Geld manifestieren mit der Kraft der Seele
Die Presse über Kati Gehres

Um Geld zu manifestieren musst du die Kraft der Gedanken beherrschen und ein geöffnetes Herz haben

Wir können mit dem Ego Geld manifestieren, doch diese Manifestationen sind sehr schwach. Wenn du stattdessen mit der Kraft der Liebe und deiner Seele manifestierst, kann jeder deiner Wünsche wahr werden.

Vor allem der Wunsch nach Fülle, mehr Geld oder einer Gehaltserhöhung trifft auf viele energetische Blockaden des Unterbewusstseins. Diese können nur durch Herzheilung, Herzöffnung und das Fliessen lassen deiner Seelenkraft manifestiert werden.

Durch die Verbindung mit deiner Seele manifestierst du leichter

Deine Seele kennt deinen Seelenplan, deine Seelenaufgaben und deine Bestimmung. Wenn du deine Wünsche in deinen Seelenplan integrierst, werden deine Manifestationen schneller wahr.

Dazu ist es wichtig, deine Bestimmung und deinen Seelenplan zu kennen. Denn dies garantiert auch, dass du ein erfülltes Leben führst. Und nur so stellst du sicher, dass du tagtäglich in der Energie der Freude, Dankbarkeit und Liebe bist. Dies sind die Energien, die nötig sind, damit du leicht Geld manifestieren kannst.

Geld manifestieren mit der Kraft der Liebe: Voraussetzung ist ein geheiltes Herz

Fülle manifestieren ist schwieriger als einen Parkplatz zu manifestieren oder eine Wohnung. Denn wir haben viele negative Assoziationen zu Geld in unserem Unterbewusstsein eingespeichert. Das nennt man auch Geldblockaden – und diese sind zu lösen. Doch das reicht noch nicht.

Um leicht Geld zu manifestieren, musst du in deiner Kraft sein. Das bedeutet: in der Liebe, im Frieden mit dir und damit in einem Zustand der inneren Fülle. Denn dein Aussen spiegelt immer dein Innerstes wider. Um also im Aussen Geld manifestieren zu können (wenn du das denn möchtest), musst du ein geheiltes Herz haben, eine gute Seelenanbindung und eine liebevolle Beziehung zur Schöpfung.

Das bedeutet: Selbstliebe, Selbstachtung, Selbstrespekt. Genauso wie Liebe für Mama Erde, Respekt für andere Menschen und Wertschätzung für deine gegenwärtige Lebenssituation.

Sacred Money Mindset

Das Sacred Money Mindset Programm: Heile deine tiefsten Geldblockaden

Die häufigsten Falsch-Aussagen über das Manifestieren von Geld:

Viele erzählen dir, dass du «Geld beim Universum bestellen» kannst, affirmieren kannst oder dir visualisieren kannst. Wenn diese Methoden funktionieren würden, wären alle New Age Spirituellen reich. Die meisten sind es aber nicht, denn diese New Age Aussagen sind verwirrend und trennen dich tatsächlich von der Schöpfung und der Fülle.

Schauen wir uns diese irreführenden Marketing-Aussagen der spirituellen Szene einmal an – und was du tun kannst um tatsächlich Geld in dein Leben einzuladen.

#1: Du kannst mit positiven Affirmationen Geld manifestieren

Du sagst tagtäglich tolle positive Sätze rund um Geld und in einem Jahr bist du reich. Absolut. Kennst du wen, bei dem das geklappt hat? Nein. Denn es klappt nicht. Dein Unterbewusstsein ist die stärkste Kraft in deinem Leben – bis du deine Seelenkraft aktivierst.

Dein Unterbewusstsein trägt alle negativen Prägungen zu Geld, Fülle und Reichtum. Und auch alle Verletzungen, die deinen Selbstwert und dein Selbstbild beeinflussen. Nur wenn das Unterbewusstsein geheilt wird, kannst du Fülle manifestieren. Und dann auch mit positiven Affirmationen zu Geld. Nur brauchst du diese dann gar nicht mehr.

#2: Es gibt Geld manifestieren Sätze, die einfach oft genug wiederholen musst

Nein. Das ist das gleiche wie Geld Affirmationen. Sie klappen nur bei Menschen, die bereits eine gute Einstellung zu Geld haben und einen hohen Selbstwert, ein starkes Selbstwertgefühl und den Drive zum Geld machen haben.

#3: Du kannst Geld schnell manifestieren

Du kannst in deinem Leben alles binnen Sekunden manifestieren, wenn du keine Blockaden hast. Ich habe das selbst erlebt beim Manifestieren von neuen Seminarteilnehmern oder Kunden.

