Heilung für das innere Kind – die Praxis: Eine weitverbreitete Fehl-Annahme

Bei der Heilung für das innere Kind tummeln sich viele „Coaches“ dir sagen sie werden dir dabei helfen. Denn man kann diesen Prozess sehr vereinfacht machen, er wird immer zu Tränen führen und es sieht immer so aus als wäre man viel geheilt. Das Problem dabei: Heilung für das innere Kind – die Praxis, die du dort erlebst entspricht keiner Heilung. Sondern es ist einfach nur ein Pieksen in alte Wunde. Achte also darauf was du tust.

Um eine Heilung für das innere Kind machen zu können, musst du im ersten Schritt verstehen was überhaupt zu tun ist, worum es wirklich geht (nicht um das Kind! Das existiert nicht mehr. Sondern die Wunde in DIR als Erwachsene) und wie du dann genau vorgehst. Das schauen wir uns hier an.

Heilung für das innere Kind – die Praxis

Seelen Reading:

Deine Seele weiss, welche Blockaden dein Ego hat. Zum Seelen Reading >>

Heilung für das innere Kind – die Praxis: Was ist das Innere Kind überhaupt (nicht das, was viele glauben)

Heilung für das innere Kind – die Praxis: Was ist das sogenannte Innere Kind? Es ist ein beliebtes Coaching-Mittel. Eine „Erfindung“, die vielen viel Geld bringt. Und wenigen hilft. Ja, ich bin immer sehr direkt. Es ist ein Mittel zum Zweck, aber kein Mittel zur Heilung.

Wie du tatsächlich heilen kannst und die Wunden deiner Kindheit heilst, schauen wir uns jetzt gleich an. Doch vorher ist es wichtig dies hier zu verstehen:

  • du hast Verletzungen erlebt als du ein Kind warst.
  • diese Verletzungen sind in deinem System eingespeichert
  • die Verletzungen sind aber nur da, weil dein Ego glaubt, sie nützen dir noch was
  • das Kind, das diese Verletzungen erlebt hat, lebt nicht mehr als Kind sondern als Erwachsene
  • dein „Kind“ braucht keine Heilung, denn du bist das Kind und du bist jetzt erwachsen
  • du musst dich heilen, jetzt in deinem Alter
  • sonst wirst du den Schmerz nie loslassen
  • das Kind hat weitergelebt
  • es hat das Erlebte überlebt
  • die Heilung, die nötig ist, ist für dich, deine Zellen, dein Ego, dein Unterbewusstsein
  • das ist wichtig zu verstehen
  • denn sonst wirst du nicht heilen

Das „innere Kind“ zu bearbeiten ist eine Arbeit, die viele Coaches am Anfang ihrer Karriere anbieten… weil es so einfach ist. Aber es bringt nichts. Es passiert keine echte Heilung.

Warum heilt die „übliche Innere Kind Arbeit“ nicht?

  • du bist jetzt unglücklich oder wütend und aus der Balance
  • wegen einer alten Geschichte
  • du musst also verstehen warum dein Ego an der Verletzung festhält
  • denn im Grunde können wir Verletzungen loslassen oder festhalten
  • und wenn wir an einer Verletzung festhalten, haben wir Angst ohne die Verletzung voranzugehen
  • es bringt also Vorteile nicht zu heilen !!!
  • und genau diese musst du finden
  • sonst wirst du ewig Heilung für das innere Kind machen und es passiert nichts.

Es ist eine Illusion zu glauben, du müsstest das „kleine Kind in dir heilen“. Du musst dich heilen. Dein aktuelles Leid sehen. Nur dann kann echte Heilung passieren.

Kati Gehres
Heilung für das innere Kind – die Praxis

Kostenfreie Herz-Meditation:

Für tiefe Heilung. Zum Loslassen. Für die Heilung deines Herzens: Hier geht es zum Download >>

Heilung für das innere Kind – die Praxis: So beginnst du die Heilung

Heilung für das innere Kind – die Praxis ist also ein bisschen anders als viele dir glauben machen. Doch wie sieht sie genau aus.

Step 1: Welche Verletzungen sind noch AKTIV?

