für andere manifestieren
Presse Kati Gehres

Kannst du für andere manifestieren?

Für andere manifestieren ist in einem begrenzten Rahmen möglich? Du kannst für andere keine Fülle oder Gesundheit manifestieren. Denn wir alle unterliegen dem freien Willen. Das bedeutet: wenn die Seele eines anderen entscheidet krank zu sein, damit das Ego des anderen endlich etwas lernt: dann kannst du nicht dazwischen funken.

Wenn die Seele eines anderen Mangel kreiert, damit das Ego etwas über Selbstwert, Selbstliebe und Selbstrespekt lernt, dann kannst du auch nicht dazwischen funken. Du kannst diesem Menschen keine Fülle manifestieren.

Du kannst aber immer liebevolle Gedanken senden und generell bedingungslose Liebe senden. Denn das ist es was dem anderen fehlt und was der andere braucht… um die Kraft zu finden sich seiner aktuell Lebensaufgabe zu stellen.

Wir alle haben Lebensaufgaben und Lernerfahrungen, die wir durchlaufen. Wir können sie nicht wegzaubern, weder für uns noch für andere. Wir können aber daran wachsen. Den Mut und die Kraft finden sich selbst in jeder Situation zu erleben und uns zu lieben. Darin besteht die wahre Kraft: Nie aus der Liebe zu fallen – weder für dich noch für andere.

Was kannst du konkrete für den geliebten Menschen tun?

Manifestiere, dass er seine LERNAUFGABE erkennt. Sende liebevolle Gedanken, die ihn dabei unterstützen die Lernaufgabe in der gegenwärtigen Situation zu erkennen und anzusehen.

Nur wenn wir die Lernaufgabe annehmen, könne wir die Energie in uns transformieren und über uns selbst hinauswachsen. Das ist das Bestreben der Seele. Das wir grösser werden als unser Ego. Dass wir wieder 100% Liebe werden.

Manifestiere für DICH, dass du siehst und fühlst wie du dem anderen am besten helfen kannst ohne bei seiner Entwicklung im Wege zu stehen. Denn wenn du sein Chaos löst, hat er keine Chance auf Heilung. Wenn das Ego nichts lernt, rekreiert es die Situation wieder – solange bis wir es lernen. Manifestiere deine beste Anteilnahme und Unterstützung im Prozess des anderen!

Wir alle tragen die Verantwortung für unser Leben – und damit auch für all das was wir darin kreieren. Manches muss passieren, damit wir wachsen. Anderes passiert, weil wir innere Blockaden haben… und unser Ego Stress, Mangel und Limitation erschafft.

Für andere manifestieren ist nur in einem sehr begrenzen Rahmen möglich. Fühle in dein Herz, was der andere WIRKLICH braucht. Und hilf ihm diese Gefühle (!) zu spüren.

Kati Gehres
für andere manifestieren

Hilf dem anderen seine Manifestationskraft zu verstehen, damit er in seine Kraft zurückfindet.

Was kannst du genau tun um wem anders spirituell zu helfen?

Für andere manifestieren hat sehr enge Grenzen. Doch was kannst du wirklich tun?

Erkenne was der andere braucht. Was fehlt ihm emotional? Alles, was wir durchschreiten ist mit Gefühlen verbunden. Und hilf dem anderen zu verstehen, dass wir ALLES im Leben kreieren. Wir sind NIE OPFER. Wir sind immer der aktive Gestalter unseres Lebens.

Wenn wir verstehen warum etwas passiert, haben wir die Möglichkeit es zu heilen.

  • Was will seine Seele? Was soll das Ego lernen?
  • Was weigert sich das Ego zu tun?
  • Wo lehnt der andere die Eigenverantwortung ab?
  • Wo weigert sich der andere die Wahrheit über sich selbst zu sehen?

Das sind wichtige Fragen für ein tiergehendes Gespräch. Kannst du das tun?

Es fühlt sich verlockend an im Stillen Heilung, Liebe und Fülle für andere zu manifestieren und zu wünschen, doch in Wahrheit geht es nicht. Wir können nur Liebe senden.

Und es wäre auch fatal, wenn wir das Leben anderer ändern könnten… wir würden sie ihrer grössten Geschenke berauben: ihren Lernaufgaben.

Und wenn sich jemand weigert seine Lernaufgabe zu erkennen und daran zu wachsen, ist das auch eine Entscheidung. Und du lernst diese Entscheidung zu akzeptieren – mit allen Konsequenzen. Das ist nicht immer einfach, doch es ist wichtig. Grenzen müssen akzeptiert werden. Sie sind gut.

