Vor vielen vielen Jahren als ich sehr krank war, habe ich mich mit Detox beschäftigt. Es war mein Beginn einer Reise in die Tiefe des Unterbewusstseins. Doch er fing mit Detox für den Körper an.

Erst viele Jahre später habe ich verstanden, dass Detox für den Körper und Detox für die Seele das gleiche sind. Denn sie beruhen auf den gleichen Prinzipien.

Falsch verstandenes Detox #1:

Wenn du dich für Detox interessierst, dann bist du früher oder später darüber gestolpert: „das Milieu ist alles, der Erreger ist nicht das Problem„. Das gilt für Krebs, für Grippe und jede andere Krankheit. Dieses Wissen ist so alt und doch vergessen wir es schnell. Wenn wir Angst haben und uns Medien oder unser Geist in Panik versetzt.

Ein gesunder und starker Körper wird nicht krank. Nur ein bereits geschwächter Körper kann überhaupt krank werden.

Das gleiche gilt für deine EmotionenBlockaden und Verletzungen:

  • Nur ein bereits verletztes Herz kann verletzt werden.
  • Nur eine angeknackste Seele kann gebrochen werden.
  • Nur ein vergiftetes Unterbewusstsein kann voller Blockaden und ungesunder Glaubenssätze sein.

Verstehst du die Kraft darin?

Wenn wir auf unseren Körper achten, regelmässig detoxen (z.B. so wie ich es dir in meinen Büchern ganz einfach zeige)… dann bleiben wir gesund. Ausser: wir haben ein vergiftetes Unterbewusstsein, dann führt dies langfristig zu Krankheiten.

Krebs entsteht nicht über Nacht. Er entsteht über viele Jahre mit unterdrückten Gefühlen von Wut, Ärger und Schock. 

Interessanterweise kann man „alles“ über die Heilung des Blutes lösen und mit Frequenzen, doch das ist eine andere Geschichte.

Wenn du also entgiftest, dann heilst du die Probleme, die da sind. Und: du sorgst für die Zukunft vor.

Was ist nun die Detox Fehlannahme?

Es ist kein Erreger, der dich krank macht. Du warst schon krank und der Erreger zeigt es dir. 

Erkenne die wahre Ursache: 

Übergewicht? Rauchen? Gluten? Zucker? Milch? Soja? Falscher Partner? Falscher Job? Stress? Fehlende Selbstliebe? Angst? Einengendes Familienumfeld? All das macht krank. Genau das ist zu heilen.

In einem Seelen-Reading kann ich dir zeigen worum es wirklich geht. 

In einer einzigen Session können wir bereits vieles in die Heilung bringen. Ich habe viele Kunden, für die wir die Welt in 1 Session verändern. Denn es geht.

Falsch verstandenes Detox #2:

Ich muss mich intensiv mit dem Problem beschäftigen. Nur dann heile ich. Nein.

Nein, nein und nochmal nein. Ich kenne viele Coaches, die dir für ein und die selbst Sache 10 Sitzungen aufs Ohr drücken. Doch für Heilung ist das nicht nötig.

Ein Thema hat mehrere „Ecken“, aber nicht unendlich viele. Und wenn wir tief genug gehen, passiert in einer Session viel. Für manche bereits genug, für andere braucht es ein paar mehr Blickwinkel.

Wichtig ist zu verstehen: 

Deine Erwartung definiert wie schnell du heilst. Und wenn dein Leben um dein Problem fokussiert heilst du es eben nicht!

  • Ich habe eine Kundin, die Brustkrebs hatte. Sie kam über eine Empfehlung. Wir haben eine Session gemacht. Sie war voller Glaube. (darin besteht die Lösung und die Heilung und die Antwort). 

    Wir haben ihr wahres Problem (die echte Ursache des Krebses gelöst). 6 Monate später war der Befund vorm Arzt: der Krebs ist weg!

  • Ich habe eine andere Kundin, die einmal einen Auftrag von 70 Millionen Euro verloren hat. Ja 70 Millionen. 

    Sie hatte Stress: Wenn sie keine Lösung findet, muss sie die Geschäftsräume kündigen und alles neu sortieren. Wir haben 1 Session gemacht. Das wahre Thema hinter der Geld Geschichte geheilt. 

    3 Wochen später hatte sie die 70 Millionen wieder zurück erhalten. 1 Session. Fertig.

  • Ich habe eine Kundin, die ihren Seelenweg nicht mehr gesehen hat und in ihrem Herzens-Business stagnierte. Wir haben ihr lange verstecktes Missbrauchsthema geheilt und sie hat sich zum ersten Mal seit langem wieder gespürt. 

    Sie hat ein neues Konzept entwickelt und plötzlich waren Kunden da, selbst wenn sie kein Marketing machte. 5 Sessions. Warum 5? Es war Missbrauch, das ist ein grosses Thema, das alle deine Lebensbereiche beeinflusst.