  • was ist als Kind passiert, das du heute noch nicht verarbeitet hast? Hier liegt der Schlüssel.
  • mach dir gern eine List, wenn es mehr als eine Sache ist.
  • Sammle also einfach mal all die Verletzungen, die HEUTE noch weh tun.
  • nur das, was dir jetzt noch Schmerz bereitet (den Rest müssen wir nicht anschauen)

Step 2: Aus welchem Grund kannst du diese Verletzung nicht loslassen?

  • Nun kommt der komplexere Teil. Denn man bei der „üblichen“ Heilung für das innere Kind Arbeit gerne weglässt, weil es anspruchsvoller ist – aber ohne diesen Teil heilst du nicht. Ohne Step 2 retraumatisierst du dich nur (und wirst zu einem guten Geschäft für deinen Coach).
  • Warum ist diese Verletzung heute noch so wichtig? das bedeutet:
  • Aus welchem Grund kannst du diese Verletzung nicht loslassen?
  • Was in deinem HEUTIGEN Leben ist nicht ok? … und du (bzw. dein Ego) führst es auf die Erlebnisse der Kindheit zurück?
  • Beispiel: deine Partnerschaftsprobleme oder dein ewiges Single-Sein, dein geringer Selbstwert oder deine Unsicherheit anderen Menschen gegenüber, Ängste und Sichtbarkeitsthemen
  • Was ist dein heutiges Problem, das seine Ursache in der Kindheit hat?! Denn genau darunter leidest du – und genau deswegen glaubst du „dein Inneres Kind“ heilen zu müssen.

Step 3: Was brauchst du für die Heilung des HEUTIGEN Problems? Loslassen der Illusion.

  • wenn du dich um dein Problem heute kümmerst und dich dessen annimmst, wirst du die Vergangenheit aus einer anderen Perspektive sehen
  • denn die Heilung für das innere Kind Arbeit bleibt bei dem „Vorwurf an XY“ stehen. Und löst ihn nicht auf… sondern „macht ein paar schöne Gefühle“. Doch das reicht nicht.
  • du musst den 3. Schritt machen: Das Loslassen der Illusion.
  • Wir leben in der Illusion, dass uns das Leben passiert.
  • Die meisten haben vergessen, dass wir ALLES in unserem Leben manifestieren. Auch unsere Verletzungen!
  • Wir manifestieren durch unsere Gedanken und Gefühle.
  • Und jeder schlechte, negative Gedanke lädt Leid, Kummer, Verletzungen, Grenzüberschreitungen,… ein. Und zwar auch bei einem Kind. Das Gesetz des Universums wirkt immer. Ob du es kennst oder nicht.
  • Es ist also wichtig aus der Opferrolle heraus zu gehen und nicht zu sagen „ohhh mir ist etwas schreckliches passiert…. und deshalb bin ich so traurig“…
  • Du musst wieder in deine Kraft kommen = du hast alles in deinem Leben erschaffen. Inklusive dem Leid und dem Kummer. Du kannst alles verändern. Du bist ein Schöpfer deines Lebens, kein Opfer.
  • Der 3. Schritt ist daher der Wichtigste: Verbinde dich wieder mit deiner Schöpferkraft.
  • Konkret: Lerne zu manifestieren. Denn dies ist unsere Schöpferkraft. So kannst du erleben wie du aktiv dein Leben gestaltest!

Heilung für das innere Kind – die Praxis: Der wichtigste Schritt bei der Heilung

Heilung für das innere Kind – die Praxis: Du siehst, im Grunde geht es um etwas ganz anderes: Du hast deine Schöpferverbindung verloren und versuchst Wunden zu reparieren an einem „Ort, der nicht mehr existiert“. Du bit keine 5 Jahre mehr, du bist erwachsen. Und du hast damals gelitten, ja. Aber wenn du heute noch leidest, dann ist der Grund viel tiefer!

Wenn du dich bis jetzt nicht heilen konntest, bedeutet es, dass du dich nicht mehr spürst, du spürst deine Schöpferverbindung nicht, du spürst deine Herkunft nicht, du hast die Verbindung zu deinem Ursprung verloren Und hörst damit deine Seele nicht. Und das tut weh.

Denn wenn du deine Seele hören würdest, hätte sie dich geheilt – ohne Coach, ohne Hilfe. Denn wenn wir mit unserer Seele verbunden sind, können wir das alleine!!! Jeder von uns kann sich selbst heilen. Nur dein Coach erzählt dir du brauchst X Sessions (er braucht dein Geld). Doch wenn du dich daran erinnerst, wer du wirklich bist, wirst du dich daran erinnern wie Heilung geht.

