen tiefen Entspannungszustand bringen und die jeweiligen Blockaden lösen und auch Dialoge mit deinem Körper, deiner Seele und deinem Ego führen.

Je entspannter dein Geist wird, desto mehr kannst du verändern. Manchmal macht es also Sinn sich sportlich auszupowern um dann etwas im Unterbewusstsein zu verändern (vor allem wenn du ein „Viel-Denker“ bist). Nur durch die Tiefe der Entspannung sind die Blockaden leicht zu lösen. Hier zeige ich dir wie du deine eigenen Blockaden lösen kannst >>

innere Blockaden auflösen

innere Blockaden auflösen: Mehr Selbstvertrauen, Selbstliebe, Glücklich sein, Seelenpartner manifestieren… es gibt vieles, was durch Meditation möglich ist:

Zu den Meditationen >>

Warum innere Blockaden auflösen oftmals nicht klappt

Innere Blockaden auflösen klappt nicht immer. Warum ist das so? Du hast deine Blockaden, weil dein Ego sie für nützlich hält. Genau deshalb speichert es sie in deinem Unterbewusstsein. Daher kann man nicht einfach Glaubenssätze löschen.

Alles was deinem Ego dienlich ist und es als „notwendig für dich“ erachtet wird es wieder kreieren: Glaubenssätze, Lebensumstände und Verhaltensweisen. Alles. Es ist sehr kraftvoll.

Veränderung kann daher nur passieren, wenn das Ego mit an Bord ist. Nur wenn das Ego sich gut mit den Veränderungen im Unterbewusstsein fühlt, wird es die alten Umstände nicht wieder kreieren.

Und wenn dein Ego Angst bekommst, unsicher ist und in Stress gerät, installiert es die alten Muster wieder. Es weiss nämlich sehr genau, was du „gelöscht“ hast. Daher ist bei allem was du veränderst darauf zu achten: wie fühlt es sich an? Macht es Stress? Oder bleibst du entspannt dabei?

Im Grunde ist Blockaden lösen sehr wertvoll. Denn du heilst all die alten Verletzungen, die da sind. Und so wirst du kraftvoller, bist mehr bei dir und im Frieden mit deinem Leben.

innere Blockaden auflösen

innere Blockaden auflösen: Du findest sie dort wo deine Wünsche sind.

Wann immer ein Wunsch nicht in Erfüllung geht, haben wir eine Blockade. Und die gilt es dann zu finden. Denn erst wenn du sie veränderst, kann sich der Wunsch erfüllen.

Hier lernst du wie du es machst >>

Innere Blockaden auflösen und die Idee der Glaubenssatz-Löschung

Innere Blockaden auflösen ist eine der besten Idee, die du haben kannst. Denn wenn du relativ frei von Blockaden bist, manifestierst du sehr leicht sehr viel schönes. Und damit wird das Leben einfach entspannter.

Es ist dabei wichtig zu verstehen, dass Blockaden lösen nicht das gleiche ist wie Glaubenssätze löschen. Ein Satz ist ein Satz. Und davon hast du Billionen. Eine Blockade ist ein Konstrukt aus der Vergangenheit, auf Grund dessen unzählige Glaubenssätze erschaffen wurden.

Es reicht also nicht 5 oder 50 Glaubenssätze zu löschen. Es ist stattdessen sehr wichtig den Kern der Verletzung zu erkennen, anzunehmen und zu heilen. Nur dann verschwindet alles was dich blockiert. Und gleichzeitig ist es ein Prozess, gib dir also etwas Zeit.

Du spürst, wenn du eine Blockade gelöst hast: Du bist leichter. Und zwar nicht nur einen Tag. Sondern viele Tage und Wochen. Es ist nicht die Anfangseuphorie von „ein Glaubenssatz ist gelöscht“ sondern das tiefe Wissen von „ich bin in meiner Kraft angekommen“.

Kati Gehres
innere Blockaden auflösen

Innere Blockaden auflösen: Step by Step

Um innere Blockaden auflösen zu können, ist es wichtig das Manifestieren und das Heilen von Verletzungen zu verstehen. Hier lernst du es >>

Innere Blockaden auflösen: Eine neue Art zu leben – leichter, in deiner Kraft und mit mehr Freude

Wenn du eine Weile das innere Blockaden auflösen praktiziert hast, wirst du merken, dass sich etwas verändert.

  • du wirst leichter
  • du bist entspannter
  • gelassener
  • Stress im Aussen nimmt dich nicht mehr so mit
  • du erkennst wann du getriggert wirst
  • du fühlst dich in deiner Kraft
  • denn du verstehst, dass du alles manifestierst
  • und so gehst du auf die Suche nach Mustern
  • statt Opfer zu spielen
  • und das ist sehr beflügelnd.
  • du siehst: ein neues Leben hat begonnen

Die Leichtigkeit des Seins kommt dann, wenn du deine Manifestationskraft erkennst und geniesst… und nicht mehr die Scherben vergangener (schlechter) Manifestationen aufräumen musst.

Kati Gehres
innere Blockaden auflösen

Innere Blockaden auflösen: so geht es am schnellsten

Um schnell innere Blockaden auflösen zu können, schau dir die Sessions mit mir an. Es ist der Shortcut.

Ich werde dir deine Lebensmuster zeigen, so weisst du genau worauf du achten musst… um nicht mehr in alte Muster zu verfallen.

Innere Blockaden auflösen macht Spass. Es ist wie Detektiv im eigenen Leben spielen. In ein paar Wochen kannst du es im Schlaf. Hier beginnt deine Reise zum Blockaden lösen: Zum Onlinekurs >>

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”