Merkst du: Es kann sehr schnell gehen.
Man muss sich nicht ewig mit einem Thema beschäftigen.

Heilung darf schnell gehen:

Wenn sich jemand zu sehr in „sein Thema“ vertieft, dann gewinnt er es lieb. Dann wird es „normal“, dann gehört es dazu. Dann mag er es zu sehr, als dass er es hergeben will. Es ist wie eine Obsession… das passiert Heilern und Coaches oft. 

Sie möchten tief und vollkommen heilen und alle alle alle Ecken des Problems aufräumen. Das ist ok – aber für deine Heilung ist es nicht (!) nötig sich alles anzuschauen.

Doch es darf leicht sein, deshalb habe ich die Onlinekurse für dich: Zum Blockaden selbst lösen >

Falsch verstandenes Detox #3:

Die Heilung passiert durch Tun. Nein! Sie passiert durch Nicht-Tun und Schwingungsveränderung (Emotionen anheben).

Heilung passiert nie dadurch, das du das richtige tust. Sie passiert dadurch, dass du deine Energie anhebst. Genauer gesagt: Die Frequenz. Deine Frequenz. Konkret heisst das: Nur wenn du genug „positive Emotionen“ hast, kannst du überhaupt gesund werden (oder mehr Geld manifestieren oder Liebe haben).

Jemand, der ständig traurig ist, Angst hat oder Sorgen hat? Manifestiert nichts Gutes.

Das wahre Detox ist das Detox der Emotionen. Wir müssen die „negativen“ Emotionen, die dich krank machen herauslösen. Denn sie führen zu energetischen Staus im Körper und Unterbewusstsein.

Nur wenn du wieder Freude (!!!) spüren kannst, kannst du deine „Themen“ lösen. 

Nur wenn wir täglich genügend Spass haben, genug Lachen, genug Freude erleben, werden deine Wünsche wahr. Egal ob es um Gesundheit, Geld oder Liebe geht.

Die Lösung besteht daher darin, deine tiefsten Schatten zu heilen. Deinen „Abgrund“. Genau das liebe ich. Es bringt dein Strahlen zurück.

Denn wenn dein Herz geheilt ist bist du immer (!) glücklich… auch wenn das Leben holprig ist. Und wenn du immer (!) glücklich bist, dann regelt sich der Rest von allein und du hast mehr Geld, Liebe und Gesundheit.

Deine Emotionen heilen deinen Körper. Und sie heilen dein Herz und sie helfen dir somit deinen Lebensweg zu gehen.

Man muss also nicht ständig an seinem Thema arbeiten. Du musst nur das Richtige lösen! Und dann fliesst es.

Genau dafür habe ich den Kurs: Herzenswünsche und tiefe innere Blockaden lösen erstellt.

Denn der einzige Grund warum du unglücklich bist oder niedrig schwingst, ist dass du in deinem Leben nicht das hat, was dein Herz sich wünscht. Und das lässt sich ändern! Wir können alles haben, was unser Herz möchte… vertraue wieder auf deine innere Stimme.

90% meiner Kunden sind Coaches. Warum? Weil ich schnell bin, das heisst ich erkenne die wahre Ursache deiner Blockaden… und helfe dir zu strahlen.

Wenn du mit einem „Thema“ auf der Stelle trittst, dann muss es aus einer anderen Sichtweise betrachtet werden, von einer höheren Ebene, in einem grösseren Kontext. Denn das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Frequenz: Die Emotionen, die du hast (oder eben nicht hast). Und das muss geheilt werden.

Ich bin Experte für Abkürzungen. 
Meine Mission ist es dich von innen 
heraus strahlen zu lassen. 

Denn unsere Weibliche Kraft ist etwas wundervolles. Doch nur wenn unsere Ur-Wunde geheilt ist, strahlen wir in Vollkommenheit. 

Und das wünsche ich dir:
Das Strahlen deiner Seele.

Ich wünsche dir Liebe…
Kati

Kati Gehres – Autorin von „Das Flüstern der Seele“ ist bekannt aus:


Kati Gehres - Die Seelenflüsterin

Kati Gehres ist eine Seelenflüsterin. Sie hat über 16.782 Menschen dabei geholfen mit ihrem Herzen zu manifestieren und ihre versteckten Blockaden aufzulösen. Viele ihrer Kunden sind Coaches und Heiler, denn Kati sieht die Wahrheit deiner Seele und hilft dir so schneller voranzukommen. Kati über sich: „Ich sehe deine Verletzungen. Aber viel wichtiger: Ich sehe wofür sie gut sind. Wie sie dich in deine wahre Kraft bringen werden und wie du sie meisterst. Damit du deine Bestimmung leben kannst. Das ist meine Aufgabe.”