Um Energieblockaden lösen zu können, musst du mit deinem Körper & Ego reden können

Es ist etwas wunderbares, wenn du deine Energieblockaden lösen kannst. Denn damit bist du frei, du bist in deiner Kraft – und egal was passiert, du kannst es jederzeit verändern. Ich liebe es zu sehen, wie andere lernen energetische Blockaden zu lösen. Denn so wird unsere Energie leichter, wir sind viel mehr in der Freude und im Flow.

Im Onlinekurs: Innere Blockaden lösen & Energiearbeit lernen zeige ich dir wie du

  • deine Blockaden erkennst
  • unterscheiden kannst ob sie im Energiefeld sind oder im Körper
  • wie du Heilungen für energetische Blockaden machst
  • wie du energetische Verbindungen (z.B: zu deinem Expartner) auflöst
  • und wie du Heilenergie durch deinen Körper fliessen lässt

Denn all das ist wichtig um Energieblockaden aufzulösen.

  • Wenn du weisst wo die Energieblockade herkommt, kannst du das Thema dahinter heilen.
  • Und wenn du das Thema dahinter heilst, dann löst sich die Energieblockade auf.
  • Energetische Blockaden sind immer ein Ausdruck davon, dass du nicht mit deiner Seelenenergie „schwimmst“.
  • Dein Ego glaubt also etwas anderes als deine Seele.
  • Und so fliesst deine Seelenenergie nicht mehr und es entstehen Blockaden.

Wenn du mehr zum Erkennen und Auflösen der Blockaden lesen möchtest, dann schau dir später auch Teil 1 und Teil 2 an.

Das einzige was zwischen dir und deinen Träumen stehen kann, bist du: Dein Ego. Und die Blockaden, die es erzeugt. Doch du kannst es lösen. Und damit wieder in deine Schöpferkraft kommen.

Kati Gehres

Energieblockaden lösen: Der Onlinekurs

  • Seelenfragmente zurückholen
  • energetische Blockaden erkennen und lösen
  • die Muster hinter Blockaden erkennen
  • Blockaden auflösen
  • Heilenergie erzeugen
  • und Heilung für den Körper, die Energieebene und das Unterbewusstsein machen

Zum Onlinekurs für Energiearbeit und Blockaden lösen >>

Beim Energieblockaden lösen ist es wichtig wahrzunehmen WO die Blockade im Körper ist

Beim Energieblockaden lösen ist es wichtig die Blockade zu lokalisieren. Denn eine Blockade ist nie „nur im Geist“ oder nur „energetisch“. Sie ist immer auch irgendwo in deinem Körper oder Energiefeld lokalisiert. Und das sagt viel darüber aus, worum es bei der Blockade geht.

Hier ein paar Einblicke, die zu grossen Teilen logisch sind:

  • Blockaden im Herz: Liebeskummer, Probleme mit den Eltern, Zweifel an der Schöpfung
  • Energieblockaden im Wurzelchakra: Sicherheit, Schutz, Verletzungen in den ersten Kindheitsjahren
  • Energieblockaden in der Leber und Mild: Wut, Frust, Ärger, Unterdrückte Verteidigung
  • und Energieblockaden in den Armen: Nicht ins Tun kommen, Angst haben zu handeln
  • wenn du Energieblockaden in den Zähnen hast… fällt es dir zu schwer eine wichtige Entscheidung zu treffen oder du schiebst sie schon viel zu lange hinaus.
Energieblockaden lösen

Wenn du Energieblockaden lösen willst, wirst du auch erkannt haben, dass deine energetischen Blockaden dazu führen, dass du „schlechter Manifestierst„. Sie verhindern sozusagen deine Träume.

Damit deine Wünsche dennoch in Erfüllung gehen, schau hier: Manifest Your Dreams Onlinekurs >>

Viele verstehen nicht, wie sie sich selbst ein Bein stellen. Es sind die ungelösten Energieblockaden in deinem System.

Kati Gehres

Du kannst Energieblockaden nicht lösen, wenn sie ein verstecktes Trauma schützen

Es ist meist spielerisch leicht die ersten Energieblockaden lösen zu können, doch manchmal trittst du vielleicht auf Stelle. Und wenn du nicht vorankommst beim Energieblockaden lösen, dann ist das manchmal ein Hinweis auf verstecktes Trauma. Sprich: du tust zwar was, aber nicht tief genug. Und deshalb passiert nichts. Dann lohnt es sich in einer Session oder in einem Seelen Reading hinzuschauen warum du dich selbst sabotierst – und das in die Heilung zu bringen.

Energieblockaden lösen

Energieblockaden lösen… wenn es nicht klappt, schau mal hier hin ob du eine Resonanz spürst:

Wenn du Energieblockaden lösen kannst, fliessen auch deine Manifestationen

Um glücklich zu sein und gesund zu sein, ist es wichtig deine Energieblockaden lösen zu können. Doch es gibt zusätzliche Benefits, die damit einher gehen, dass du deine Blockaden selbst lösen kannst: Du manifestierst leichter. Deine Wünsche werden leichter wahr und du bist glücklicher.

Es gibt tatsächlich nichts wichtigeres im Leben als glücklich zu sein. Denn wenn du glücklich bist, heisst das übersetzt „du hast alles, was du willst“ und „du geniesst dein Leben“. Aus Seelensicht heisst das dann: alles richtig gemacht. Und unser Ego freut sich auch.

Durch das Lösen deiner tiefsten Blockaden wirst du Glück finden. Sehr viel mehr als du dir vorstellen magst. Und durch die guten Gefühle, wirst du automatisch leichter, schneller und kraftvoller manifestieren. Wenn du das Manifestieren lernen möchtest, dann beginn mit dem Manifestations-Crashkurs. Hier findest du die Details.

Energieblockaden lösen

Energieblockaden lösen Step by Step:

Step 1: Lerne die Energiearbeit
Step 2: Lerne das Manifestieren
Step 3: Glücklich sein. Das passiert von allein.

Wenn du Energieblockaden lösen kannst, lebst du deine Schöpferkraft. Denn du lebst dann das Manifestieren, statt es nur gelegentlich bewusst anzuwenden.

Kati Gehres

Ich wünsche dir viel Freude beim Energieblockaden lösen, beim Leben deiner Schöpferkraft und beim Spiel mit dem Manifestieren. Du findest hier im Blog viele Beiträge zum Manifestieren und Blockaden lösen. Hier kannst du z.B. weiterlesen.

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Europas #1 Seelenflüsterin. Sie ist hellsichtig und kann mit Hilfe der Seele tiefsitzende energetische Blockaden heilen. Sie ist im Expertenkreis von freundin & Autorin für das Magazin YogaWorld.

Energieblockaden lösen


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”