Energetisch Geld anziehen: Die Fehlannahme dahinter

Ich habe tausenden von Frauen gezeigt, wie sie Geld energetisch manifestieren können und dabei habe ich immer wieder gesehen wo sie sich selbst im Wege sehen. Es gibt viele Fehlannahmen, die wir über Geld antrainiert bekommen. Und ich rede nicht von „Geld stinkt“ oder anderen Binsenweisheiten. Es reicht nicht diese oberflächlichen Gedanken zu Geld aus dem System zu lösen. Denn dein System (dein Ego – dein Unterbewusstsein) nimmt nur das an, was zu seinem Set-up passt: Wenn du also energetisch Geld anziehen möchtest, ist es wichtig zu verstehen wie du tatsächlich mit Geld stehst.

Wie ist deine Beziehung zu Geld? Was willst du damit tun? So oft erlebe ich, dass Menschen sagen „ich will eine Million, damit ich dann nicht mehr arbeiten muss und einfach nix tun kann“ … das wird nicht bzw. nur temporär Funktionieren. Wenn wir uns einfach blind Geld wünschen ohne dem Leben etwas zurückzugeben, wird diese Million auch wieder verschwinden. Wenn wir unseren Seelenplan nicht leben, kommt das Geld auch nicht leicht…

Denn Geld ist ein schöner Faktor um uns zu pushen.

So vieles basiert heute darauf: Miete. Ferien. Auto. Status. Geld hat per se nichts mit deiner spirituellen Reise zu tun… und dennoch ist es hochspirituell, da es uns dazu zwingen kann in unsere tiefsten Abgründe zu schaue und unsere Seele im Kern wieder zu umarmen und unser alten Wunden (und damit unser verletzes Ego) zu heilen.

Welche Fehlannahme meine ich nun? Dass es bei Geld einfach nur um Geld geht. Ich habe tausende von Coachings zu Geld gemacht. Es geht nie um Geld. Es geht immer um etwas ganz anderes. Es geht bei Geldthemen immer um tiefe Verletzungen und daraus entstehende falsche Erwartungen an Geld. Und diese Verletzungen sind zu heilen. Geld ist weder gut noch schlecht. Wir spielen damit und unsere Seele weiss es zu nutzen um uns auf unserem Seelenweg zu halten oder um uns wieder auf unseren Seelenweg zurückzubringen.

Energetisch Geld anziehen

Es ist also wichtig anzuschauen was tatsächlich passiert ist und was wirklich hinter deinen Geldblockaden steckt. Denn hättest du keine Geldblockaden (und zwar solche, die du gar nicht siehst), dann würdest du nicht recherchieren müssen WIE man energetisch Geld anzieht.

Es ist wie beim Manifestieren. Es passiert einfach, WENN wir keine Themen haben. Die Lösung liegt also im Blockaden auflösen. Und zwar denen, die du gar nicht kennst.

Kannst DU energetisch Geld anziehen oder blockierst du dich?

Wir manifestieren jede Sekunde unseres Lebens unsere Zukunft. Und dementsprechend manifestierst du immer auch deine finanzielle Situation.

Wenn du nicht genügend Geld hast, oder es verloren hast, oder es nie behalten kannst, dann hast du Blockaden. Diese Blockaden sind aber tiefer als „Mein Papa mag kein Geld“ und „Meine Mama hat nie gearbeitet“ und „wir hatten nie genug“. Es gilt in die Tiefen des Unterbewusstseins einzutauchen und herauszufinden warum und wie genau deine Seele „mit dir spielt“ um dich wieder daran zu erinnern wer du wirklich bist und warum genau du auf die Welt gekommen bist: Also die Erinnerung an deinen Seelenplan.

Geld ist ein wunderschöner Wegweise für das Leben unseres Seelenplans.

Energetisch Geld anziehen

Im Onlinekurs Money Mindset leite ich dich durch die Geldblockaden beim Geld verdienen, sparen und investieren. Wir haben hier viele Muster, die wir in der Schule gelernt haben – denn der Staat möchte dich nicht reich und selbständig, sondern relativ arm und angestellt. So sind wir besser kontrollierbar.

Es gibt also keinen Grund dir Vorwürfe zu machen warum das Geld noch nicht da ist, sondern einfach mit der Heilung zu beginnen.

Geld und Du: Liebesbeziehung oder eher eine Hass-Liebe? Und wieso ist das überhaupt wichtig?