Aber das geht nur, wenn du Geld liebst und gerne damit spielst. Und: wenn du nicht im Mangel lebst. Daher klappt es nur für Menschen, die schon Fülle haben.

#4: Du kannst dir Geld beim Universum wünschen (oder bestellen)

Ja, das ist wie bei Amazon. Du bekommst dein Päckchen, wenn du es bezahlt hast. Beim Geld manifestieren ist es das Gleiche: Hast du…

  • … dein Geld Mindset geheilt?
  • … deine Geldblockaden gelöst?
  • Ist dein Selbstwert stark?
  • Bist du innerlich in der Fülle?
  • Lebst du deine Bestimmung?
  • Liebst du dein Leben?

Dann wird deine Bestellung ankommen, jedes Mal.

Jede «Ausbleibende Lieferung» ist damit die sanfte Einladung deiner Seele tiefer zu blicken und deine Herzheilung und Seelenheilung liebevoll zu gestalten.

#5: Fleissig Geld ausgeben hilft dir mehr Geld einzuladen

Viele selbsternannte Coaches werden dir sagen «Verhalte dich so als wärst du reich und du wirst es».

Bevor du nun in die Schuldenfalle gerätst, sage ich dir: «Fühle dich reich und du bist es». Denn wir manifestieren nicht mit unserem Tun, sondern mit unserem Fühlen. Nichts ist kraftvoller als unsere Gefühle (die in der Regel von unseren Gedanken getriggert werden).

#6: Die 369-Methode bringt dir die Fülle

Dies ist der gleiche Unfug wie Affirmationen. Du verlierst viel Zeit, wirst frustriert und wendest dich so früher oder später vom Manifestieren ab.

Dabei ist deine Manifestationskraft ein Ausdruck deiner Seelenkraft und so unendlich wertvoll. Tolle positive Sätze 3-, 6- und 9-mal aufs Papier schreiben oder vor dich hinsagen wird dich leider nicht in deine Kraft bringen. Echte Heilarbeit aber sehr wohl.

#7: Geld visualisieren klappt

Dein Traumhaus, das Auto, der Garten, der tolle Lifestyle. Wir können viel Zeit mit Tagträumen verbringen und es im New Age Style dann «Visualisieren» nennen. Doch jede Visualisierung muss durch den Filter deines Unterbewusstseins hindurch.

Dort wo das Unterbewusstsein Blockaden hat, klappt keine Manifestation. Und die meisten Menschen haben grosse Geldblockaden. Daher klappt Visualisieren nicht für Geld. Für Heilung von Krankheiten hingegen kann es ein sehr kraftvolles Tool sein.

#8: Das Ritual zum Geld manifestieren

Lass uns ums Feuer tanzen, drei 20-Euro-Scheine verbrennen und laut Chaka rufen. Eine Woche später gewinnst du im Lotto. Die «westliche Spiri-Szene» spielt so oft mit der Verlockung der Fülle und wie leicht und einfach es sei. Schlichtweg aus dem Grund, dass der jeweilige Coach oder «Heiler» dein Geld will.

Unsere Hoffnung (oder der Unwille zur echten Heilarbeit) bringt uns dann gelegentlich in Versuchung. Ein Ritual für mehr Fülle gibt es aber tatsächlich:

  • Danke Mama Erde jeden Tag für dein Leben.
  • Versprich dir selbst jeden Tag, dass dieser Tag der schönste Tag deines bisherigen Lebens wird.
  • Schenke Liebe und Freude. Denn sie kommt zurück. Auch in Form von Fülle. Denn Fülle ist Liebe – auf allen Ebenen und dazu gehört auch materielle Fülle, also Geld.

#9: Du kannst Geld anziehen in 10 Minuten

Nur wenn du schon reich bist. Denn dann wird Geld zu einem Spiel. Wenn man es nicht braucht – es also losgelassen hat und frei ist von Anhaftungen, kann man ganz leicht Geld manifestieren. Besonders, wenn du es nicht für dich willst: sondern für Mama Erde, andere Menschen, soziale Projekte. Gutes Tun, das bewegt unsere Seele und erfüllt unser Herz.

#10: Alles was du brauchst sind positive Glaubenssätze zu Geld

Ja, du brauchst tatsächlich viele positive Glaubenssätze zu Geld. Doch diese kannst du dir nicht ins Unterbewusstsein „downloaden“.

