Um deine Einstellung zu Geld zu verändern, musst du im Step 1 verstehen: Welche Geldmuster hast du?

Deine Einstellung zu Geld ist so viel mehr als du vielleicht glauben magst. Sie sagt nicht nur aus wie du über Geld denkst und wo deine Geldblockaden sitzen, sondern sie kann dir auch dabei helfen deine tiefsten Verletzungen zu heilen.

Kindheitswunden. Partnerschaftswunden. Selbstwertthemen. Liebesthemen. Sichtbarkeitsthemen. Geld legt den Finger in die Wunde. Und bietet damit eine einmalige Gelegenheit tief hinzuschauen – und Heilung passieren zu lassen.

Wenn du beginnst deine Geldmuster zu durchleuchten und zu erkennen wo sie herkommen… dann lernst du so viel über dich selbst. Ich liebe Geld. Es bringt so viel Tiefgang. Tiefe Gefühle. Und ja, es zeigt auch die tiefsten Verletzungen. Denn oft leben wir die ungeheilten Wunden über Geld aus.

Einstellung zu Geld

Um deine Einstellung zu Geld zu verändern, ist der erste Step deine Geld-DNA zu verstehen.

Hier lernst du alles über deine Geld-DNA >>

Deine Einstellung zu Geld verändern: Geldblockaden – was ist das?

Deine Einstellung zu Geld wird massgeblich durch Geldblockaden definiert. Denn wenn es nach deiner Seele geht, bist du immer in der Fülle.

Ja, genau: Deine Seele sieht dich im Flow, in der Fülle, in der Liebe und in der Leichtigkeit. Es ist unser normaler Seins-Zustand. Doch wenn tiefe Verletzungen passieren und wir aus unserem Seelen-Flow kommen, dann kann der Geldfluss stoppen. Die Fülle verabschiedet sich und die Leichtigkeit verschwindet.

Und da Geld eine Energie wie jede andere ist, fliesst es und kommt nur dann in dein Leben, wenn deine Energie zur Energie von Geld passt. Anders formuliert: Wenn dein Ego Blockaden zu Geld hat, wird das Geld nicht in dein Leben kommen. Denn dann kannst du es nicht manifestieren.

Einstellung zu Geld

Die Einstellung zu Geld zu verändern ist ein Prozess:

Fülle ist ein Seins-Zustand. Doch die meisten sind im Mangel. Und so zeigt sich dies an einer „ungesunden“ Geld-Einstellung.

Kati Gehres

So erkennst du deine Geldblockaden und kannst deine Einstellung zu Geld verändern:

Um deine Einstellung zu Geld in der Tiefe zu verändern, musst du unter die Lupe nehmen

a) wie du dich fühlst MIT Geld
b) wie du dich fühlst, wenn du über Geld nachdenkst
c) und wie du dich mit Geld fühlst

Und zwar in den unterschiedlichsten Situationen. Denn Geld ist eine „Reaktion von Aussen“ auf das, was in deinem Unterbewusstsein los ist.

In dem Moment wo du erkennst, wo deine Geld-Trigger (die Auslöser für Stress rund um Geld) liegen, kann die Heilung beginnen.

Einstellung zu Geld

Wenn du eine „neue“ Einstellung zu Geld brauchst:

Im Money Mentoring verändere ich deine Einstellung zu Geld durch das Auflösen deiner Geldblockaden.

So kommst du wieder in die Fülle >>

Wo kommt deine Einstellung zu Geld eigentlich her? Deine Geld-DNA

Deine Einstellung zu Geld kommt von deiner Familie. Mama. Papa. Grosseltern. Und noch sehr viel weiter zurück. Wir übernehmen ihre Muster. Wir spiegeln ihre Muster (also machen „genau das Gegenteil“, aber im Grunde ist es doch genau das gleiche).

Wenn du das Geld Mindset deiner Mutter unter die Lupe nimmst, wirst du sehr viel darüber lernen was du übernommen hast. Es ist ein wichtiger Schritt im Verändern deiner Einstellung.

Und wenn du das Geld Mindset von deinem Vater anschaust und die Wechselwirkungen zwischen dem Geld Mindset deiner Eltern, beginnst du langsam zu verstehen wie deine GELD-DNA tickt… Hier lernst du es ganz genau im Detail >>

Einstellung zu Geld

Wenn du deine Einstellung zu Geld ganz leicht verändern willst:

Im Manifesting Money Programm verändere ich deine Einstellung zu Geld durch Geld Clearing Einheiten und Money Manifesting Training.

Das Manifesting Money Programm >>

Wenn du Geld manifestieren kannst, bist du frei. Denn du wirst so unendlich entspannt.

Kati Gehres

Deine Einstellung zu Geld zeigt dir auch, wo dein Herz Heilung braucht: Wert. Selbstliebe. (Selbst-)Sicherheit.

Das Geschenk einer „schlechten“ Einstellung zu Geld ist die Heilung, die du haben kannst. Denn Geld zeigt dir

  • wo du dich selbst nicht liebst
  • wo du deinen Wert untergräbst oder selbst nicht siehst
  • dass du für dich nicht einstehst
  • dass du dich versteckst
  • und dass du dich mit weniger zufrieden gibst als du möchtest
  • dass du deinem Anlagetalent nicht vertraust
  • ob du Geld magst oder nicht
  • wie wertvoll du dich fühlst
  • und wie leicht man dich schlecht behandeln kann und darf
  • und auch ob du in einem Fight/Flight/Freeze Modus unterwegs bist (also im Überlebensmodus – dein Nervensystem)

Zu erkennen was dir Geld eigentlich zeigt und dann diese Heilung zu beginnen, wird deine Geldsituation verbessern. Ja. Doch so viel mehr: Du wirst glücklicher. Kommst wieder bei dir an. Findest dich. Und in die Liebe zu dir.

Einstellung zu Geld

Die Einstellung zu Geld liebevoll verändern und Fülle manifestieren.

Wenn du noch nicht gut manifestieren kannst, dann schau dir diesen Crashkurs zum Manifestieren an >>

Geld ist ein wunderschönes Selbstliebe-Barometer.

Kati Gehres

Es ist Zeit deine Einstellung zu Geld zu verändern. Hier findest du die Kurse, die dir weiterhelfen:

Alles Liebe
Kati

Kati Gehres ist Autorin von Das Flüstern der SeeleSeelengeflüster,
SHINEDie für-immer-schlank Formel und DIY Detox:


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin
Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”