  • Du bist Liebe.
  • Heilung ist „durch Liebe wieder in die Balance kommen“
  • in der Balance gibt es keine Krankheit. Und auch Liebeskummer, Herzschmerz, Wut, Trauer und Ärger sind Krankheiten.
  • Wenn du dich wieder spürst, heilst du.
  • wenn du deine Schöpferanbindung und deine Schöpferkraft wieder spürst, dann heilst du!

Wie geht das?

Hier kannst du es lernen:

Heilung für das innere Kind – die Praxis

Energetische Blockaden lösen:

Schau dir hier das Webinar an, wie du energetische Blockaden selbst lösen kannst >>

Heilung für das innere Kind – die Praxis ist also ein Heilen des Herzens und ein Lösen von energetischen Blockaden, damit du deine Seele wieder hörst, deinen Seelenweg spürst und so dem Ruf deiner Seele folgen kannst. Denn sie zeigt dir den Weg der Heilung. Den Weg der Liebe:

Heilung für das innere Kind – die Praxis

Manifestationsblockaden lösen ist ein schneller Weg die Seelenkommunikation zu fördern:

So kannst du deine verborgenen Manifestationsblockaden erkennen und lösen >>

Heilung für das innere Kind – die Praxis: Wie du dich heilst

Heilung für das innere Kind – die Praxis ist also gar nicht so schwer. Hier nochmal kurz zusammengefasst, was du machst.

  1. Identifiziere die Kindheitsverletzungen, die HEUTE noch weh tun. (Leid finden)
  2. Finde heraus was dir HEUTE fehlt und warum du es dem vergangenen Erlebnis zuschreibst (Schuld verteilst)
  3. Definiere klar, was du HEUTE brauchst um glücklich zu sein. Denn dann verschwindet das Leid (Heilung)
  4. Was immer fehlt, wenn wir noch nicht geheilt sind: Schöpferanbindung. Die Klarheit WER du bist (Göttlich!)
  5. Lerne Energieblockaden zu lösen, wie manifestieren wirklich geht und nutze aktive Meditationen. Und erlebe das echte Heilung möglich ist!

Heilung passiert, wenn wir uns wieder mit der Liebe verbinden. Mehr nicht. Aber auch nicht weniger.

Kati Gehres
Heilung für das innere Kind – die Praxis

Emotionale Blockaden lösen:

Das Heilen deiner energetischen Blockaden ist die Lösung für alles: So lernst du das Blockaden lösen >>

Heilung für das innere Kind – die Praxis: Warum die „übliche Vorgehensweise“ selten funktioniert

Heilung für das innere Kind – die Praxis, die du meist findest funktioniert also nicht wirklich. Denn sie bindet dich nicht an die Schöpfung an. Sie erinnert dich nicht daran wer du wirklich bist. Sie lässt dich im Problem, retraumatisiert dich und hält dich klein.

Doch wenn die Liebe zu deinem Ursprung, zur Göttlichkeit in dir wieder fliesst, wirst du deine Seele spüren. Und dann kann sie dich leiten. Und dann passiert die Heilung sehr viel schneller, einfacher (und günstiger!).

Die Heilung für alles:

  • erinnere dich wer du bist
  • erinnere dich an deine Göttlichkeit
  • lass dich wieder von deiner Seele führen
  • spüre deine Herkunft
  • sei in jedem Moment Liebe.

Die meisten haben vergessen, dass wir ALLES in unserem Leben manifestieren. Auch unsere Verletzungen!

Kati Gehres
Heilung für das innere Kind – die Praxis

1:1 Sessions für deine Heilung

Hier erfährst du mehr über die 1:1 Sessions mit mir: Für tiefe Heilung >>

Heilung für das innere Kind – die Praxis ist also in der Tat so ganz anders als viele dir erzählen. Wenn du den Weg der Heilung durch die Seele wählst, wirst du alles in deinem Leben haben können, das du dir wünschst. Vertraue dir. Verbinde dich wieder mit deiner Seele. Und lass die Magie des Lebens wieder durch dich hindurch fliessen.

Beginne hier:

Energetische Blockaden lösen:

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”