Heilung für das innere Kind: Wenn deine Versuche bisher nicht geklappt haben

Wenn deine Heilung für das innere Kind bisher nicht geklappt hat, dann hat es natürlich einen Grund. Falls du Teil 1 und 2 noch noch gelesen hast, dann fang idealerweise dort an:

Wenn deine Selbstversuche nicht geklappt haben oder auch dein Coach kein Erfolg hatte, dann gibt es ein Trauma, das du übersehen hast. Und es gibt triftige Gründe warum dein Ego dir die Heilung nicht erlaubt. In diesem Fall macht es einfach Sinn, die Heilung von einem Experten machen zu lassen. Hier findest du die Heil-Sessions dazu.

In der Regel hat es 2 Gründe:

a) du hast die wahre Ursache für deine Traurigkeit nicht gefunden

oder b) du hast die Heilung nicht komplettiert, also du hast es „nicht richtig“ geheilt – aber du hast den Kern schon gefunden.

Heilung für das innere Kind

Heilung für das innere Kind: Wenn du ein Seelen Reading dazu möchtest, warum deine Heilung nicht geklappt, dann kannst du es hier buchen:

Zum Seelen Reading >>

Heilung für das innere Kind: Wenn du nichts fühlst

Wenn du schon Heilung für das innere Kind gemacht hast, aber dich danach nicht zumindest mal für mehrere Wochen gut gefühlt hast, dann war es nicht die richtige Art von Heilung. Dein Unterbewusstsein lässt die alten Muster erst dann los, wenn es den nächsten Schritt machen kann. Es braucht Vertrauen in die Zukunft. Du musst verstehen, dass dein Unterbewusstsein diese alten Wunden schon lange mit sich rumträgt, es hat keine Eile sie loszuwerden. Du schon.

Um dich wirklich glücklich fühlen zu können, muss die Heilung tief sein. Da kommen Tränen, da kommt Wut, da kommt Ohnmacht. Und das ist gut. Denn diese alten Gefühle, die im System feststecken wollen einmal gefühlt werden, damit sie dann wieder gehen können. Das ist wichtig im Heilprozess.

Heilung kann man nicht denken. Man kann sie nur fühlen. Und in deinen Gefühlen, und dem aktiven Wahrnehmen deiner Gefühle liegt die Lösung für eine tiefe Heilung. Erlaube dir den Schmerz nochmal zu spüren. Es ist klar: Du musst dafür stark genug sein. Achte daher gut auf dich: Keine ungesunden Beziehungen. Kein (oder nicht zu viel) ungesundes Essen… Nähre dich. Die Heilung passiert nur, wenn dein Körper „stark“ genug ist

Heilung kann man nicht denken. Man kann sie nur fühlen.

Kati Gehres
Heilung für das innere Kind

Heilung für das innere Kind: Mach die Herz-Meditation. Es ist ein sanfter Weg der Heilung.

Zur Meditation >>

Heilung für das innere Kind: Wenn du Angst hast hinzuschauen

Heilung für das innere Kind klappt auch dann nicht, wenn du zu viel Angst hast alte Dinge zu sehen. Wenn du dich „nicht mehr erinnern willst“, wenn du Angst hast etwas zu sehen, dass nicht sein darf. Dann passiert Heilung nicht.

Heilung erfordert immer Mut. Ich sage das oft: Heilung ist nichts für Angsthasen.

Denn Heilung bedeutet auch viele Illusionen loszulassen. Welche?

  • vielleicht ist eine Trennung nötig für deine Heilung
  • vielleicht ist deine Beziehung nicht gesund für dich
  • und vielleicht ist eine grosse berufliche Veränderung nötig
  • du wirst Vorstellungen und „Ideen“ über dich selbst loslassen
  • du wirst deine alten Fehler sehen
  • und du wirst erkennen wo und warum du andere verletzt hast
  • du wirst die Wahrheit über dich sehen. Und auch wenn sie wunderschön ist, wir machen alle „Fehler“

Heilung ist nichts was jemand für dich tut. Heilung ist das, was in dir passiert, weil jemand dein Herz berührt… und WENN du dann die nächsten Schritte machst und deine Zukunft gestaltest. Und dir Glück erschaffst. Durch dein Tun.

Heilung für das innere Kind: Wenn du nicht mehr spürst, was du nun tun sollst

Wenn du die Heilung für das innere Kind machen willst, aber gar nicht spürst was zu tun ist, dann stehst du auf der Stelle. Und es ist auch ein Zeichen, dass dieser Heilansatz für dich nicht funktioniert. Tatsächlich ist diese Art der Heilung sehr limitiert. Sie ist aber ein guter Einstieg in die Selbstheilung und daher dennoch wertvoll.

Im Grunde geht es uns auch nie um die Vergangenheit, es geht uns darum, dass wir im Jetzt glücklich sein können… und oft begnügen wir uns mit der Illusion „in der Zukunft dann mal glücklich sein zu können“.