Sie entstehen durch tiefe Heilarbeit, die dein Herz öffnet, deine Seele ganz in den Körper holt und dich wieder auf deinen Seelenweg bringt.

Anleitung zum Geld manifestieren: So funktioniert es tatsächlich

Nachdem du nun die Mythen zum Fülle manifestieren durchschaut hast, ist es Zeit zu verstehen wie du wirklich Geld einladen kannst mit deiner Energie.

#1: Du kannst energetisch Geld anziehen – durch kraftvolle Gefühle

Es ist das Leben deiner Seelenkraft. Wenn du aktiv jeden Tag eine sehr hohe Schwingung in dir erzeugst, dann wirst du automatisch Fülle auf allen Ebenen erzeugen. Denn Menschen, die glücklich sind, werden immer mit noch mehr Liebe, Freude und Fülle überschüttet. Es sind gleichzeitig auch Anzeichen, dass die Manifestation kommt. Das lernst du hier.

#2: Negative Glaubenssätze zu Geld erkennen und lösen

Das Einzige was zwischen dir und der materiellen Fülle steht sind deine Geldblockaden. Daher ist es wichtig dein Unterbewusstsein von den tiefsten Mustern rund um Geld zu befreien – damit du dir mehr Geld und Reichtum manifestieren kannst. Im Sacred Money Mindset Programm löse ich diese Muster für dich durch echte Energy Clearings auf.

#3: Geldblockaden lösen, die in deiner Ahnenlinie stecken

Deine Ahnenlinie spielt eine grosse Rolle dabei ob du reich werden kannst und wie leicht es dir fällt Geld zu manifestieren. Denn deine Ahnenlinie bestimmt auch deine Grundprogrammierungen zu Geld, Reichtum und Fülle. Wenn du diese lösen möchtest, dann schau hier.

Money Clearing zum Geldblockaden lösen

Löse deine Geldblockaden: Das Money Clearing

#4: Das Gesetz der Anziehung verstehen: Resonanz und tief verborgene Emotionen

Das Gesetz der Anziehung ist real. Es bedeutet schlichtweg: Du bekommst mehr von dem, was zu dir passt. Wenn du Fülle willst, musst du Fülle leben. Wenn du mehr Geld haben willst, musst du dich im Herzen reich fühlen.

Denn wir manifestieren von innen nach aussen. Dein Leben zeigt dir immer sehr genau, wo du in dir selbst nicht in der Fülle bist. Denn das Gesetz der Anziehung zieht immer mehr von dem an, was dein Unterbewusstsein glaubt. Und bei den meisten Menschen ist dies Mangel, die Abwesenheit von Geld. Wenn du das ändern möchtest, dann schau hier.

Sacred Money Mindset zum Geld manifestieren

Das Sacred Money Mindset Programm: Heile deine tiefsten Geldblockaden

#5: Geld anziehen im Schlaf: Ein kraftvolles Ritual zum Einschlafen

Tatsächlich können wir im Schlaf manifestieren und es ist ein kraftvolles und freudvolles Tool. Dazu müssen wir vor dem Einschlafen in sehr guter Stimmung sein (richtig happy). Und dann voller Liebe und Dankbarkeit einschlafen.

Dies geht am leichtesten, wenn wir vor dem Einschlafen unsere Blessings aufzählen: Das, womit uns das Leben beschenkt hat. Das Ritual zum Geld anziehen funktioniert durch das Erhöhen deiner Schwingung und die tagtägliche Wiederholung, denn es verändert deinen Bewusstseinszustand mit der Zeit.

Du wirst Liebe und damit wirst du Fülle – und damit manifestierst du nebenbei (!) mehr Fülle in deinem Leben.

Ist Geld anziehen spirituell?

Nein. Spiritualität und Geld haben wenig bis gar nichts miteinander zu tun. Denn für unseren spirituellen Weg benötigen wir kein Geld (denn es braucht keine teuren Seminare für den Weg der Liebe). Tatsächlich trennt uns der Wunsch nach «mehr» oft von unserem spirituellen Heilweg.

#1: Den Wunsch loslassen bringt Fülle

Was wäre, wenn du aufhörst über den spirituellen Weg nach Geld zu suchen und schlichtweg ein paar Trendfolge Aktien kaufst und dir erlaubst auf dem «natürlichen Weg» reich zu werden?

Dieser Weg funktioniert immer, ist männlich (was zur Energie des Geldes passt) und ist ehrlich (was in der Spiri-Szene bezüglich des Geld Mindset nicht unbedingt der Fall ist).