Eine sehr wichtige Frage dabei ist wie deine Beziehung zu Geld ist. Manche sind ihm verfallen, schwelgen in Gucci Taschen und leben durch ihr Image. Das ist ein Geld-Bewusstsein, das aus der Balance ist. Andere haben gerade genug um über die Runden zu kommen und wünschen sich mehr, das ist ebenfalls nicht in der Balance, aber schon näher dran… und dann gibt es diejenigen, die Geld verteufeln und sagen „Spiritualität ist alles“. Wir brauchen eine gesunde Balance. Energetisch Geld anziehen können wir immer, es ist sogar wunderschön, wenn wir Spiritualität und Geld miteinander verbinden – weil wir dann so viel Gutes damit tun können.

Energetisch Geld anziehen

Deine Seele weiss sehr genau warum du dir bei Geld im Weg stehst, ob du Angst davor hast, es ablehnst oder einfach gar nicht wirklich weisst wie ein Leben mit Geld aussehen kann. Die Seele kennt die Ursachen und ist daher immer der Ansatzpunkt für den Beginn der Heilung.

In einem Seelen-Reading kann ich für dich gerne hinsehen warum du Geld-Blockaden hast und welche.

Energetisch Geld anziehen: Woran die meisten scheitern

Die meisten scheitern daran, dass sie die Balance nicht finden und halten können. Ich kenne viele Coaches, die plötzlich dem Geld verfallen und den Kunden aus den Augen verlieren. Das ist eine fehlgeleitete Integration des Geldes. Ich weiss selbst wie schwierig es ist plötzlich 30.000 im Monat zu verdienen und dann nicht abzuheben.

Auf der anderen Seite stehen diejenigen, die sagen „Haha, das Problem hätte ich gerne“, denn sie können dieses Problem noch gar nicht fassen, da sie Geld bisher in ihrem Leben noch nicht einmal zulassen können. Um energetisch Geld anziehen zu können, müssen wir eine emotionale Balance im Leben haben.

Das entcheidende bei Geld ist es es nicht überzubewerten und gleichzeitig genau zu wissen was es für dich bringt. Solange du Haus, Auto und 5-Sterne Reisen hinterher jagdst, verkennst du den Sinn des Geldes. Und es ist an der Zeit, dass wir auch im spirituellen Sinne das Geld weise nutzen: Für Projekte, die die Erde stärken. Für Projekte, die die Menschen heilen.

Wenn wir einen helfenden, liebenden und emotional nährenden Aspekt für andere in unser Tun hineinbringen, dann fliesst das Geld leichter.

Denn deiner Seele ist es pups-egal ob du reich oder arm bist. Sie möchte dich in deinen Tugenden und Gaben erleben – und viele heben beim Geld ab und können damit nicht umgehen, wollen aufhören zu abrieten, nix tun und einfach nur Strand jeden Tag. Daran ist nichts falsch, doch wir brauchen die Balance: Geben und Nehmen.

Die entscheidende Frage ist also: Was gibst du der Welt? Wo schenkst du dich der Welt? Wo tust du gutes? Was machst du ehrenamtlich oder auch beruflich in einem helfenden Bereich? Wo gibst du Liebe? Die Antwort auf diese Fragen hilft dir energetisch Geld anziehen zu können.

Je mehr wir aus der Liebe geben, desto leichter fliesst das Geld zu uns. Weil Liebe ein Magnet ist, für das was dir gut tut – und natürlich gehört auch Geld dazu.

Geld kann nebenbei passieren.

80% meiner Kunden sind Coaches und Heiler. Sie sind im Geben, in der Liebe, im Helfen. Für sie habe ich das Money Wisdom Package geschnürt. Darin gebe ich meine Kontakte weiter. Eine meiner Gaben beseht darin leicht Geld zu machen. Ich treffe immer die richtigen Menschen zur richtigen Zeit.

Weil viele Coaches und Heiler nichts oder zu wenig verdienen, habe ich vor einer ganzen Weile entschieden auch meine Geld-Gabe mit anderen zu teilen. Ja, ich bin Expertin im erkennen deiner Muster rund um Geld. Doch bin ich auch Experte im leicht Geld machen.

In diesem Package teile ich beides mit dir. Weil ich weiss, dass wir die Geldsorgen auflösen und einfach aus der Liebe leben, wir diese Welt zum Guten drehen und Schönheit passiert. Daran glaub ich und deshalb arbeite ich. Wenn du mehr über das Money Wisdom Package wissen möchtest, schau hier. Es ist der leichteste Weg energetisch Geld anziehen zu können.

Ich wünsche dir Liebe…
Kati

Kati Gehres – Autorin von „Das Flüstern der Seele“ ist bekannt aus:

Energetisch Geld anziehen

Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”