Selbstliebe und Selbstachtung sind essentiell für ein glückliches Leben. Hat der Mensch für den du manifestieren möchtest dies? Wenn nicht kann er deine bedingungslose Liebe nicht annehmen.

für andere manifestieren

Wie du mit Gedanken und Gefühlen kraftvoll manifestierst.

Die wichtigste Frage bei allem: Warum kannst du dich „nicht raushalten“?

Kati Gehres

Das Problem, wenn du für andere manifestieren willst:

Wenn wir frei von Ego sind und in der Liebe sind, wollen wir nicht für andere manifestieren. Wir sind für den anderen in Liebe da. Wir unterstützen den anderen in der Liebe. Wir hören zu, wir helfen, wir sind da.

Doch wir lassen dem anderen die Freiheit seine eigenen „Fehler“ zu machen und sein eigenes Tempo zu wählen. Wir schauen zu. In der Liebe. Und frei von Wertung. Kannst du das?

Wenn dir das schwerfällt, dann ist es wichtig dieses „Helfersyndrom“ in dir selbst zu heilen.

  • Warum musst du helfen?
  • Was tut dir am Leid des anderen so weh?
  • Warum kannst du ihn nicht seine eigene Erfahrung machen lassen? Selbst wenn es eine tödliche Krankheit ist?
  • Warum glaubst du, dass du helfen musst?
  • Warum brauchst du den anderen so sehr, dass du in seinen Seelenplan eingreifen willst?
  • Warum kannst du nicht sehen, dass der andere einen Wake-up Call braucht?
  • Und warum kannst du ihm diesen Weckruf der Seele nicht lassen?
  • Welcher verletzte Teil in dir will Hilfe?
  • Was lernst du durch deine Ohnmacht?
  • Wo ist der Spiegel?
für andere manifestieren

Erkenne deine Bedürfnisse und heile sie. Damit du wirklich für den anderen da sein kannst!

Kann es dir schaden, wenn du dich in die Manifestationen anderer einmischst?

Es wird dir nie schaden. Es wird dich aber immer an deine eigenen Greten bringen. Deine versteckten Sicherheitsbedürfnisse hoch holen. Deine Ängste hochholen. Deine „Übergriffigkeit“… die Grenzen des anderen nicht zu achten.

Es gibt sehr viel zu lernen und zu heilen. Und erst wenn du deine Themen geheilt hast, kannst du wirklich in der Liebe für den anderen da sei und ih bei dem helfen was SEINE SEELE will… nicht sein Ego. Denn genau dieses versucht er zu überwinden.

Die Idee für andere etwas zu manifestieren kommt aus einem Mangel in deinem Herzen. Denn das Leid der anderen zu sehen tut weh. Finde deine Wunde, heile sie. Und sei in Liebe für den anderen da.

Kati Gehres
Meditation Weibliche Kraft

Lebe deine Kraft: Sei in bedingungsloser Liebe für den anderen da.

Wie hast du die besten Effekte?

Die besten Effekte hast du also, wenn du dein eigenes Ego zurücknimmst und dem anderen in Liebe zur Seite stehst bei seinem Weg. Denn auch wenn ein Weg von aussen leidvoll aussieht und wir denken „das sollte nicht sein“… für den anderen ist diese Erfahrung wichtig, sonst würde sie nicht passieren.

Wenn jemand lange wegschaut, greift die Seele zu drastischeren Massnahmen. Und das ist ok. Wir können die Probleme anderer nicht lösen. Doch wir können in Liebe für sie da sein. Erlaube dir zu helfen durch Präsenz und Liebe.

leichter heilen 7 Body Keys Kati Gehres

Das Heilen der inneren Blockaden ist die Lösung für Probleme… so findet der andere zu sich selbst zurück.

Ich hoffe, du fühlst wie wichtig es ist nicht für andere manifestieren zu wollen. Denn es bringt dich aus deiner Kraft und verhindert, dass der andere in seine Kraft kommt. Doch wenn du dich und den anderen Menschen in Liebe hüllst und jeden Tag bedingungslose Liebe sendest, machst du dem anderen ein viel grösseres Geschenk als du glaubst. Vertraue deinem Herzen. Sende Liebe. Sei Liebe. Und sei da.

Gern zeige ich dir in einem Seelen Reading warum es dir so weh tut zuzuschauen und warum du helfen möchtest, doch nicht kannst… wenn du deine Lernaufgabe verstehst, kannst du leichter in Liebe für den anderen da sein.

Kati

Kati Gehres ist Autorin von Das Flüstern der SeeleSeelengeflüster,
SHINEDie für-immer-schlank Formel und DIY Detox:

Bücher Kati Gehres