Wenn du dich zu sehr in der Idee heilen zu müssen „verloren“ hast, rebelliert dein Unterbewusstsein. Denn im Grunde geht es darum deine Zukunft schön zu gestalten. Und das bedeutet: AKTIV etwas tun, damit schönes in dein Leben kommt. Und das bedeutet: Wieder darauf achten was du manifestierst. Also ein achtsamer bewusster uUmgang mit deinen Worten und Gedanken.

Heilung für das innere Kind

Heilung für das innere Kind: Du möchtest intensive Heilung? Dann schau dir das Heil-Retreat an >>

Heilung für das innere Kind: Wenn du kurz davor bist aufzugeben

Wenn du bei der Heilung für das innere Kind kurz davor bist aufzugeben, ist es wichtig die Richtung zu wechseln. Nicht jeder ist „gut“ darin sich selbst zu heilen. Du hast andere Talente. Das ist doch ok. Du kannst die aktiven Meditationen zur Heilung nutzen. Darin führe ich dich durch Heilprozesse, dein Unterbewusstsein arbeitet mit und so passiert auch Veränderung.

Wichtig ist: Dein Leben ist das Ergebnis deiner Gefühle. Und die Gefühle passieren weil du bestimmte Gedanken wieder und wieder und wieder denkst. Welche sind das? Wo kommen sie her?

Das ist zu heilen. Manches kann in einer Session geheilt werden, tiefes Trauma braucht mehr. Für beides findest du Hilfe auf meiner Website. Schau dir hier an wie leicht es gehen kann, wenn du einen Profi hast, der dich führt >>

Heilung für das innere Kind reicht meistens nicht aus. Wir müssen das Glück wieder finden. Und das kommt, wenn wir wieder an unsere Zukunft glauben.

Kati Gehres
Heilung für das innere Kind

Heilung für das innere Kind: wenn das Glück nicht kommt

Wenn du das Glück alleine nicht erzeugen kannst, dann schau hier: Sessions & Heilung

Heilung für das innere Kind: Wenn du lieber nicht hier wärst

Heilung für das innere Kind passiert nicht, wenn du nicht wirklich leben möchtest. Manche haben sehr grosses Trauma erlebt. Und die tatsächliche Lust am Leben verloren. Sie wollen nicht richtig hier sein. Ich höre oft „ich will einfach alles lösen, damit ich nach diesem Leben nicht nochmal kommen muss. Ich will nicht mehr“.

Deine Seele schmunzelt liebevoll darüber. Das ist das Ego, das sagt „mir reicht’s. Die machen hier nicht was ich will. Ich geh jetzt“. Unser Ego ist immer ganz süss… wenn es nicht bekommt was es will.

Doch dein Ego entscheidet nicht wie lange du lebst und ob und wo und wie. Das entscheidet deine Seele. Und die hat kein Problem damit, wenn dein Ego (die Ansammlung deiner Gedanken, die limitierend sind) Unfug kreiert und ein bisschen Leid. Die Seele ist geduldig und immer in der Liebe.

Es ist wichtig, dass das Ego beginnt zu verstehen:

  • das Ego entscheidet hier nichts.
  • Dein Ego hat aber 100% Einfluss darauf ob du hier happy bist oder nicht.
  • Und da du keine Wahl hast „hier sein oder nicht“ (weil deine Seele entscheidet) lohnt es sich doch dieses Leben so schön und bunt und toll zu machen wie es gut für dich ist, oder?
  • Das Ego muss diesen Brocken schlucken.
  • Das dauert für viele ein paar Tage bis Wochen

Wenn du das wirklich verstanden hast, wirst du Unglück und Traurigkeit nicht mehr tolerieren. Du wirst sie immer sehr schnell heilen.

Heilung für das innere Kind kann auch eine Ausrede sein nicht glücklich zu sein. Denn wenn man zu viel in der Vergangenheit wühlt ohne sie zu heilen, passiert nur neues Leid. Der Fokus auf Loslassen ist sehr wichtig.

Kati Gehres
Heilung für das innere Kind

Heilung für das innere Kind: Wenn es Zeit ist dir Hilfe zu erlauben.

Wenn du allein nicht weiter kommst, buche dir deine Session. Es ist ok Hilfe zu bekommen.

Das einzige was du nicht zurück bekommst im Leben ist ZEIT. Und es ist so wichtig, dass du glücklich. Denn sonst ist es verschenkte Zeit.

Wenn deine Heilung für das innere Kind also ins Stocken geraten ist: Buche deine Session. Und wenn du nochmal Teil 1 und Teil 2 lesen willst, dann tu es… und schau dir auch die Meditation zum Glücklich sein … denn das ist das Ziel.

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Autorin von Das Flüstern der SeeleSeelengeflüster,
SHINEDie für-immer-schlank Formel und DIY Detox:


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin
Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”