#2: Erfahrungen zum Geld manifestieren

Ich habe selbst sehr gute Erfahrungen mit dem Manifestieren von Geld. Doch ich habe immer sehr viel Geld verdient. Auch lange bevor meine Seele mich auf den Weg der Heilerin führte. Ich habe nie für Geld gearbeitet, sondern für Freude. Aus Begeisterung und aus Liebe zu meinen Kundinnen. Mit meinem Herzen.

Und der kindlichen Begeisterung des Spielens – denn mit Geld (und dem Manifestieren) können wir so wunderbar unsere Schöpferkraft ausleben. Gleichzeitig habe ich viele Kollegen erlebt, die krampfhaft nach Kunden «suchten», ständig mehr Geld manifestieren wollten und es nie klappte.

Geld darf nie unsere Motivation sein, es ist ein Nebenprodukt. Ein zusätzliches Geschenk für das Leben unserer Bestimmung.

#3: Gesunde Balance zwischen materiellem Leben und spiritueller Entwicklung

Wir benötigen Integrität um Fülle zu erschaffen. Wir sind nicht auf der Welt um materiellen Versuchungen hinterherzulaufen, wir sind hier um Mama Erde zu schützen und in Liebe mit anderen Menschen zu leben.

Davon ist die Menschheit weit abgekommen. Doch das ist unsere Bestimmung, jeder hat dabei eine ganz besondere Aufgabe.

Geld ist etwas Schönes, aber es ist nicht der Fokus unseres Lebens. Stellen wir es in den Mittelpunkt, verlieren wir unsere Seelenanbindung.

Ich habe mit so vielen Millionären in der Schweiz gearbeitet. Und ich werde nie einen meiner ersten Kunden vergessen. Ein Millionär mit Haus direkt am Zürich-See: «Kati, ich will mich einfach nochmal verlieben». Er hatte Prostatakrebs. Und all das Geld wonach so viele streben.

Ich könnte dir viele weitere Geschichten dazu erzählen. Nähre deine Seele, heile dein Herz und Fülle passiert. Umgekehrt kann Geld sogar krank machen, weil wir uns im materiellen Streben verlieren können.

Manifestieren Kurs Manifest Your Life

Manifestiere mit der Kraft der Liebe & Mama Erde: Der intensiv-Kurs

Die Illusion, dass Geld durch die Berufung kommt

Ein grosses Business in der spirituellen Szene ist: «Mach dein Herzensbusiness (und werde reich damit).

Manche Menschen haben den Seelenauftrag des Heilers, Mentors, Coaches oder Trainers. Und dann werden sie auch immer wohlhabend damit. Sie werden immer das haben, was sie sich wünschen.

Doch die wenigsten kennen ihre wahre Bestimmung. Und nur weil man ein 3-Tages Seminar macht, ist man nicht plötzlich Heiler. Ich sehe das oft und diese «Karrieren» sind in der Regel kurz.

Geld hat viele Wege wie es zu uns kommt. Der natürlichste und «schlauste» Weg ist es Geld zu investieren. Und wenn wir dann zusätzlich unserer Seele folgen und Heilen passiert die Magie des Lebens.

Meditation Bestimmung finden

Erkunde deine Bestimmung: mit Hilfe deiner Ahnen.

Geld als spiritueller Wegweiser: Fülle, innere Leere, Sehnsucht und Schöpferkraft

Der Wunsch nach mehr Geld zeigt dir deine tiefsten Wunden:

  • «Ich bin nicht genug»,
  • «ich bin es nicht wert»,
  • «keiner liebt mich» und
  • «ich liebe mich nicht».

Kommt dir bekannt vor? Dann bist du auf dem Weg zu mehr Fülle schon ein ganz grosses Stück gegangen. Denn diese tiefen Muster verhindern die Fülle.

Geld spiegelt dir deine Selbstliebe, deine Verbindung mit der Schöpfung und ob du deinen Seelenplan lebst.

Und das ist das wahre Geschenk des Geldes: Es erinnert dich daran nach dir selbst zu suchen. Wer bist du? Wer willst du sein? Warum bist du hier? Es erinnert dich daran, dass deine Seele einen wunderschönen und wertvollen Plan hatte als sie hier inkarniert ist. Zeit diesen Plan zu leben.

Und nun: Heile in der Tiefe. Schau dir das Sacred Money Mindset Programm an.

Aho.
Kati Gehres

Europa’s #1 Seelenheilerin
Kati Gehres ist Spiritual Teacher & Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mithilfe der Seele tief sitzende energetische Blockaden heilen.

Die Presse über Kati Gehres